PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gegend um den West-Balaton



Golo
29-10-2018, 09:15
Wo war es am letzten Wochenende noch am trockensten ? In Südwestungarn. Also Start mit den in Kürze in Asien geförderten Reiserädern im unaussprechlichen Zalaegerszeg über kleine Nebenstraßen und ein paar Feldwege nach Nagykanizsa.

Golo
29-10-2018, 09:23
Ungarn wird - schon wegen der vielen Fahrverbotstafeln auf den wenigen guten Strassen- nie zu meinen Radlieblingsländern gehören aber der Boden ist trocken und die Dörfer so verschlafen dass es schon wieder sehenswert ist. In Nagyatad erwartete uns ein angenehmes Hotel mit Sauna.

Golo
29-10-2018, 09:32
Der nächste Morgen beginnt wegen einem auf der Karte nicht eingezeichneten Zaun mit einem Herumirren im Gestrüpp. Ein zweites Frühstück in einem überraschend auftauchendem Schlösschen kompensiert etwas unsere zerkratzten Beine. Gleich darauf sinkt tenuls Laune gleich wieder wegen einem lehmigen Hohlweg. Uns treffen nur ein paar Tropfen kurz vor Keszthely am Balaton.

Golo
29-10-2018, 09:40
Gestern dann bei gutem Wetter über drei Hügelketten zurück. Insgesamt 260 km mit knapp über 1000 HM. Das letzte Foto zeigt tenuls Reiserad auf london-road Basis. Kommendes Wochenende muss es noch die Generalprobe meistern und sich dann in SO-Asien bewähren.

sake
29-10-2018, 11:17
wohin (und wielange) geht's nach SO Asien?

Golo
29-10-2018, 13:41
Ein Monat über Weihnachten von Chiang Mai aus. Ich möchte tenul einige Strecken die ich im Februar gefahren bin "vorstellen" und ein paar neue Sachen probieren.... Das London-Road scheint den Aufgaben gewachsen zu sein.

tenul
29-10-2018, 15:09
wegen einem lehmigen Hohlweg.
Zur Relativierung: Das von Gerold erwähnte Wegstück war nur eine von vielen lehmigen Passagen, die wir auf unserem Weg vorfanden. Ein großer Teil der Tour dieses Tages - nämlich die Überquerung des Hügelwalls südlich des Plattensees via Wanderweg - spielte sich in diesem Aggregatzustand ab.
Schaut dann so aus - wobei anzumerken ist, dass nicht immer so bequem ausgewichen werden konnte wie auf diesem Foto hier - sprich des öfteren auch gar nicht:

198133

sake
29-10-2018, 15:17
oh, das kenne ich. ich nenne diese stellen immer "waldbad". diese "waldbäder" heben aktuell so gar nicht den stimmungspegel aber nach der dusche hat man dann nach dem genuss eines eben solchen eine herrlich zarte haut :)