PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cantilever Bremse auf V-Brake umbauen



OltaBanolta
27-11-2018, 08:37
Hallo!

Ist es vom Bremsgriff betrachtet egal, ob man eine Cantilever Bremse oder eine V-Brake verbaut?

Kann ich also ohne Probleme von Canti auf V-Brake wechseln?

Konkret würde es um eine SRAM Force 10-fach Schalt-/Bremskombi gehen (nehme an aus 2013).

Danke.

ruffl
27-11-2018, 08:49
Nein, das Übersetzungsverhältnis ist nicht ident.

Eine Mini V-Brake würde passen - mit dem schon oft beschriebenen Nachteil das die Beläge extrem knapp an der Felge sind und beim geringsten Schlag schleifen.

6.8
27-11-2018, 08:54
nur mini-v-brake
den umbau auf eine mini v brake würde ich erst in betracht ziehen wenn ich alle anderen möglichkeiten die bremskraft zu erhöhen ausgeschöpft habe.
wenn die bremse nicht gerade eine superleichte kult canti sondern schon eine steife shimano/campa ist und die bowden bereits auf kompressionsfreie keb sl getauscht wurden und ich dann immer noch unzufrieden wäre,
dann ist der tausch auf eine mini-v-brake anzudenken.

OltaBanolta
27-11-2018, 08:56
Danke für die Info!

Und wie schauts aus mit Cantilever Bremsen mit "langen Armen"?

In den letzten Jahren wurden ja diese Stummel-Dinger modern, die kaum mehr breiter als der Rahmen waren - die haben aber das Problem, dass man keine Kotflügel montieren kann. Daher die Überlegung entweder auf V-Brake umbauen oder eben Cantilever Bremsen mit "langen Armen".

Sowas:
"https://www.bike-mailorder.de/genetic-cx-cantilever-bremse-silber-poliert?number=201305101216PF1&gclid=EAIaIQobChMIx8-Lloz03gIVltGyCh3CRw5XEAQYBSABEgKOL_D_BwE"]https://www.bike-mailorder.de/genetic-cx-cantilever-bremse-silber-poliert?number=201305101216PF1&gclid=EAIaIQobChMIx8-Lloz03gIVltGyCh3CRw5XEAQYBSABEgKOL_D_BwE