PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurse an der WU belegen



Magier
16-03-2005, 18:59
Ich studier derzeit BWL in den letzten Zügen in Innsbruck, möcht aber gerne den Unternehmensführungskurs an der WU Wien belegen (bei uns in IBK ist Unternehmensführung der letzte Dreck - auswendig lernen von 700 Seiten und das wars).

Weiß jemand, wie da die Modalitäten sind? D.h. muß ich mich einfach für BWL inskribieren, um die Kurse zu belegen? Gibts verschiedene "Stufen" (d.h. Grundkurs, Aufbaukurs, Spezialisierungskurs usw.)?
Wenn ja, kann man zwei Kurse parallel belegen (also Grund- und Aufbau, wenn man schon Vorkenntnisse hat)?

Fragen über Fragen - hat jemand ein paar Antworten? ;)

yellow
16-03-2005, 19:31
oiso... (soweit ich das sehe, aber eventuell kann Dir ein Kollege mit besserem Studienverlauf besser helfen)
schaut vermutlich nicht gut aus:

Einstieg in einen der Kurse lt. Computersystem nur, wenn alle Erfordernisse lt. Studienplan erfüllt sind;
dann Anmeldung zu Einstiegstest möglich,
dann zu den besten 40 - 60 gehören,
dann Einstieg in die Spezielle BWL möglich,
weil der gewünschte Kurs (falls ich das richtig interpretier`) ein Grundkurs 2 sein dürfte.

Um ins System zu kommen, mußt inskripieren, und Deine Kurse anrechnen lassen (letztes Jahr 3 Monate min., derzeit hoffentlich schneller), dann die Geschichte mit dem Einstiegstest.

Oder einfach mal eine Mail ans Institut für U-Führung, und Situation schildern:
unternehmens.fuehrung@wu-wien.ac.at

Ergebnis melden

Magier
16-03-2005, 19:37
Ok, werd ich nächste Woche mal probieren. Danke für den Tip!

yellow
16-03-2005, 19:43
klick Dich doch mal durch die HP der WU, und nenn spaßhalber einen aktuellen Kurs, vielleicht ist der gesuchte einfach so zu belegen.

Institute - UF weiter unten (http://www.wu-wien.ac.at/portal/institute/fbs)

blizzard
16-03-2005, 20:06
auf der WU gibts ja auch ein Forum für alles mögliche, da kannst dich auch mal erkundigen...

Magier
17-03-2005, 09:07
Die Institutsseiten auf der WU hab ich mir eh schon angeschaut, aber da stand natürlich nix über solche Richtlinien drin. Muß wohl mal dort oder im Dekanat der WU anrufen, um da was näheres zu erfahren. :)

alidaei
17-03-2005, 11:26
bei uns auf der WU ist die ÖH wirklich sehr kompetent und hilft dir sicher weiter!... http://forum.oeh-wu.at/

hab mein studium (gott sei dank) schon hinter mir, kann aber aus erfahrung die aussagen vom yellow nur bestätigen. die SBWL`s sind derzeit so überlaufen und es gibt zu wenig plätze daher brauchst beim einstiegstest meistens eine sehr gute note um reinzukommen. und vorallem der Speckbacher ist sehr begehrt....die anrechnerei geht jetzt wieder ein bisserl schneller und man kann nie sagen obs 1 woche oder 2 monate dauert...