PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schönste Tour



yobi
14-10-2001, 21:25
Ich bin gestern die Weinsteintour gefahren.
Echt spitze. Ist die beste von den legalen Touren die ich bis jetzt gefahren bin.
Welch gefallen Euch am besten?

Mabe
14-10-2001, 21:39
Von den legalen Touren gefällt mir die Lindkogel-Tour am Besten. Wenn man von dem Straßenstück von Baden zur AUgustinerhütte absieht (aber bitte im Ernst: wer von uns fährt nicht das Wegerl durchs Helenental?!:p ) und wenn man die Umfahrung nach dem Lindkogelgipfel beim DH Richtung Baden fährt und nicht die legale Route über den Klettersteig!!

Unregistered
14-10-2001, 21:54
Original geschrieben von Mabe
... Umfahrung nach dem Lindkogelgipfel beim DH Richtung Baden fährt und nicht die legale Route über den Klettersteig!!

den möcht ich sehen, der den Klettersteig runterFÄHRT... :->

Zu diesem Thema habe ich schon den Organisatoren (MTB Wienerwald) geschrieben. Sie sind angeblich daran, dort eine andere Route auszuverhandeln. Zudem wurde die Tour in den letzten 2 Jahren erheblich abgeändert.

mfg
Bernd

BikeMike
18-10-2001, 00:36
@bernd:

Deine Mühen in Ehren, aber wozu mit denen vom MTB Wienerwald oder was auch immer das is iregndwas besprechen. Ich glaub, die habn mit MTB in Wirklichkeit soviel am Hut wie ich mitm Jagen, nämlich nix. Lauter Alibi-Aktionen und -Strecken (Mit ganz ganz wenigen Ausnahmen). Also fahren wos taugt und es lebe die Bike-Anarchie!!

Gerade bei der Lindkogel-Tour sieht mans deutlich. Legen diese Deppen doch die Route über den Steig und rundummadumm nix als Forstautobahnen.

Cu all in the gatsch

BikeMike

phgruber
18-10-2001, 21:09
Weils gerade zum Thema passt und weil es sich gestern ereignet hat. Wir sind zu zweit eine Tour gefahren, wo sowohl die Auffahrt (zur Schmittenhöhe in Zell) und auch die Abfahrt (Waldwege, Singletrails - 1100 Höhenmeter auf 6 Kilometern) mit Verbotsschildern gespickt sind. Dabei haben wir zwei Taktiken verfolgt:

- einmal haben wir das Auto eines Jägers von der Weite gesehen, also Abgang in das Gestrüpp, verstecken und Auto passieren lassen.

- etwas später kamen wir auf einem engen Waldweg-Downhill zu einem Trupp von ÖBF-Leuten, die gerade schlägerten. Zurück ging es nicht mehr, also schnell Bikes schultern und dann etwas jammern und die Arbeiter fragen, wie lange es doch noch ins Tal geht, weil wir ja vom Tragen schon sooo fertig sind. Antwort: Etwas schadenfroh lachen, worauf wir dann weitergehen konnten und nach der Kurve dann natürlich wieder aufsteigen und weiterfahren.

Aufgrund der Streckenführung und auch aufgrund dieser 2 Vorfälle war das gestern wirklich eine der tollsten Touren in diesem Sommer (bzw. ja schon Herbst).

Unregistered
20-10-2001, 00:45
Original geschrieben von phgruber


(1) einmal haben wir das Auto eines Jägers von der Weite gesehen, also Abgang in das Gestrüpp, verstecken und Auto passieren lassen.

(2) etwas später kamen wir auf einem engen Waldweg-Downhill zu einem Trupp von ÖBF-Leuten, die gerade schlägerten. Zurück ging es nicht mehr, also schnell Bikes schultern und dann etwas

ad (1): so einem bin ich auch schon begegnet, war gerade auf dem Weg in den Busch, Geländewagen irgendwo geparkt. Ich bin vorbei und ihm wars wurscht.

ad (2): Anninger/Kiental hinunter (ÖBF-Revier, auch nicht <mehr> erlaubt), Holzverladearbeiten, ein LKW steht mehr oder minder im Weg, Arbeiter hat mich vorbeigewunken...

Ich habe bis auf Wanderer noch keine unangenehmen Begegnungen mit Forstpersonal gehabt, hätte notfalls gesagt ich habe mich wegen der schlechten Beschilderung verfranst.

Unregistered
20-10-2001, 00:57
Original geschrieben von BikeMike
@bernd:

(1) Deine Mühen in Ehren, aber wozu mit denen vom MTB Wienerwald oder was auch immer das is iregndwas besprechen. Ich glaub, die habn mit MTB ..

(2) Gerade bei der Lindkogel-Tour sieht mans deutlich. Legen diese Deppen doch die Route über

BikeMike

ad (1) sich aufregen schadet nicht. Wenn Du's nicht mitgekriegt hast, sind das Gremien, wo durchaus MTBer dabei sind und die versuchen solche Strecken mit Grundbesitzer auszuhandeln. Die ÖBF sollen da angeblich tlw. entgegenkommender als so manche priv. Grundbesitzer und Jagdpächter(!) sein. Ist zumindest ein Versuch etwas offizielles zu bekommen, ich sehe das so wie mit markierten Wanderwegen. Die dürfte man ja auch nicht verlassen, aber auch die Wanderer "gestalten " sich oft ihre Routen...

ad (2) Zitat aus dem Rückschreiben der Koordinatoren(?):
"....Der Felssteig ist leider noch ein Teil der Strecke - wir haben uns seit Beginn dafür eingesetzt, um die Forststraße zu bekommen - wir es aber
weiterhin versuchen....."

Bis dahin "gestalte" ich mir die Tour auch selber... :-)

Und: die Aussicht nur auf planierten Forstautobahnen fahren ist auch nicht gerade berauschend...

Vor kurzem habe ich auch die Harzberg-Strecke ausprobiert, die ist wirklich interessant.

Grüße
Bernd

Mabe
22-10-2001, 22:46
Wo ist eigentlich die Weinstein Tour:confused: Habs im Wienerwald und NÖ-Süd Führer nicht gefunden -> im Mostviertel:confused:

yobi
25-10-2001, 22:30
Schau mal im Waldviertelführer nach (Blatt P).
Mein neuester Favorit ist aber die Sonnwendsteinstrecke in Kombination mit der Mikudiststrecke.

Mabe
28-10-2001, 08:25
Danke für den Tipp!
:D

reinhardlorenz
01-06-2002, 13:03
Original geschrieben von Mabe
Wo ist eigentlich die Weinstein Tour:confused: Habs im Wienerwald und NÖ-Süd Führer nicht gefunden -> im Mostviertel:confused:

reinhardlorenz
01-06-2002, 13:11
Original geschrieben von Mabe
Wo ist eigentlich die Weinstein Tour:confused: Habs im Wienerwald und NÖ-Süd Führer nicht gefunden -> im Mostviertel:confused:

Hi @ yobi

Ich nehme an, du hast die tollste MTB Strecke in NÖ (mpM) schon gefunden. Die WeinSteinTour ist in Mühldorf/Wachau, 40km/1750hm und wie schon mehrmals durch andere Beiträge bestätigt, echt eine ultra coole Tour.
Mehr Info unter www.weinsteintour.at
Auch im Waldviertel Führer und Zadrobileks best of MTB zu finden (nicht umsonst) . Geführte Befahrung immer 01-05 und 26-10, geile "Alternativen" rundherum jederzeit - 0676-5253660.
Und wenn ihr es einmal echt heftig wollt: 14-07: Jauerling^4... not for softeggs (2700hm/75km 4 geile DH's)

Scaya
01-06-2002, 13:26
@ phgruber: also zu illegalen strecken sag' ich gar nichts mehr, seit mir am gipfel einer für radfahrer illegalen strecke ein motorcross fahrer mit seiner dicken maschine entgegengekommen ist!
-> das grenzt ja an die grenze :D

Zap
01-06-2002, 15:33
Den Motocrossfahrer hab ich auch erlebt :mad:... Auf Berggipfeln wird man meist eh nur verwundert angeschaut...(von den Wanderern)

Dazu ein kleines Erlebnis aus dem Sommer 2001:
Zitat von deutschem touristen auf Hochobir-gpfel nach einstündiger Trage-Schieb-passage:"Warum machen sie das?"
Ich, mein Gipfelglück kaum fassend und halb verwirrt von den vielen leuten, antworte:"weil die abfahrt leiwand is!" ... bei solchen Leuten frag ich mich schon was die sich denken bevor sie einen Berg besteigen. Anscheinend steigen die nur in die Berge um erzählen zu können, dass sie auf einen Gipfel gehirscht sind... und net wegen der Naturverbundenheit und der Ruhe und der Aussicht.... aber jedem das seine.

pfüat eich,
Zap

AB
02-06-2002, 09:23
Sonnwendsteinstrecke (is eh nimmer legal -> gesperrt :( ) und Schottenhofstrecke! Man muss halt nur jede Strecke a bissl ändern und dann ist sie auch super :D ! Und die Strecken (Kulma und Sambergstrecke wo der Wechselkaiser gehts san auch erstklassig :o: !!)

Zap
02-06-2002, 13:28
Ja, die Kulmastrecke rockt ohne Ende. Der Einstieg is ein bisserl steil(und besonders gefährlich beim Marathon), aber dann verläuft der DH absolut leiwand :D

Möcht im JUNI unbedingt mal wieder dort eine größere Runde fahren(Wechselkaiserstrecke). Wer würd mitfahren wollen? Die Zeit von 15.6. bis 27.6 wär passend.

pfüat eich,
Zap

Scaya
02-06-2002, 20:49
@ Zap: ich würd mitfahren! (eh klao ;) )
allerdings bräucht ich ab 17. eine mitfahrgelegenheit...

Scaya
02-06-2002, 21:49
@ Zap: vergiss es! -> fatal error! bei mir gehts erst ab dem 20.!

warum postest du das nicht im "Bike Treff"?

resl
03-06-2002, 10:56
i würd a mitfoahrn, vielleicht grieg i des auto und dann nehm i eich mit.
resl :jump:

michl
03-06-2002, 12:16
...denn dann foar i a mit. Kum jo fost aus da Gegend!

resl
06-06-2002, 22:03
na sicha!!!!!!!!
:jump:

Scaya
07-06-2002, 10:21
@ resl, die bei ihren beiträgen: "...na endli a moi ka gegnwind.." stehen hat: WO IST DAS???? DA WILL ICH AUCH MAL HIN!:D (bin schon ein bissi donau-gegenwind-geschädigt ;) )

resl
07-06-2002, 13:10
hob i, glaub i, nur a einzigs moi g'sogt;
sogar in wien (wo immma eina geht)
:D :D :D

reinhardlorenz
12-06-2002, 14:06
@ yobi
Wir haben ein paar neu geile, nicht ganz offizielle Streckenbereiche (up & down) aus der WST. Die könnten wir ja einmal befahren, Termin (fast) jederzeit. (ca. +150 hm, dafür DH's fast nur in der Falllinie....)

@ alle
Werde demnächst ein Amap Overlay von der WST auf www.weinsteintour.at zum download bereitstellen. Tja, die Idee mit einem BikeBourd Treffen wär natürlich genial, wer schlägt einen Termin vor ???

sportliche Grüße aus der Wachau
R. Lorenz

alpinfredi
12-06-2002, 15:09
Probierts einmal den Koglrundweg, von der Brücke Marienseestrasse,Mönichkirchner Schwaig, Hallerhaus, Mönichkirchen, Kogelauffahrt und dann eine SuperAbfahrt nur im Wald bis direkt zum Auto. Achtung! kurz vor einem Bauernhaus scharfe Linkskurve von Forststrasse auf Waldweg.Nicht vorbeifahren sonst foarts das letzte Stück aufn Asphalt. Obendrein noch legal laut MTB-NÖ-Süd-Alpin.

resl
20-06-2002, 23:55
.. oiso, am sa, 22.juni fahren zap, scay und i und wer no wü, die kulma- runde.
beginn: 11°°
wo: Aspang- hauptplatz (im schatten wahrscheinlich), werdn uns scho sehn, is eh a klaner plotz.
bei regen net !!!
sg resl :jump: