PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauchbarer Akku?



Ulf
05-11-2004, 14:30
Ist das was Brauchbares?
Ich meine für eine vorhandene Sigma Mirage, statt dem Bleiakku.


Sigma
NiPack Akku + Adapterkabel + Ladegerät Modell: 2005
Das Powerpaket für die Sigma Mirage und Mirage X Frontscheinwerfer. Robust und wasserdicht. 4 Stunden konstante Energie für Mirage (2 Std. für Mirage X ). Gewicht 350 Gramm. NiMH 6V 4AH Akku Pack (kein Memory-Effekt)
unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 69,95 Euro

* Universelle Montagemöglichkeit (z.B. Vorbau oder Rahmen) und der Flaschenhalter bleibt frei
* Robust und wasserdicht
* Passt in jede Trikottasche
* Mit einem Griff abnehmbar
* Gummierte Oberfläche

Lieferumfang:

* NiMH 6V 4AH Akku Pack inkl. Verbindungskabel (50 cm)
* Schnell-Ladegerät 230V: Geregelter Ladevorgang; Sicherheitsüberwacht; Automatische Umschaltung auf Erhaltungsladung; Ladezustandskontrolle; Schnellladung ca. 5-6 Stunden

59.90 Euro

mbiker
05-11-2004, 14:35
das war ja hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=22221) schon mal

Ulf
05-11-2004, 14:54
Habe ich nicht gesehen.
Aber aus dem damaligen Thread kann ich auch keine Erkenntnis gewinnen.
Sind 2 Stunden Leuchtdauer für die MirageX (bei mir 10W), oder das Akkugewicht von nur 350gr, so schlecht?
Mir hätte das bei meinen Nightrides schon sehr geholfen.
Selberbasteln kommt für mich ebenso nicht in Frage, wie der Kauf einer Lupine.

Birki
05-11-2004, 15:45
Original geschrieben von Ulf

Selberbasteln kommt für mich ebenso nicht in Frage, wie der Kauf einer Lupine.
hi!
es ist nicht schrecklich, aber super ist es sowohl preis/leistungsmässig als auch ladungsmengenmässig ned... mein eigenbau treibt die 20W mirage weit über drei stunden für fast diesselbe knete ...
lg
birki

AB
05-11-2004, 16:38
Original geschrieben von Birki
hi!
es ist nicht schrecklich, aber super ist es sowohl preis/leistungsmässig als auch ladungsmengenmässig ned... mein eigenbau treibt die 20W mirage weit über drei stunden für fast diesselbe knete ...


Genau. Und ich nehm mal an, dass das Ladegerät nicht sehr brauchbar sein wird. :(

Du brauchst den Teil mit dem Schalter. (am alten Schalter hängt ja gleich der Akku dran...) Der ist glaub ich als Zubehör erhältlich und nicht beim Akku dabei. Frag mal nach. ;)
(das ist das Ding links unten)

Potschnflicker
05-11-2004, 17:19
Original geschrieben von AustrianBiker
. Und ich nehm mal an, dass das Ladegerät nicht sehr brauchbar sein wird. :(



Nach meinen Informationen ist das Ladegerät sogar recht gut. ;)

mikeva
05-11-2004, 20:52
i glaub dass brauchbar is und wartungsarm des zeugl.........

@ birki

schickst ma mal a skizze von deim akku (oder plan oder so ) per pm ? bitte

weil i bin elektrisch a dodel, aber a modellbauladegerät (robbe) hab i, weil i da mal dilletantiert habe.

(trotzdem sollte nächstes jahr mal mein hafenschlepper vom stapel laufen :rolleyes: )