PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SJ 120/100/FSRxc



GrazerTourer
14-02-2005, 12:04
Ich ha mir grad die Geometriedaten vom Stumpjuper 100 (2004 und 2005), vom 120er und von FSRxc runtergeladen.

FSRxc und ads Stumpi haben 1:1 komplett die gleiche Geometrie! Und das zu einem geilen Preis wie ich finde...

Das 120er unterscheidet sich folgendermaßen:

120er/100er
1 Standover Hgt 729/723mm
2 Seat Tube Angle 73,5°/73°
3 BB Height 332/325
4 Radstand´ 1082/1075

Alle anderen Daten sind gleich. Wenn man jetzt die andere Einbaulänge vom Septune hernimmt (die ich net rausfinden kann! Kann ma sich ja ausrechen. Er hat 120 statt 100mm.), dann sollten sich doch etwa diese Maße aus dem Sumpi100 ergeben, oder net?

1 wird zirka vom Knick im Oberrohr zum Boden gemessen. Längerer Dämpfer => höhere Höhe. (6mm)

2 Winkel nach hinten gemessen zwischen Waagrechter und dem Sitzrohr. Längerer Dämpfer => Winkel ändert sich "nach vorne", er wird also stumpfer um 0,5°

3 der Hinterbau senkt sich nach unten und dadurch steigt die BB Height. (so viel?)

4 wieder diese 7mm die das Bike wächst.

verwenden die die selben Rahmen für die beiden Bikes?

LG
Martin

Waldfetzer
15-02-2005, 19:37
Hallo!

Gute Frage! Interessiert sicher viele Specialized Fans!
Hab ich mir auch schon gedacht, obs wohl der gleiche Rahmen ist. Hab irgendwo mal gehört/gelsesen dass der Septune 175mm Einbaulänge hat.

Zu deinen restlichen 120er Stumpi Geometriedaten kann ich dir nur zu denken geben, dass sich die Geometrie aber auch auf eine längere Gabel beziehen muss, welche in den 120er Stumpis eingebaut sind. Somit müsste sich aber der Seat-Tube Angle auch wieder ausgleichen... :rolleyes:

Das Bike wird durch eine längere Gabel (ca. 120mm Federweg) am "BB Height" nochmals höher, Radstand könnte man sich durch die längere Gabel natürlich auch erklären.


Frage: Verwenden die die selben Rahmen für die beiden Bikes? :D

LG

Waldfetzer

lizard
05-03-2005, 14:26
spät aber doch hab ich mal daran gedacht ...
die aufnahme des federbeins am hauptrahmen (da wo der knick im oberrohr ist) ist beim 120 er weiter vorne angeschweißt, trägt der längeren einbaulänge des federbeines rechnung.
sonst hätte ich keine unterschiede (z.b. die wippe) entdecken können!

ohne nachgemessen zu haben: der "normale" SJ hat ein 165 mm federbein (das ist fix), der 120-er schätz ich mal auf 190 mm.

GrazerTourer
05-03-2005, 17:15
Das Loch im Rahmen wo der Dämpfer durchgeht ist auch dicker beim 120er.
Wär interessant in einen 100er Rahmen mal einen Septune der ähnliches zu bauen und eine längere Gabel reinzustecken.