PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technikfrage: Autoradio spinnt



krull
28-02-2005, 16:36
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Nachdem der 4er Golf von meiner Mutter aus der Werkstatt zurückgekommen ist spinnt das Autoradio. Das äußert sich folgendermaßen:
Wenn man den Motor abstellt und länger nicht mehr einschaltet (paar Std.) gehen alle eingespeicherten Sender verloren - ebenso auch der den man beim abstellen gehört hat.

Wos kann des sein?! Ansich war was mit der Heizung kaputt, dafür mussten aber die Amaturen abgenommen werden. Jedenfalls hat das Autoradio direkt nach der "Reparatur" überhaupt nicht funktioniert weil sie vergessen haben die Antenne anzustecken. Jetzt kann man zwar Radio hören aber die Sender gehen verloren.

Klar sollte ich der Werkstatt das Radio um die Ohren hauen, ich will mich hier nur mal schlau machen um bessere Argumente zu haben.

lg
Oliver

Lexus
28-02-2005, 16:42
Naja schaut so aus wie wenn der Autoradio sein Memory plus nicht mehr hat.
Dh. jeder Autoradio hat 2 Stromversorgungen eines für Memory (für die Sender memory und Uhrzeit) und der andere um das Radio einzuschalten.
vieleicht hat sich ja der Stecker beim Radio gelöst.Kannst ja mal selber schaun Radio raus
und Stecker kontrollieren.

krull
28-02-2005, 17:03
ok gute idee - muss nur mal a Tankstelle anschnorren für das Drahtl zum ausseziehn.

walter67
28-02-2005, 17:09
Tippe auch auf die Fehlende sog. Dauerplus-Versorgung.

Da oft das Autoradio erst über Zündschloß die Stromversorgung bekommt ist für das "Hirn" eine nicht unterbrechbare Stromversorgung mit wenig Leistung (oft dünneres Kabel) parallel dazu vorgesehen.

Möglicherweise haben die Werkstatt-Jungs dieses Dauerplus an die mit Zündung unterbrechbare drangeklemmt ...

Rausziehen geht auch mit 4*40er Nägel und geschickte Hände :D

<paul>
28-02-2005, 17:10
.... ja - dürft wohl ziemlich sicher am "dauerplus" liegen!!!

krull
03-04-2005, 12:37
and the story goes on...

bevor i irgendwas rumpfuschen konnte musste der Golf wieder in die Werkstatt und die werten Herren dort sollten das auch gleich richten (nachdem das Radio ja erst spinnt nachdem er dort gewesen ist). Meine Mutter konnte mir net wirklich erklären was lt. denen das Problem war. Sie hatten es jedenfalls beseitigt indem das Autoradio nicht mehr mit dem Zündschloss verbunden war sondern immer per Hand abgedreht werden musste. Senderspeicher funktionierte dann.
Jetzt hab ich aber ein anderes Autoradio eingebaut, das ist mit der Zündung gekoppelt und ich hab dasselbe Problemchen von vorne. Leider ist das jetzt a JVC und man brauch scho wieder a anderes Werkzeug :rolleyes: Mit 4 Nägeln kommt man hier nicht weiter.

Ahja das Radio war vorher in einem anderen Auto, da hab i es auch selber eingebaut, war auch über die Zündung gekoppelt aber a Dauerplus-Kabel (???) hab i net entdecken können.

krull
03-04-2005, 12:50
ok bei meiner Freundin hab auch i das Autoradio eingebaut und sie hat dasselbe Problem *peinlich* Werd mal auf die Suche nach dem Dauerplus Kabel gehen...