PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vektrorrechnung - kennt si da wer aus?



Michi
14-11-2004, 12:48
folgendes Problem:

"Wie lautet die Gleichung der Ebene, die den Punkt mit dem Ortsvektor x=(X1, X2, X3) enthält und auf die Verbindungsgerade der Punkte y=(y1, y2, y3) und z=(z1, z2, z3), y ungleich z normal steht?"

:confused:

bitte sagts mir dass ihr euch da wer auskennts und mir helfen könnts...

peter b
14-11-2004, 13:02
sauber michi, neue freundin aus der 7. klasse? :D :D :D

ja, soweit ich mich erinner tuhe, ist das am einfachsten in der normalvektorform anzugeben, oiso: einsetzen in:
_n . X = _n . P

wo _n der normalvektor auf die ebene ist,
X ein allg. punkt,
P ein punkt der ebene.

bei dir also:

_n = _zy = (z1-y1, z2-y2, z3-y3)
P gegeben, also:

(z1-y1, z2-y2, z3-y3) . (x,y,z) = (z1-y1, z2-y2, z3-y3) . (X1, X2, X3)

grüße,
peter

Michi
14-11-2004, 13:05
na, i hab' nur grad a problem mit der sitzposition... ;)

und die will ich eben rechnerisch lösen um das ganze ans alte radl anzupassen :D

peter b
14-11-2004, 13:09
nicht übel, nur diesmal ist es, wenn mans verhaut, nicht wurscht wie ein fetzen in der schule... da gehts um leben oder tod!

Michi
14-11-2004, 13:13
na im ernst...

mei brudda studiert maschinenbau... und mathe is für an ex htl-er dortn anscheinend alles andere als a "gmate wiesn"...

i habs ihm jetzt mal gegeben... mal schaun was er damit anfangen kann...

danke jedenfalls vorerst!


was hast du eigentlich gemacht dasst sowas checkst?

oder bin nur i afoch so a koffer der's net zsammbringt?

schodder
14-11-2004, 13:18
...wo sollma do jetzt drauf sagen :D :D

obwohl, i bin no vüüü deppata, i wass net amoi irgendwos von dem ganzen... :f:

i glaub, da peter b. wass jo a nur, weil er no a restfetten von da nocht hat ;)

peter b
14-11-2004, 13:19
najo, eigentlich studier ich physik und astronomie, aber dieses semester hab ich noch nicht viel mehr geleistet, als die studiengebühr zu löhnen (goi, mama!).
is echt hart im moment, von 19jährigen mädls im studium abgehängt zu werden :rolleyes:

schodder
14-11-2004, 13:25
....solangs nur im studium is !! :D

GrazerTourer
14-11-2004, 13:45
Original geschrieben von Michi
mei brudda studiert maschinenbau... und mathe is für an ex htl-er dortn anscheinend alles andere als a "gmate wiesn"...


tschudligung, aber wenns an einer Ebenengleichung hapert...was bitte hat der in der Schul gelernt?! Er soll sich eine vernünftige Formelsammlung kaufen - dann geht das schon! ;)

andreas999
14-11-2004, 13:55
des is net schwer.

dsu kennst an punkt und an normal vektor:

wie schon erwähnt führt uns das auf die normalvektor, oda auch allgemeine form.

_a * _n = _x * _n, wobei _a ist ortsvektor zu beliebigem Punkt € e, _n ist der NV _YZ.

des heisst in deinem Fall, schaut die allgemeine Form der Ebene so aus:

x*(Koef_YZ) + y*(Koef_YZ)+z*(Koef_YZ) = skal. Prod. _x * _YZ

der andi
14-11-2004, 14:17
Original geschrieben von Michi
na im ernst...

mei brudda studiert maschinenbau... und mathe is für an ex htl-er dortn anscheinend alles andere als a "gmate wiesn"...


in welchem semester ?

Michi
14-11-2004, 15:47
im 1.

;)

der andi
14-11-2004, 15:51
ohja.... :rolleyes: mathe im 1. sem. ..... das kenn ich leider zur genüge :f: :s:

Lena
14-11-2004, 19:41
Original geschrieben von GrazerTourer
tschudligung, aber wenns an einer Ebenengleichung hapert...was bitte hat der in der Schul gelernt?! Er soll sich eine vernünftige Formelsammlung kaufen - dann geht das schon! ;)

DAS hab sogar ICH im Mathe Unterricht kapiert :rolleyes:

< Flo >
15-11-2004, 00:39
Original geschrieben von Lena
DAS hab sogar ICH im Mathe Unterricht kapiert :rolleyes:


...aber kannst Dich immer noch erinnern? ;)

mafa
15-11-2004, 00:47
habs im mathe unterricht kapiert, alles wieder vergessen, habs mit mühe für mathe 1 beim maschinenbaustudium wieder gelernt...und shcon wieder vergessen :rolleyes: