PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Filme gehen nur in Originalsprache



yellow
09-03-2005, 20:48
Bin ja ein Verfechter von Originalfassungen (besonders nachdem mir zufällig mal die deutsche Version :k: von Forrest Gump untergekommen ist), daher achte ich besonders darauf, was denn so übersetzt wird.

Nun, beim Durchzappen läuft hier in 3sat grad so eine Info-/Werbesendung für Canada, und unter anderem wurde gezeigt, dass die dort im Winter zugefrorene Flüsse als "Straßen" verwenden. Gezeigt wurde ein Canadier der mit einem Tankfahrzeug die Eisflächen abfährt und Risse im Eis repariert, indem er Wasser reingekippt. (Wenn tief genug, dann kommt das Wasser von unten, und es repariert sich von selbst).

Naja, jedenfalls wurde er gefragt, was er von seinem Job hält, und übersetzt wurde er mit "besser als arbeiten", tatsächlich hat er aber "working for a living" gesagt. :s:

Genial doppeldeutig, wenn man bedenkt, dass er in einem Laster sitzt, der auf einer Eisschicht rumfährt.

Leider kapier ich aber nur wenig, hab mir letztens Minority Report gegeben, und habe da anfangs nur wenig mitbekommen (außer dass es ein Werbefilm für Armbanduhren ist)

m0le
09-03-2005, 20:55
Ich schau mir meißtens den Film auf Deutsch und dann auf Englisch an! Simpsons oder Futurama sind ein gutes Beispiel für den Verlust von Wortwitz durch Übersetzungen!

Schipfi
09-03-2005, 20:56
@yellow....

mir is es genau gleich gangen... hab es a angsehen... :D

martind
09-03-2005, 20:57
habs auch gesehen. schöne doku.

das mit der originalsprache is aber ganz ok. mein inuit is nicht so toll ;)

FloImSchnee
09-03-2005, 21:16
Übersetzungen....

"Ich mache in Versicherungen"

-- grandios (??!!) übersetzter Satz aus "Twelve Monkeys"

:rolleyes: :rolleyes:

maosmurf
10-03-2005, 00:55
Original geschrieben von m0le
Ich schau mir meißtens den Film auf Deutsch und dann auf Englisch an! Simpsons oder Futurama sind ein gutes Beispiel für den Verlust von Wortwitz durch Übersetzungen! wobei die simpsons übersetzer echt gute arbeit leisten... da gibts sogar eigene, deutsche schmähs, die im englischen net vorkommen :D

fullspeedahead
10-03-2005, 01:18
Original geschrieben von maosmurf
wobei die simpsons übersetzer echt gute arbeit leisten... da gibts sogar eigene, deutsche schmähs, die im englischen net vorkommen :D
seh ich genauso! Ist wohl auch ein Grund für den großen Erfolg im deutschsprachigen Raum!

Futurama ist dafür aber umso schlechter übersetzt! :(

jogul
10-03-2005, 01:21
ich bin mir da mit mir selbst nie ganz einig (verweis auf den cannabis-schizo thread)... auf der einen seite gefallen mit synchronisierte filme insofern besser, als dass sie "hochwertiger" wirken und ich alles versteh, auf der anderen seite geht dabei einfach viel verloren :) am besten einmal deutsch und einmal englisch, so mach ichs bei den simpsons auch :)

eine meiner lieblings-übersetzungen:

strib langsam 1

SHOOT THE GLASS!.... schiess den fenster

:rofl:

Kater_Karlo
10-03-2005, 09:28
Gutes Beispiel "Happy Gilmore"

in Deutsch :k:

in Englisch einfach genial lustig

maosmurf
10-03-2005, 09:54
Original geschrieben von Kater_Karlo
Gutes Beispiel "Happy Gilmore"

in Deutsch :k:

in Englisch einfach genial lustig meinst die gilmore girls?

Kater_Karlo
10-03-2005, 14:38
Original geschrieben von maosmurf
meinst die gilmore girls?

Da sieht man wieder was eine schlechte Syncronisation anrichten kann :D