PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "verschlissene" Scheiben wie überprüfen



Carby
01-03-2005, 12:08
Hi all,

ich habe mal in ein paar Seiten reingeschaut aber nyx gefunden.
Für Motorräder und Auto's wird für die Scheiben der Bremsanlage eine minimum Dicke vorgegeben. Bei unterschreitung soll man die Scheibe austauschen.

Gibt es diese Vorschrift bei MTB Scheiben auch ?? Oder vielleicht was anderes?

Ich habe keine Lust, dass mir die Scheibe beim der nächsten Abfahrt um die Ohren fliegt.

Danke scho mal.
Carby

EineDrahra
01-03-2005, 12:15
ja! gibt es.

magura und hayes (od nur einer von beiden, bin ma ned sicher) schreiben die min. dicke auf die scheibe selbst drauf (is aber erst seit kurzem).

prüfen kannst dus indem du einen messschieber hernimmst und nachmisst wie dick die scheibe noch ist! (aufpassten dass du nicht die speichen der disc mitnimmst, die werden (hoffentlich) nie dünner! ;) )

Supermerlin
01-03-2005, 12:27
Die gleiche Frage hab ich mir gestern auch gestellt. Weiß jemand wieviel mm Dicke die Scheibe haben muß bzw. ab welcher Dicke die Scheibe zu tauschen ist. Wäre sehr interessant.

lg, Supermerlin

OLLi
01-03-2005, 12:51
Hayes Original: 1,80 mm
Hayes Untergrenze: 1,52 mm

Bei dickeren Scheiben (Magura?) liegt die Untergrenze wahrscheinlich 'höher' und der Spielraum wird auch nicht viel größer als ³/10 mm sein.


Schieblehre:

http://www.ieq.de/images/grafik1/188923G1.JPG

Supermerlin
01-03-2005, 12:56
@ PitchShifter: das ist ein Meßschieber - Schiebelehre sagen nur die Wappler :D

Ich find vor allem die 1,52 mm leiwand - Gott sei Dank ja für jeden leicht meßtechnisch zu erfassen, denn für 2/100 mm brauchst eigentlich schon eine Mikrometerschraube. Aber wenns 1,5 mm gschrieben hätten wärs wahrscheinlich eine zu unteschnische Grenze geworden. :f:

lg, Supermerlin

Schipfi
01-03-2005, 13:01
@Messschieber/Schieblehre...

i weiß ned wieso... aber i muss kichern wenn i die ausbesserei sehe und so... weil i mir das selbe gedacht hab... :D

in der HTL wird man so lange gedrillt bis man des richtig ausspricht... :D

downhillschrott
01-03-2005, 13:01
Was ist ein Meßschieber? :s: :k: Ach so.. der Südschweden-Begriff für eine Schublehre oda a Schätzeisen.
Bitte diese Begriffe bei den Südschweden verwenden. Hier heißt das Schublehre, Schiebelehre oder Schätzeisen. :wink: :D

Supermerlin
01-03-2005, 13:08
Ich hab 3 1/2 Jahre in München und Stuttgart gearbeitet - des hast a dort Meßschieber - eben wie bei uns. Was die Schweden zu diesem Meßwerkzeug sagen, weiß ich nicht.

Im Volksmund hat sich aber die Schiebelehre etabliert.

lg, Supermerlin

Fuxl
01-03-2005, 13:18
Schätzeisen hab ich in dem zusammenahng auch noch nicht so gehört! *gG* :D
Bei mir is die Tankuhr vom auto ein schätzeisen. sie läst die tendenz zum leerwerden erschätzen! *gg*

wrongway
01-03-2005, 13:21
Weiß vielleicht auch jemand wo die Grenze bei Shimano (Deore) liegt?

@1,52
Bitte wer hat den keinen Mikrometer zu Hause??? ;)

Schipfi
01-03-2005, 13:31
Schätzeisen is gut... :D


i werd mal wenn i daheim bin meine gebrauchten XT Scheiben messen und dann die nagel neuen marta scheiben...

Carby
01-03-2005, 13:48
Vielen Dank.
Bei mir steht die Restdicke ja leider nicht auf den Scheiben drauf. Sind das Model HFX MAG Plus 2004. Hast du das von deine Scheiben abgelesen oder die Info woanders her?
Ich habe auf der Hayes.com seite nix finden können.

Als alter Feinwerktechniker hat man so allerlei Schätzeisen in der Schublade. Ich messe das heuteabend mal nach.

Carby

OLLi
01-03-2005, 13:59
@ SM: 1. OIDA !!! :D
2. Beim nächsten mal verwende ich extra für Dich den Begriff SCHUBLAHR (mit stummen 'R' *g*) :rofl:

Nur keine Eindeutschung bitte - Marmelade, Konfitüre - Weichsel, Sauerkirsche - G'spritzter Apfelsaft, Apfelsaftschorle - Topfen, Quark USW. Na wart SM - Du treibst es ja ordentlich voran. Ja keine Jobs mehr in GER annehmen :aerger:.


***
Anmerkung am Rande: Schon fein, wenn man sich im Forum besinnt die Teile den Fachbüchern entsprechend zu benennen (allzu pipifein muss es aber auch nicht sein) - gerade in einigen Shops (nicht nur in Wien) wird man auf Mißverständnis stoßen: K: "Ich bräuchte neue Bowden, habt's ihr auch das teure Klupmat von Gore?" V: Oida, wos wüst - an Boden, hahaha (schaut gleichzeitig mit fragendem Blick zum Mechaniker) !?" ...

Bowden ist für mich ein Unwort (es klingt so "bochn") - Schalt/Brems-, Bautenzug oder einfach nur Bauten ist mir sympatischer ...


***
google:
schiebelehre => 4.910 Treffer
schieblehre => 46.400 Treffer
messschieber => 72.000 Treffer


***
1,52 mm - die 2 Hundertstel machen das Maß erst richtig sexy :D
Aalglatt von Kopf bis Fuß gefällt mir an Frauen auch nicht.

/OFFTOPIC

@ Carby: Ja, steht alles auf den 2005-er Scheiben, Anzugsmoment sowie die untere Verschleißgrenze.

hubschraufer
01-03-2005, 14:17
...SCHÄTZFRANZOSE weil man zur not auch als rollgabelschlüssel
verwenden kann... :look:

EineDrahra
01-03-2005, 14:35
was heißt da zur not?! :devil: :devil:

Schipfi
01-03-2005, 14:56
@PitchShifter

i find ned dass es a germanisiert wird wenn man messschieber sagt.... i mein wenn es die alten säcke aus der werkstätte bei mir in der HTL immer gsagt haben und sonst immer nur dialekt gredet haben, dann kann es ned sein dass des so a "deutsches" wort is was wegen den touristen gekommen ist... ;)


des mit den bowden find i witzig.... :D
aber woher muss man kommen das man unter Bowden (sprich: Baudn, zumindest sprich i es so aus) den Boden versteht? :confused: :)

bei uns in Tirol sagt man zum Boden ganz einfach "Bon". :D

Supermerlin
01-03-2005, 15:29
Ich find es schade, daß die unterschiedlichen Dialekte zunehmend immer weniger gesprochen / geschrieben werden. Ein Aufruf an alle - pflegts Euren Dialekt - und sei er noch so tiaf. :D

lg, Supermerlin

Schipfi
01-03-2005, 15:34
Des is moi a Thread dea as Thema komplett faföht.... :D

Zeascht gehts um die Bremsscheim dann um an Messschiaba und iatz gehts um die dialekt... :D

Matthias
01-03-2005, 16:02
Original geschrieben von Schipfi2k
Des is moi a Thread dea as Thema komplett faföht.... :D

Zeascht gehts um die Bremsscheim dann um an Messschiaba und iatz gehts um die dialekt... :D Und bold um zwa österreichische Fremdsproch'n: Tirularisch und Xibergerisch!

:D:p

<paul>
01-03-2005, 18:42
....is e wuascht wia dick de scheibn sind - los lei lafn.....


...so damit hätt ich 2 themen in diesem thread abgedeckt... :D

Matthias
01-03-2005, 18:54
Original geschrieben von sboardX
....is e wuascht wia dick de scheibn sind - los lei lafn..... Eben, wer bremst > verliert....

mikeva
01-03-2005, 20:18
auf guat steirisch: is schätzeisen brauchst net, host eh bremszangln......... :D

und zu de bowden sog ma anfoch züg............. ;)

Schipfi
01-03-2005, 20:18
Original geschrieben von judma
Eben, wer bremst > verliert....

und zwor an Dicke der Bremsscheibe... :D

<paul>
01-03-2005, 20:22
Original geschrieben von Schipfi2k
und zwor an Dicke der Bremsscheibe... :D

...und jede menge geschwindigkeit..... :eek:

hubschraufer
01-03-2005, 21:27
...und mit dem kannst sogar fahrkarten zwicken... :aetsch:

wrongway
01-03-2005, 21:33
Oiso, weiß jetzt wer wo die Grenze bei Shimano liegt???

Und das heißt "Dings...so zum Messn heud...wasd eh!"

p-dorfbiker
01-03-2005, 21:50
[QUOTE]Original geschrieben von sboardX
[B]....is e wuascht wia dick de scheibn sind - los lei lafn.....


eeeh kloar, nudlaug - bremsn tuat eh nur da karli der trottl
(frei nach: Edmund Sackbauer)

Schipfi
02-03-2005, 08:11
ich hab jetzt mal nachgemessen....

und zwar bei meiner Magura Marta mit den SL Rotoren hab i eine Dicke von 2mm genau....
es steht aber ausser der laufrichtung und Magura nix auf der Scheibe.... ;)

Matthias
02-03-2005, 08:18
Original geschrieben von Schipfi2k
ich hab jetzt mal nachgemessen....

und zwar bei meiner Magura Marta mit den SL Rotoren hab i eine Dicke von 2mm genau....
es steht aber ausser der laufrichtung und Magura nix auf der Scheibe.... ;) Stimmt, habe auch nix gefunden!
Weder auf den Marta SL Rotoren noch bei den den Louise 180/210er Scheiben!

hubschraufer
02-03-2005, 11:21
... wenn`s einmal da hinein passt ist sie eindeutig zu dünn... :rofl:

Zacki
02-03-2005, 11:26
Magura Salami, ein neues Produkt, mit Bratlfettn statt Mineralöl :D

Supermerlin
02-03-2005, 11:39
Alleine solche Gedanken werden sich aufs Blut auswirken :D (nimm das nicht zu ernst von mir - werd troz Spritzenpanik jetzt auch einmal so ein Byderl machen lassen)

lg, Supermerlin

Zacki
02-03-2005, 11:43
Original geschrieben von Supermerlin
Alleine solche Gedanken werden sich aufs Blut auswirken :D (nimm das nicht zu ernst von mir - werd troz Spritzenpanik jetzt auch einmal so ein Byderl machen lassen)

lg, Supermerlin

Ich wünsch dir alles gute dafür, übrigens, ich hab dich bald, heute morgen 99,8 :D

Supermerlin
02-03-2005, 13:00
Da hast mi sicher schon, letztens (allerdings am Abend) 101,9 kg - aber wenn jetzt der Frühling kommt fahr ich wieder jeden Tag mit dem Radl in die Arbeit - eine Richtung: 36 km ==> am Tag 72 km, da zerrinnen die Kilo :)

lg, Supermerlin

hubschraufer
02-03-2005, 13:03
:D :D :devil: macht euch nicht ins hemd...

Supermerlin
02-03-2005, 13:06
@ Hubschraufer: Stimmt - bei der schiefen Wirbelsäule :D :D :D

Na im ernst - heuer hast keine Ausrede - heuer wird wieder mit Radln begonnen - und wennst langsamer als beim Gehen bist - wurscht - ich hetz Dir das halbe BB auf den Hals zum Trainieren (mich inklusive) :)

lg, Supermerlin

<FrUiXaL>
02-03-2005, 13:07
72km täglich?
ob da das rocky auch mitspielt? *gg*

wann is das eigentlich fertig? damit ma da mal ne gemeinsam enduro runde ziehen können.

mfg
Fuxl

Supermerlin
02-03-2005, 13:21
Wenn der Meister es für gut befindet die verschiedenen Teile eine Einheit werden zu lassen - weil: solange es nur Teile sind ist die Wahrscheinlichkeit, daß etwas den Geist aufgibt relativ gering (aber leider nicht null). :D

Aber gemeinsam Biken wäre mal eine echt nette Sache - vermutlich werd ich es diese Woche noch zusammenklopfen

lg, Supermerlin

Supermerlin
02-03-2005, 13:22
Für die 72 km muß übrigens nicht das RM herhalten, daß wird dann wieder das Heavy Tools auf Slicks herhalten. Das Rocky ist nicht gebaut für Straßenrollen - die sind alle viel zu glatt.

lg, Supermerlin

hubschraufer
02-03-2005, 13:31
Original geschrieben von Supermerlin
@ Hubschraufer: Stimmt - bei der schiefen Wirbelsäule :D :D :D

Na im ernst - heuer hast keine Ausrede - heuer wird wieder mit Radln begonnen - und wennst langsamer als beim Gehen bist - wurscht - ich hetz Dir das halbe BB auf den Hals zum Trainieren (mich inklusive) :)

lg, Supermerlin

...nur wenn ich bei dir windschatten fahren darf...

mikeva
02-03-2005, 20:09
nyx da, wer schraufen kann, kann treten a............... :s: :D

frizzi
09-03-2005, 22:17
Das Lexikon schreibt über Schieblehre folgendes:
Schiebelehre , so viel wie Messschieber.
alles klar? :rolleyes:

Potschnflicker
09-03-2005, 22:34
Original geschrieben von frizzi
Das Lexikon schreibt über Schieblehre folgendes:
Schiebelehre , so viel wie Messschieber.
alles klar? :rolleyes:

Mit dem Lexikon gehst aber net zur Prüfung:

Das Ding heißt Meßschieber, bei "Schiebelehre" werden die Professoren etwas unwirsch......

Alles klar? :D

mikeva
09-03-2005, 22:35
oiso is dann der schiebelehrer jener, welcher den messschieber ausbildet ?.............. :confused:


und in da kirchn hassn die messschieber ministranten ?


fragen über fragen :D

OLLi
09-03-2005, 22:49
Weiß eigentlich jemand worum es in dem Thread ging :D ?

Bei uns in der Schule haben die Professoren und WerkstättenFACHkräfte nie das Wort Meßschieber in den Mund genommen. Schiebelehre ist wie Marmelade und die darf uns die EU nicht nehmen.