PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker u. Sattelstütze



< Flo >
22-02-2005, 11:36
Soda, ich brauch ein paar neue Teile fürs Bike:

und zwar such ich mal den leichtesten geraden Alu Lenker in 58cm (wobei der Preis billiger sein sollte als ein Carbonlenker weil sonst kauf ich mir gleich den Carbon :) )und eine Sattelstütze die nach hinten versetzt ist in 31.6 und min. 400mm lang !

Bis jetz bin ich beim Lenker für den Syntace Duraflite , der ist zwar 60cm breit aber den kann man ja abschneiden auf 58 dann isser auch wieder ein bissi leichter....

und bei der Sattelstütze hab ich im Moment die Easton EC 70 / USE Alien Alu im Auge !

...oder weiß wer leichtere Teile?.

Roox
23-02-2005, 01:27
sattelstütze kann ich dir die extralite the post empfehlen, die is leicht schön und hat einen guten klemmmechanismus, (nicht so deppert wie bei der use)
lenker: schmolke tlo :love: der is so genial, also sowas stabiles hab ich noch nie gesehen (hoff ich verschrei da jetzt nix :D ) da is der ec90 butter dagegen ;)

Matthias
23-02-2005, 07:29
Original geschrieben von Roox
sattelstütze kann ich dir die extralite the post empfehlen, die is leicht schön und hat einen guten klemmmechanismus, (nicht so deppert wie bei der use)
lenker: schmolke tlo :love: der is so genial, also sowas stabiles hab ich noch nie gesehen (hoff ich verschrei da jetzt nix :D ) da is der ec90 butter dagegen ;)
Willst den < Flo > zum Sozialfall machen?:p

Extralite The Post UL(2) hat keinen Seatback, den er ja ausdrücklich wünscht!

eine Sattelstütze die nach hinten versetzt

Und der Schmolke TLO....:eek:

Luki
23-02-2005, 08:45
Ich hab die USE Alien Carbon auf meinem Bike aber mit der bin ich nicht ganz zufrieden, weil die Sattelklemmung nicht so leiwand ist, aber vielleicht ist das bei den neuen Modellen mit nur einer Schraube besser.

Die Easton find ich ein bissi schwer und teuer, von FRM gibts auch eine mit Offset die nicht all zu teuer ist.

Wenn du einen Alulenker willst ist der Ritchey WCS zu empfehlen, hab ich selber gefahren und ist leichter als der Syntace den ich auch schon auf meinem Bike hatte.

Allerdings würde ich die einen Carbonlenker empfehlen hab zur Zeit den Easton EC70 drauf, allein die Optik ist viel geiler als bei Alu.
Der Schmolke wär natürlich ein Traum.. wenn er es dir wert ist.

mfg
Luki

< Flo >
23-02-2005, 11:20
@judma : :rofl:

Schmolke is mal vü zu teuer.....wenn wirklich Carbon lenker dann Syntace, Race Face oder EC 70...

aber ich wollt mich mal nach dem leichtesten Alu umschauen, der WCS is aber nur 56 breit fällt damit raus...


FRM is aber schwerere als Easton, und aussedem gibts die nicht in 31.6 genauso wie die USE Carbon......

JIMMY
23-02-2005, 11:23
vergiss carbon,is echt nur fürs aug,
bei lenker + vorbau würd i nur alu nehmen !

< Flo >
23-02-2005, 11:23
Original geschrieben von Luki

Die Easton find ich ein bissi schwer und teuer,


najo 220g für 400mm und 31.6 .......
USE 217 für 420 und 31.6....
ich brauch die Länge leider, hab lange Haxn :)

< Flo >
23-02-2005, 11:24
Original geschrieben von JIMMY
vergiss carbon,is echt nur fürs aug,
bei lenker + vorbau würd i nur alu nehmen !

darum such ich ja den leichtesten Alu...ausserdem kosten die Carbon glei mal des doppelte für 20 g ersparniss !

NoWin
23-02-2005, 11:47
Schau mal bei Bontrager - die haben z.T. leichte und leistbare Sachen

< Flo >
23-02-2005, 11:52
Original geschrieben von NoWin
Schau mal bei Bontrager - die haben z.T. leichte und leistbare Sachen

zu schwer :)
ausser der Carbon Lenker , der wär super, aber da bräucht ich wieder einen Oversize Vorbau für den...

Matthias
23-02-2005, 17:20
Geh' < Flo >, die paar Gramm merkst ja eh net.

Was sind denn schon 10g an einer XC-Rakete? :holy:

Thom@s
23-02-2005, 17:25
ich wüsste nicht, was gegen carbon spricht.

fahre einen syntace duraflite carbon, selbstgewogene 115g in 580mm um ~85.- ;)

Matthias
23-02-2005, 17:33
Original geschrieben von Thom@s
ich wüsste nicht, was gegen carbon spricht. Die Gründe, die man zu Ohren bekommt, sind vielfältig:

Bruchgefahr - urplötzlich
anfällig auf Kratzer usw.
aus der hohen Bruchgefahr resultierende Stürze - Carbon bricht und verbiegt sich ja net
erheblich teurer

usw!


judma, der heuer gleich auf 2 Räder (XC & Enduro) das Abenteuer Carbonlenker austestet...:p :cool:

JoHo
23-02-2005, 19:27
ich find die wcs-kombi vorbau/lenker eine gute lösung.
guter kompromiss aus preis-leistung und gewicht. optisch ohnehin schon ein klassiker.

Matthias
23-02-2005, 19:29
Original geschrieben von JoHo
optisch ohnehin schon ein klassiker. Ein solcher Klassiker, dass ihn mittlerweile so mancher demontiert, um net im Einheitsbrei zu schwimmen! ;)

chriz
23-02-2005, 19:37
die neuen cc teile :SYNCROS FL (fucking light :D ) sollen leichter und stabiler als ritchey wcs sein. werden bei ritchey gebaut!

chriz
23-02-2005, 20:25
das teil schaut a recht gut aus: 4ZA

http://www.4za.info/pics2004/Cataloog/Thumbs/MTB%20Handlebars.jpg

< Flo >
24-02-2005, 11:29
Original geschrieben von judma
Geh' < Flo >, die paar Gramm merkst ja eh net.

Was sind denn schon 10g an einer XC-Rakete? :holy:

gell matthias :) :)





Original geschrieben von Thom@s
ich wüsste nicht, was gegen carbon spricht.

fahre einen syntace duraflite carbon, selbstgewogene 115g in 580mm um ~85.- ;)

nyx spricht dagegen nur will ich ihn mir nicht leisten, das is alles..... ;)

< Flo >
24-02-2005, 11:30
aja Titec Enduro XC Lenker laut HP 58 breit und 140 schwer......


auf weightweenies ist das 02 / 03er Modell mit 170 gramm angegeben aht wer aktuelle Gewichte?

NoMoney
24-02-2005, 11:39
wennst am am Vortag einen Löffel weniger nimmst, hast das gleiche Gesamtgewicht und trotzdem ein paar Euro gespart.... :D
Lenker,... sind eh keine rotierende Masse, daher vernachlässigbar

EineDrahra
24-02-2005, 13:25
Original geschrieben von backgammon
das teil schaut a recht gut aus: 4ZA

http://www.4za.info/pics2004/Cataloog/Thumbs/MTB%20Handlebars.jpg

@räci: das is genau der lenker den i dir gestern am abend beschrieben hab! :D :)

Der Alex
24-02-2005, 13:57
also i vertrau bei lenker und vorbau nur auf syntace. da weisst was hast... a wenn i mein no nie gewogen hab....

hauptsache er hebt und man kann ihn gscheit belasten!

< Flo >
24-02-2005, 20:30
Original geschrieben von NoMoney

Lenker,... sind eh keine rotierende Masse, daher vernachlässigbar


ich will trotzdem keine Bleistange als Lenker.....

Maxpuls
24-02-2005, 21:18
Aber hält der WCS lenker was aus? Ich würde mir auf keinen fall einen Lenker kaufen, der nicht race-verträglich ist, und nicht mit einem 4-Schrauben Vorbau kompatibel ist. Aber dann ist ja der WCS Vorbau auch mit 4 Schrauben... also ist das a schmäh oder ist der WCS echt stark genug?

Matthias
24-02-2005, 22:49
Original geschrieben von < Flo >
gell matthias :) :) Weiß ja, wovon ich spreche...:D:p

mikeva
24-02-2005, 23:08
die light-serie von bbb is haargleich wie die wcs trümmer; nur vü büllicher.

und hoitn tuns auch ;)

hab an bbb rizer am fully und a bbb carbon stangerl am ht.