PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fesplatten defekt



rob.flemming
10-03-2005, 19:16
ich habe eine samsung spinpoint SP1614N seit einiger zeit (um genau zu sein seit anfang september 04) in meiner icybox als externe sicherungsfestplatte in verwendung. soweit so gut aber seit einer stunde macht sie nach dem einschalten nur mehr regelmässige "klick" geräusche :( und lässt sich nicht mehr ansprechen.....

jetzt zu meiner frage:
sind jetzt alle daten futsch? ok ist ja meine backupplatte, aber trotzdem 160 GB daten sind ja nicht so ohne ;-) ich würd mir halt jede menge zeit und ärger ersparen wenn man da noch was machen kann....

gibts bei samsung garantie? und wenn ja wie läuft das ab (einschicken? direktaustausch? händler?) hat da schon jemand mal erfahrung damit? die samsung hotline ist ja dann wenns passiert nimmer zu erreichen (um 18:03 uhr) :(

und die zusatzfrage was passiert mit den daten auf der platte, wenn ich sie einschicken muss? die daten sind nämlich zum teil recht sensible projektdaten....

danke schon jetzt für eure mithilfe!

Bobo
10-03-2005, 19:55
Geh am besten zu den Händler, wo du sie gekauft hast da du ja noch Garantie hast ( 1 Jahr Garantie + Jahr Gewährleistung).

Für die Daten übernimmt Samsung keine Haftung aber die HD. werden sie dir ersetzen.

Roox
10-03-2005, 20:03
hast schon da nachgeschaut ??

http://www.samsung.com/Products/HardDiskDrive/troubleshooting/index.htm
http://www.samsung.com/Products/HardDiskDrive/warranty/index.htm

Samuel L.
10-03-2005, 20:28
Ich hatte auch so ein ähnliches Problem mit meiner ICY BOX link (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=26461)

konnte aber mit GetDataBack (http://www.runtime.org/gdb.htm) zumindest meine Daten noch retten.

Danach habe ich die Platte formatiert und die Daten wieder raufgespielt!

Nebeljäger
10-03-2005, 20:44
Original geschrieben von Samuel L.
Ich hatte auch so ein ähnliches Problem mit meiner ICY BOX link (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=26461)

konnte aber mit GetDataBack (http://www.runtime.org/gdb.htm) zumindest meine Daten noch retten.

Danach habe ich die Platte formatiert und die Daten wieder raufgespielt!

das wird dem rob nyx mehr nutzten, wenn die Platte nur mehr klick macht, und sich nicht mehr ansprechen lässt.... :mad:

wird wohl ein mechanischer Schaden sein...

Festplatte reparieren (http://www.datexeuropa.com/festplatte-reparieren-fragen/festplatte-reparieren-fragen.htm)

FendiMan
10-03-2005, 21:04
Wenn ein physikalischer Defekt vorliegt, zB wenn der Antrieb für die Schreib/Leseköpfe defekt ist, was hier der Fall sein dürfte, dann kann man nur mehr die Platte in einer Datenrettungsfirma öffnen lassen und die einzelnen Platten auslesen lassen, das kostet aber so ab 500€ aufwärts.
Herstellergarantie ist drei Jahre (bei Platten mit 8MB Cache), wenn der Händler sie nicht mehr austauscht (der Kauf ist ja schon mehr als ein halbes Jahr her), musst Du sie direkt an Samsung schicken.
http://product.samsung.com/cgi-bin/nabc/tech_info/hdd/b2c_hdd_troubleshoot.jsp?BV_SessionID=@@@@11361291 50.1110484147@@@@&BV_EngineID=ccceaddedffhhdjcfejceefdfggdhgn.0
Prüf die Platte zur Sicherheit noch mit dem Samsung-Tool:
http://product.samsung.com/cgi-bin/nabc/tech_info/hdd/b2c_hdd_hutil.jsp?eUser=

Zacki
10-03-2005, 21:07
die Klickgeräusche kommen wahrscheinlich von einem Headcrash, das kann wirklich nurmehr die Datenrettungs- Firma, diese Geräusche kenn ich :mad:

rob.flemming
10-03-2005, 21:11
danke schon mal für eure tipps (auch wenn sie ein schwacher trost sind.....)

mal schauen was morgen der peluga dazu sagt!

@fendiman
samsung tool hab ich mir auch schon überlegt einzusetzen, aber wie um alles in der welt kann ich denn die festplatte ansprechen, wo sie ja schon nimmer erkannt wird sondern nur mehr klickt? oder gibts da einen spezial-trick?

@zacki
so wie's ausschaut muss ich mir dann wenigstens um die sensiblen daten keine sorgen mehr machen ;) haben sie bei dir die ganze platte ausgetauscht? oder hast du sie einschicken müssen?

mx-orange
10-03-2005, 21:14
zitat fa. datex:
"Achtung :
Wenn Ihre Festplatte Klick-Geräusche oder andere ungewöhnliche Geräusche abgibt, kann es zur Zerstörung kommen. In diesem Falle empfiehlt es sich das System abzuschalten und die Festplatte zur Reparatur einzuschicken."

Zacki
10-03-2005, 21:15
Original geschrieben von rob.flemming

@zacki
so wie's ausschaut muss ich mir dann wenigstens um die sensiblen daten keine sorgen mehr machen ;) haben sie bei dir die ganze platte ausgetauscht? oder hast du sie einschicken müssen?

erschtens war die HD 4 Jahre alt und zweitens isses beim Neuaufsetzen vom Betriebssystem passiert, also frisch formatiert.
Ich hab also unter grösster Vorsicht mit angehaltenem Atem den Deckel abgeschraubt und dann.....die offene Festplatte mit Heisskleber hochkant auf den Deckel gepickt und das ganze als dekorativen Briefbeschwerer auf meinem Schreibtisch stehen :D

rob.flemming
11-03-2005, 18:55
kleines update:

heute beim händler gewesen - alte, defekte, mit daten angereicherte festplatte abgegeben, neue, leere und hoffentlich länger funktionstüchtige platte mitheimgenommen....

auf der einen seite gut, weils nix gekostet hat und der umtausch unkompliziert über die bühne gegangen ist. auf der anderen seite 160 GB daten verloren..... wie gesagt ist nur meine sicherungsplatte, aber trotzdem hab ich so den leisen verdacht, dass da einiges an daten drauf waren, die ich sonst nirgends mehr gespeichert habe :rolleyes:

fazit: wenigstens hab ich übers wochenende wieder was zu tun, sonst wärs ja eh fad, oder? :(