PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : manitou minute 3 federgabel



motz
25-02-2005, 18:14
kann man eine manitou minute 3 auch problemlos mit einer 210 bremsscheibe( magura louise fr) fahren oder soll man aus stabilitäts und verschleißgründen bei einer 180er scheibe bleiben?

speedmaks
26-02-2005, 18:52
Eine Antwort auf diese Frage würde mich auch interessieren - hab nämlich dieselbe Kombination vor.
Ist die Minute 3 eine empfehlenswerte Gabel ?
Eine Luise FR hab ich seit 2 Jahren ohne Probs im Einsatz.

OLLi
26-02-2005, 19:09
Ein Auszug aus:
http://www.vertriders.com/actual_scheibenochmal.htm


Luxe und South Gabeln: ausschliesslich 165mm
Axel und SIX Gabeln: ausschliesslich 165mm
Skareb Gabeln: ausschliesslich 165mm

Alle Black Gabeln: 165mm und 205mm
2005 Black und Minute: 165mm und 205mm
Sherman Gabeln: 165mm und 205mm
Dorado Gabeln: 165mm und 205mm


Pikantes Detail am Rande: Mit obiger Tabelle verlieren Manitou Gabeln für Bremsen wie zB die Gustav M mit 210 mm Scheibengrösse eigentlich die Freigabe, bzw. verliert man bei dieser Kombination die Garantie. Manitou will diese Kombination auf unsere Anregung hin aber jetzt schnellstmöglich testen.