PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wien - Wo Fullface Helm mit abnehmbarem Kinnbügel anprobieren? (Kindergröße!)



Karup
09-10-2019, 10:47
Hallo

Wer in Wien hat denn eine Auswahl an Fullface Helmen mit abnehmbarem Kinnbügel am Lager?

Mein Sohn (8 J.) möchte nach seinem Sturz nun unbedingt einen Helm mit Kinnschutz für unsere leichten Trails.

Hatte mir den Bell Super 3R, Uvex Jakkyl HDE oder evtl. den Cratoni C-Maniac Pro gedacht.

Möchte nun nicht alle 3 bestellen und dann 2 zurück senden.......

Danke

hansjoerg
10-10-2019, 08:40
Den Bell hab ich retourniert will er auf meiner Birne schon abartig groß ausgehen hat. Wie das erst bei einem Kind ausschaut? Gibt's den kleiner als in Größe 51?

stef
10-10-2019, 08:45
Bell find ich am Kinderkopf jetzt nicht abartig gross....

Schwergewicht
10-10-2019, 09:02
Den 3r hat in M >780g. Das wäre mir für einen kinderhelm zu schwer.
Der uvex in L 630g, der cratoni in S angeblich 390g.

Ich habs aus der Not dann auch mit bestellen gelöst, war nicht anders machbar. Die Cratoni sind wertig, auch für Kids leicht anzupassen, Kinnverschluss ist einfach und das Gewicht mMn entscheidend. Endurohelm ist der C-maniac keiner.

Karup
10-10-2019, 11:11
Hallo

Danke für die Meldungen
Also er hat aktuell einen "normalen" Helm (den Cratoni C-Maniac) und der passt in Größe 52-56cm perfekt.

Der Bell soll ja sogar noch etwas kleiner aufbauen, also der Uvex. Das beide für ein Kind recht schwer sind, stimmt aber...
Vielleicht bleibe ich dann doch bei Cratoni, zumal der normale ohne Kinnbügel ja gut passt.

Enduro fahren wir eh nicht!