PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OT-RS900 innenverlegter Zug



Zaruc
13-12-2018, 18:51
Hallo!
Wieder mal bin ich mit meinem Latein am Ende...

Ich wollte am Trek Boone an Stelle der 105er die neue Ultegra montieren. Bei der Gelegenheit wollte ich auch Bowden und Schaltzüge wechseln. Nun erklärt mir Shimano, dass ich auf der Schaltwerkseite das flexiblere OT-RS900 montieren soll, das aber nur in 240mm geliefert wird. Beim Trek ist der Anschlag aber erst unter dem Tretlager. Am Unterrohr sind die Anschläge eingeschraubt, an der Kettenstrebe ist aber nur der Einlass für den Bowden. Ich frage mich jetzt, ob ich Shimanos Anleitung ignoriere und normale Bowden in größerem Radius montiere oder doch irgendwo den flexibleren als Meterware bekomme?!:confused:

ruffl
13-12-2018, 20:41
Der flexiblere Zug ist nur für den engen Radius gedacht. Nimm einen normalen Bowden.