PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muskelstimulationsgeräte



Marco & Bike
21-05-2002, 17:07
servus alle miteinander !!!

besitzt jemand von euch ein muskelstimulationsgerät?:confused:
wenn ja: bringts etwas? spürt man dadurch einen leistungszuwachs oder regeneriert man sich damit schneller?

soviel ich weis wurden diese dinger gebaut damit im kranheitsfalle kein "leistungsabbau" stattfindet od. damit keine muskelmasse abgebaut wird.
ich könnt mir vorstellen dass man sich bei anwendung eines muskelstimulationsgerätes schneller regeneriert. aber ob auch muskeln aufgebaut od. trainiert werden......... weis ich nicht.
hat jemand von eiuch erfahrung mit solchen dingern?

bin für alle antworten dankbar!;)


Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

uwuces04
21-05-2002, 17:29
sers marco & bike:

bei den geräten über ATS10000,- kannst damit rechnen, daß sie ganz gut funkn. ich hab beim krafttraining damit nur immer des problem, daß nach einiger zeit massiv dumm wirst im kopf ( wirklich!!). weil dei muskel wos mocht, ohne das der kopf sagt-moch was. mit der zeit ( und vor allem bei massiver belastung) versteht dann der kopf nimma, warum du die kompl. verkrampfst ( du weist net genau wann der impuls kommt).

zur reg. san de dinger net übel ( aber die herkömliche massage hat scho so seine anderen reize). bei div. marathon hast die möglichkeit de dinger auszuprobieren. mach des- dann weist von was i red.

lg
jürgen