PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : an die grünzeug-profis: orchideen umtopfen



jogul
25-11-2004, 18:56
mein orchideen wurzeln schon ziemlich ungezügelt um sich und machen den eindruck als bräuchten sie ein grösseres "zuhause" :) daher meine frage: muss ich auf irgendetwas achten wenn ich sie umtopfe? besondere erde? jahreszeit sollte doch egal sein oder? in meinem zimmer is sowieso immer winter :p

harZen
25-11-2004, 19:45
also ich hab dort (http://www.orchideen-forum.de/board/search.php) mit dem Begrif "umtopfen" 97 Treffer bekommen. Das ist Treffer Nr 1 (http://www.orchideen-forum.de/board/showtopic.php?threadid=22370&highlight=umtopfen) .
Viel Spaß beim Schmöckern.

jogul
25-11-2004, 19:56
Original geschrieben von harZen
also ich hab dort (http://www.orchideen-forum.de/board/search.php) mit dem Begrif "umtopfen" 97 Treffer bekommen. Das ist Treffer Nr 1 (http://www.orchideen-forum.de/board/showtopic.php?threadid=22370&highlight=umtopfen) .
Viel Spaß beim Schmöckern.

super, danke!! :klatsch: ;)

jogul
20-03-2005, 16:21
meine orchideen haben jetzt beide knospen die eigentlich bald aufgehen sollten... aber nein, sie werden gelb und sterben ab :confused: habt ihr eine ahnung woran das liegen kann?

m0le
20-03-2005, 17:46
Sind das solche Orchideen wie bei Grasgeflüster?? :D

jogul
20-03-2005, 17:50
Original geschrieben von m0le
Sind das solche Orchideen wie bei Grasgeflüster?? :D

hab ich nicht gesehen, drum kann ichs nicht sagen... aber es sind orchideeige orchideen ;) :p

Ferrum
20-03-2005, 18:42
Original geschrieben von jogul
meine orchideen haben jetzt beide knospen die eigentlich bald aufgehen sollten... aber nein, sie werden gelb und sterben ab :confused: habt ihr eine ahnung woran das liegen kann?

Eventunell zu feucht gehalten....
Wo stehen denn deine Orchis???

Süd-, Ost-, West-, Nordfenster???

jogul
21-03-2005, 16:16
Original geschrieben von Ferrum
Eventunell zu feucht gehalten....
Wo stehen denn deine Orchis???

Süd-, Ost-, West-, Nordfenster???

kann gut sein dass ich sie etwas zu viel "unterstützt" und sie ein wenig zu viel gegossen hab :p die letzten drei jahre isses ihnen recht gut gegangen, weil ich pflanzen eigentlich nie bzw nur selten giess' :D

am süd-west fenster stehen sie, also die eine mehr nach süden, die andere mehr nach westen

Schipfi
21-03-2005, 17:07
hmm... die mama setzt sie nie um... wenn sie massig luftwurzeln haben.... sie sagt immer wenn sie viele luftwurzeln haben geht es ihnen gut.... vermutlich habt ihnen das umtopfen nicht gepasst... :confused:

TomCool
21-03-2005, 19:01
Naja, da hätten sie sich aber früher bemerkbar gemacht.

ich tipp auch eher auf zu viel Wasser.

Welche Erde hast denn damals beim Umtopfen verwendet?
Es gibt nämlich tatsächlich eigene Orchideenerde.

m0le
21-03-2005, 19:16
Original geschrieben von jogul
hab ich nicht gesehen, drum kann ichs nicht sagen... aber es sind orchideeige orchideen ;) :p

Das (Look) (http://www.tri-forcedrugs.com/education/images/cannabis.jpg) sind Orchieden aus Grasgeflüster! ;) :D

Schipfi
21-03-2005, 20:42
@TomCool...

da hast du recht... es gibt wirklich eine orchideenerde ;)


und i hab nochmal die mutti gefragt, die orchideen daleiden des umtopfen wirklich ned so...

jogul
21-03-2005, 21:27
Original geschrieben von TomCool
Naja, da hätten sie sich aber früher bemerkbar gemacht.

ich tipp auch eher auf zu viel Wasser.

Welche Erde hast denn damals beim Umtopfen verwendet?
Es gibt nämlich tatsächlich eigene Orchideenerde.


ich hab sie tatsächlich erst vor ein/eineinhalb wochen umgetopft, daran kanns allerdings nicht liegen, weil die knospen schon davor gelb geworden sind. die erde die ich verwendet hab is keine spezielle, hab einfach die nächst beste verwendet die ich in der garage gefunden hab :)
was ich nicht versteh ist aber die tatsache, dass die knospen erst dann gelb werden wenn sie kurz vorm aufgehen sind, die kleinen knospen und die die erst nachkommen sehen vollkommen in ordnung aus :f: ich will meine beiden liebsten nicht verlieren *schnieff* hiiilfeeeee :D

TomCool
22-03-2005, 11:50
Kannst mal a Foto posten?

ist übrigens ganz schlecht, die Pflanzen grad kurz vor der Blüte umzutopfen.

Wicht
22-03-2005, 12:00
Brauchen die nicht spezielle Erde?!
Vielleicht brauchen die einen Dünger?
Frag mal bei einer Blumenhandlung,
die wissen sicher Rat.

Ich komm heute vielleicht bei einem Gärtner vorbei, werd mal fragen.

jogul
22-03-2005, 13:45
Original geschrieben von TomCool
Kannst mal a Foto posten?

ist übrigens ganz schlecht, die Pflanzen grad kurz vor der Blüte umzutopfen.


werd ich machen sobald mir mein bruder meine digicam zurückgegeben hat :s: :rolleyes:

ja, habs mir auch gedacht, ein leicht riskantes manöver :D allerdings hatten sie keine erde mehr, sondern nurmehr wurzeln... kann auch nicht g'sund sein

Ferrum
22-03-2005, 15:16
Das mit den vielen Wurzeln und wenig Erde ist schon in Ordnung - Orchis sind in freier Natur Schmarozerpflanzale und haben deswegen auch net unbedingt viel Substrat zum Wachsen! :look:

Normale Erde is absolut NET guat!!!

Bilder wären recht hilfreich, denn den (lat.) Namen wirst ja nicht wissen, oder? :o

jogul
22-03-2005, 21:00
Original geschrieben von Ferrum

Normale Erde is absolut NET guat!!!

Bilder wären recht hilfreich, denn den (lat.) Namen wirst ja nicht wissen, oder? :o

zu spät *wuahahahahahaaa* ach, sie werdens schon überleben und wenn nicht dann.... muss ich einfach stark sein um den verlust zu verkraften :D

bilder kommen sobald mein bruder... pfah, da renn ich schonwieder heiss.

ich: "wann bekomm ich die digitalkamera wieder?"

er: "nachm wochenende"




ich: "hast du die digitalkamera mit?"

er: "ah, die hab ich jetzt vergessen"


:s:

jogul
01-06-2005, 15:37
weil ich sie gerade bewunder, meine orchideen... sie haben sich letzten endes doch noch dafangen und blühen jetzt schon seit geraumer zeit in vollster pracht... fast schon ein wenig zu viel :p die eine hat obendrein noch einen dritten "stängel" ausgebildet der jetzt die grössten blüten trägt

Schipfi
01-06-2005, 16:08
und was is mit den fotos?