PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abgenudelter Imbus



carver
23-02-2005, 17:52
Hallo!
Ich brauche gute Tips
Beim Ausgleichsbehälter meiner Scheibenbremse wollte ich die Schraube mit einem 2mm Imbus öffnen.Wahrscheinlich schief angesetzt-ABGERUTSCHT und das war es,geht nimma auf. Wie bring ich die Schraube wieder auf?
Hoffe auf eure HILFE

TomCool
23-02-2005, 17:57
oidaoida, ich seh was kommen.... :D

Joga
23-02-2005, 18:00
Original geschrieben von carver
Imbus IMBUS, IMBUS, IMBUS...





Ich sag nur, Inbus, Themer, rassieren...

ruffl
23-02-2005, 18:03
INNENSECHSKANT

INNENSECHSKANT

INNENSECHSKANT

INNENSECHSKANT

INNENSECHSKANT

INNENSECHSKANT

Zacki
23-02-2005, 18:10
im schlimmsten Fall den Kopf der In busschraube vorsichtig mit einem kleinen Bohrer, Dremel oder ähnliches, entfernen, Deckel abnehmen, Rest der Schraube mit einer Spitzzange entfernen und neue Schraube kaufen, im Bus wirst aba keine kriegen ;) :D

Kater_Karlo
23-02-2005, 18:13
:D Linksausdreher !!! :D

Zacki
23-02-2005, 18:16
Original geschrieben von Kater_Karlo
:D Linksausdreher !!! :D

du Tier :D

damit dreht er den ganzen Ausgleichsbehälter ausn Radl :D

Kater_Karlo
23-02-2005, 18:20
Ähm ich bitte um Entschuldigung bin doch nur ein RennRadRookie und dachte nach ein paar Schraubersemis kann I scho technisch mitquasseln....

http://www.perfecthome.at/store/smilies/angezogen_198.gif

hubschraufer
23-02-2005, 18:24
...mit so einem ding wird er dich foltern :rofl:

Zacki
23-02-2005, 18:26
ok, ich nehm näxtes mal eine M2 Schraube mit, schraub sie in eine passende Bohrung und du bohrst die Schraube nachher so vorsichtig aus, dass 1.) ein Linksausdreher in die Schraube passt und 2.) das Gewinde der Bohrung ned beschädigt wird, und wir schaun alle zu, allein auf die Wuchtln von Supermerlin, Hubschraufer und mir freu ich mich schon :D :D :D

Tyrolens
23-02-2005, 18:37
Eisensäge nehmen, in die Schraube einen Schlitz schneiden, Schraube mit einem großen Schraubenzieher rausdrehen.

Zacki
23-02-2005, 18:41
bei vielen ist die Schraube versenkt, Maguraz.B., da sägst den Deckel auch gleich an :rolleyes:

JIMMY
23-02-2005, 18:46
INNENSECHSKANTSCHLÜSSEL :megaph: :s: =INBUS

Tyrolens
23-02-2005, 19:01
Original geschrieben von Zacki
bei vielen ist die Schraube versenkt, Maguraz.B., da sägst den Deckel auch gleich an :rolleyes:

Und? Selbst bei meiner ollen Julie hat's funktioniert.
Bei den Maguras ist ohnehin das größere Problem, dass man wieder Sonderschrauben verwenden muß.

GrazerTourer
23-02-2005, 19:44
Original geschrieben von JIMMY
INNENSECHSKANTSCHLÜSSEL =INBUS

Na das is ja Gott sei dank amal schlüssig: "Sechskantschlüssel = Bus"

Ich werd dann heute abend statt dem Auto doch den Sechskantschlüssel nehmen.... :p

Potschnflicker
23-02-2005, 19:47
Original geschrieben von TomCool
oidaoida, ich seh was kommen.... :D


;) :rofl:

OLLi
23-02-2005, 19:55
@ hubschraufer - das schaut sehr nach "selber geschmiedet" aus :D

mafa
23-02-2005, 20:42
torx reinklopfen?
würd ich auf jeden fall versuchen bevor du zum bohren anfängst

carver
23-02-2005, 21:13
Lauter IDIPFALREIDER mit dera Rechtschreibung
gebts ma liawa no mea guate Tips fia mei Schreifal zum aufmochn

yellow
23-02-2005, 21:46
wenner wirklich abgenudelt ist, der Inbuskopf, dann einen Schlitzschraubenzieher /dreher der ungefähr die passende Größe hat reindreschen und das Schrauferl aufmachen.

Mit einem 2er Inbus sollte das eh nicht so stark angezogen sein, dass sie so nicht aufzuschrauben ist.

Und wenns nicht geht, bleibt immer noch die linksausdreher-geschichte.

Schipfi
23-02-2005, 22:08
des BUS steht für die firma die den erfunden hat....

irgendwas mit B.... und S....

da Pofli hat es eh mal geschriebn...

mikeva
23-02-2005, 23:25
sicher briggs und stratton.................... :D

Zacki
23-02-2005, 23:57
Original geschrieben von Schipfi2k
des BUS steht für die firma die den erfunden hat....

irgendwas mit B.... und S....

da Pofli hat es eh mal geschriebn...

Innensechskantschraube Bauer und Schaurte ;) Zacki auch wissen

Schipfi
24-02-2005, 01:11
Original geschrieben von Zacki
Innensechskantschraube Bauer und Schaurte ;) Zacki auch wissen
Zacki auch begnadeter Schrauber ;)

Zacki
24-02-2005, 01:18
Eher: "Gnade vor dem Schrauber" :D :D

trialELCH
24-02-2005, 10:25
Möcht jetzt nicht lästern :D
Aber, werden bei den ausgleichsbehältern nicht generell torx verwendet, belehret mich wenn ich irre ;)

Matthias
24-02-2005, 11:23
Original geschrieben von trialELCH
Möcht jetzt nicht lästern :D
Aber, werden bei den ausgleichsbehältern nicht generell torx verwendet, belehret mich wenn ich irre ;) Klar irrst du! ;)
Shimano z.B. verwendet normale Kreuzschlitzschrauben.

trialELCH
24-02-2005, 12:27
Die probier ich aber auch nicht mit dem Inbus/Innensechskant zu öffen....

So konstruktive Nachricht:
Mit einer feinen Säge die Schraube oben ansägen und dann mit einem Normalenschlitz öffnen
Oder du hastt eventuell einen Schlitzschraubenzieher der genau und fest reinpasst, das mit der Säge ist das "bequemste"

carver
24-02-2005, 17:49
Soda,alles erledigt.
IMBUSschraube mit kleiner Eisensäge eingeschnitten und mit Schraubenzieher geöffnet,war ganz schön fest angezogen

Zacki
24-02-2005, 19:27
Original geschrieben von carver
Soda,alles erledigt.
IMBUSschraube mit kleiner Eisensäge eingeschnitten und mit Schraubenzieher geöffnet,war ganz schön fest angezogen

gratuliere, dann brauchst jetzt wohl a neue Imm ensechskantschraube? :D

Potschnflicker
24-02-2005, 19:54
Original geschrieben von Zacki
gratuliere, dann brauchst jetzt wohl a neue Imm ensechskantschraube? :D

Manche sind halt stolz drauf...... ;)

Zacki
24-02-2005, 20:03
Original geschrieben von Potschnflicker
Manche sind halt stolz drauf...... ;)

sonst hätt ma jo nyx zum Lästern :devil: ,
wie die 2 alten bei der Muppetsshow, Waldorff und Stättler :D :D

Potschnflicker
24-02-2005, 20:27
Original geschrieben von Zacki
sonst hätt ma jo nyx zum Lästern :devil: ,


Zum Lästern hätt i eh genug.... :devil:

Wenn i jedesmal das BB befragen tät, wenn sich vor mir a ohgnudelter Schraufn gegen a Behandlung wehrt.....no seawas..... :D

Zacki
24-02-2005, 20:59
Original geschrieben von Potschnflicker
Zum Lästern hätt i eh genug.... :devil:

Wenn i jedesmal das BB befragen tät, wenn sich vor mir a ohgnudelter Schraufn gegen a Behandlung wehrt.....no seawas..... :D

Hihi, wenn i an unsere 30 Jahre alten E6 und C6 denk...... des BBlaBBla tät übergehen :D :D

EineDrahra
24-02-2005, 21:10
Original geschrieben von Zacki
Hihi, wenn i an unsere 30 Jahre alten E6 und C6 denk......
ein bitte was?! :confused: :confused:

Potschnflicker
24-02-2005, 21:13
Original geschrieben von EineDrahra
ein bitte was?! :confused: :confused:

Öffentliche Verkehrsmittel: Triebwagen ham a Typenbezeichnung... ;)


....und Waggons auch....

carver
24-02-2005, 21:14
Is da Potschnflicker abissl a Grantscheam vielleicht.Hät i net frogn deafn wia ma am bestn an ognuldn Schraufn aufbringt
Auf jedn Fall woan guate Tips dabei

Potschnflicker
24-02-2005, 21:18
Original geschrieben von carver
Is da Potschnflicker abissl a Grantscheam vielleicht....


Durchaus net. ;)

Wenn ich a Grantscherm wär, würde ich einen Thread löschen, wenn im Titel das Wort Imbus vorkommt....

EineDrahra
24-02-2005, 21:22
Original geschrieben von Potschnflicker
Öffentliche Verkehrsmittel: Triebwagen ham a Typenbezeichnung... ;)

ahsoo! e6 triebwagen, und c6 da beiwagen.. oage sache!

sag doch gleich dass das die bim is! :D :s:

mikeva
24-02-2005, 21:55
oiso, bis jetzn hab i unter an triebwagen immer an 911er verstanden............. :D

trialELCH
24-02-2005, 22:02
Nimm bitte einen Torx, und inverstiert die 10€ in die 2 torx Schlüssel (weiß jetzt nicht wie die genau heißen) für Ausgleichsbehälter und Scheibe
hat 2 Gründe
1.) Sie sind relativ vernudel sicher, wenn du sie nicht mit einem
http://www.grayline-mpls.com/images/bus_photos/sbinside.jpg satz aufmachen willst

2.) du verschreibst dich nicht mehr so leicht

;) ;) ;)

Lumberjacker
25-02-2005, 00:37
sehr genial

kommt schon fast an die geschichte mit dem Versahn rann, falls ihr euch daran erinnert :D :D

hubschraufer
25-02-2005, 01:38
Original geschrieben von Potschnflicker
Durchaus net. ;)

Wenn ich a Grantscherm wär, würde ich einen Thread löschen, wenn im Titel das Wort Imbus vorkommt....

...oder sonstwie ein gemetzel anrichten :devil: :D

NoWin
25-02-2005, 09:32
Original geschrieben von hubschraufer
...oder sonstwie ein gemetzel anrichten :devil: :D

:rofl: :rofl:

carver
25-02-2005, 11:57
Sooo! Das hat mir jetzt kein Ruhe gelassen.Schauts bitte einmal im Internet nach oder fragts wen der sich auskennt
IMBUS oder INNBUS oder sind das 2 verschiedene Schrauben

EineDrahra
25-02-2005, 12:02
weder noch!! :rolleyes:
einfach nur inbus

alkfred
25-02-2005, 12:03
@ carver:

http://de.wikipedia.org/wiki/Inbus

net alles was google ausspuckt, stimmt a ;-)!

carver
25-02-2005, 12:23
Jetzt geb ich`s auf

mikeva
25-02-2005, 17:22
nicht zu verwechseln mit nimbus.............. :D

wal des mim imbus is a nimbus :f:

Roadrookie
25-02-2005, 17:35
Oiso wenn ma logisch die Sache verfolgt, müsst's eigentlich Innbus heißen :D

NoGhost
25-02-2005, 17:39
Original geschrieben von Roadrookie
Oiso wenn ma logisch die Sache verfolgt, müsst's eigentlich Innbus heißen :D

. . . oder noch a bissi logischer IBUS.

buffalo
26-02-2005, 08:20
Also ich verstehe das so:

Innbus = öffentliches Massenverkehrsmittel auf Tiroler Fluss. :s:

LG
buffalo