PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giro Rennradschuhe - Zwischengrössen



Heft_Klammer
07-09-2019, 16:46
Ich überlege mir eine Giro Schuh zuzulegen. Lt. Grössentabelle hat der Schuh in 42,5 dieselbe Sohlenlänge wie der 42 (270mm).
Sind die 42,5er dann breiter geschnitten ? Bzw. hat wer Erfahrung mit den Zwischengrössen bei Giro im Verlgeich zur halben Nummer kleiner ?
Hintergrund: Ich hatte vor ein paar Jahren einen in 42. Der war von der Länge eigentlich ok, nur an der kleinen Zehe hat es gezwickt.
Daher schwanke ich nun zwischen 42,5 oder besser gleich 43...??
Merci

ruffl
07-09-2019, 17:21
Die Frage nach der Breite kann ich nicht beantworten. Ich wäre ein 46,5 Fuss bei Giro, den gibts aber in Europa nicht. Ein 46er Schuh passt mir mit geschnittenen Nägeln und dünnem Lycra Socken auf den mm genau. Damit ich das Giro Feeling auch im Herbst und Winter nicht missen muss hab ich mir auch Emipres in 47 besorgt. Die sind deutlich grösser und ein dicker Merino Socken hat easy Platz.
Rein vom Gefühl würde ich also zum 42,5 tendieren. Hat dein Händler nicht zumindest 42 und 43 lagernd?

Heft_Klammer
07-09-2019, 17:37
Online beides lagernd, zur Not bestell ich mir 42,5 und 43, einer der beiden passt dann sicher.