PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Schaltwerk mit Sram Kassette (12-Fach)?



Schrotti
28-09-2019, 22:48
Ich würde gerne wieder zurück zu Shimano (12-fach XT), da es für meinen zweit-LRS (Bontrager) aber keinen Micro-Spline Freilauf gibt, kann ich dort keine Shimano Kassette montieren.
Ist nur der zweit-LRS der fast nur bergab bewegt wird, also Schaltqualität steht eh nicht so im Vordergrund.

Ist schon wer Shimano Schalthebel + Schaltwerk mit Sram Kassette gefahren (die hätte ich dann übrig)? Wenn ja mit welcher Kette?
Oder gibt es günstige Nachbau-Kassetten, die mit Shimano funktionieren?


Und falls wer Empfehlungen für ein Shimano 12-fach taugliches Kettenblatt mit 26 oder 28 Zähnen hat, nur her damit!

Schmidi99
01-10-2019, 18:14
Hi, ich fahr die xtr 12fach mit der ethirteen Kassette*
Von der Schaltperformance hätte ich mir mehr erwartet aber es ist halt ein Kompromiss��

artbrushing
01-10-2019, 18:41
Und falls wer Empfehlungen für ein Shimano 12-fach taugliches Kettenblatt mit 26 oder 28 Zähnen hat, nur her damit!

Da kannst du eh normale 11 Fach NW KB nehmen...

little1
04-10-2019, 19:47
mir hat vor kurzem wer erzählt daß Shimano 12-fach Ketten empfindlich auf andere KB + Kassetten sind …..

little1
05-10-2019, 12:09
Ich würde gerne wieder zurück zu Shimano (12-fach XT), [..]

Und falls wer Empfehlungen für ein Shimano 12-fach taugliches Kettenblatt mit 26 oder 28 Zähnen hat, nur her damit!

die XT bietet eh ein 28er KB

Schrotti
06-10-2019, 00:11
die XT bietet eh ein 28er KB

Aber nur für die neue XT-Kurbel...

little1
07-10-2019, 21:14
ich dachte 12fach XT ist neu

little1
07-10-2019, 21:15
mir hat vor kurzem wer erzählt daß Shimano 12-fach Ketten empfindlich auf andere KB + Kassetten sind …..

liegt angeblich am Kettenschloß*

Schrotti
07-10-2019, 21:54
Gibt von AbsolutBlack ein Shimano KB für SRAM Kurbeln. Und sie schreiben dass es dezidiert nur für 12fach Shimano Ketten geht. Dürfte also wirklich nicht zam passen.

stoeff
08-10-2019, 12:32
Also ich stand vor einem ähnlichen Problem und folgendes kann ich dazu berichten:


Shimano Kette 12x (CN-M9100) funktioniert nicht mit SRAM Spezifischen Kettenblättern, weil wie bereits berichtet der Quick-Link etwas enger ausfällt und damit nicht sauber in die Verzahnung eingreift ( Leider gibts so weit ich weiß nur mehr Quicklink bei 12x)
YBN Yaban Chain 12-speed SLA1210-TIG mit SRAM KB geht sehr gut bis auf den 9-ten Gang auf der XTR Kassette, dort nagen die Zähne vom 8-ten Gang stetig an der Kette. Allerdings nicht immer, hängt davon ab wie die Kette nach dem Schaltvorgang positioniert ist, rutscht sie ein Glied weiter streift nichts ( Innen vs Außenglied ). Stellt man die Spannung anders ein damit sie nicht mehr streift bekommt man bei kleineren Gängen ein Problem.
KMC 12x Kette soll angeblich funktionieren ( Einige Hersteller verwendeten die Kombination als die XTR Kurbeln rar waren), versucht hab ichs nicht weil ich auf ein Shimano spezifisches Kettenblatt + Shimano Kette wechseln werde. Es ist jedoch schlüssig weil die Kette auf jedem Außenglied zwei symetrische Kerben hat (YBN hat nur eine) in der die Zähne von den benachbarten Gängen abrutschen können. Ob die Kette das von Shimano propagierten Hyperglide+ Konzept umsetzt weiß ich leider nicht.


Zu den Kassetten ist zu sagen das es zweifelsfrei feststeht dass SRAM und Shimano unterschiedliche Abstände zwischen den einzelnen Schaltstufen verwenden, auf youtube existieren jedoch einige Videos die zeigen das man mit der Kombi ShimanoTrigger+ Schaltwerk und SRAM Kassette zumindest alle Gänge durchschalten kann.