PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federtausch Black super air 2005



Lord
17-03-2005, 18:01
Hallo, wie tausche ich bei einer Manitou Black super air
die Originalfeder gegen eine härtere aus.
Bräuchte eine genaue Anleitung. Wer kann helfen.

Gruss !

propain
17-03-2005, 18:12
hm bin da ned so der checker aber i würds machen lassen, von jmd der erfahrung damit hat:>

Komote
17-03-2005, 18:39
mit 2 gesunden händen ist das kein problem
gabel auf; feder raus,rein; gabel wieder zu

das kann sogar der CTD und der hat angeblich 2 linke hände ;) :D

EineDrahra
17-03-2005, 18:47
Original geschrieben von Komote
mit 2 gesunden händen ist das kein problem
gabel auf; feder raus,rein; gabel wieder zu

das kann sogar der CTD und der hat angeblich 2 linke hände ;) :D
naja, da muss mas ganz auseinander nehmen weils eine super AIR ist, und da kommt ma von oben nicht an die feder, weil da der kolben von der luftkammer drüber ist! ;)
--> also tauchrohre runter, und von unten ins gaberl rein zur feder!

Phil S.
17-03-2005, 18:59
ED hat´s schon schneller gepostet:

Bei einer Black Air musst Du schon Stand- und Tauchrohre auseinander nehmen um zur Feder (zum "ride kit") zu kommen. Details dazu findest Du hier (http://www.answerproducts.com/serviceguides.asp).

Bist Du so ein Zarterl bzw. Bröckerl, dass Du etwas anderes als den medium-ride kit brauchst?

LG, Phil

Lord
17-03-2005, 20:14
Mein Gewicht beträgt in etwa 80kg ( wird jetzt mit zunehmenden Training weniger ). Bin mir auch nicht ganz sicher
ob ich die härtere Feder brauche. Vielleicht könnt ich es mit etwas mehr Luftdruck versuchen.

Faily
17-03-2005, 22:00
Ich weiß nicht ob das bei der Black auch so ist, aber bei der Scareb unterstützt die Feder nur ganz am Schluß des Federwegs. Ich merk da keinen gewaltigen Unterschied zwischen den Federn.

NoReturn
17-03-2005, 22:10
Original geschrieben von Komote
mit 2 gesunden händen ist das kein problem
gabel auf; feder raus,rein; gabel wieder zu

das kann sogar der CTD und der hat angeblich 2 linke hände ;) :D

Wir sehen uns auf der Blutwiese.....aber bitte nicht im Morgengrauen. - Wir reden noch.... :mad: :mad: :mad: :D

Phil S.
17-03-2005, 22:19
Manitou empfiehlt den Tausch des ride kits, wenn man mit der Einstellung des Negativfederweges (sag) über den Luftdruck nicht das Auslangen findet. Die Feder übernimmt deswegen wohl eher den Anfang des Federweges und sorgt für ein feineres Ansprechen.

Mit rund 80 kg passt medium ziemlich sicher, ich fahr´ es mit 85 kg in der Minute und komme gut zurecht.

LG, Phil

alpinfredi
18-03-2005, 06:57
Original geschrieben von Phil S.
ED :

Bei einer Black Air musst Du schon Stand- und Tauchrohre auseinander nehmen um zur Feder (zum "ride kit") zu kommen. Details dazu findest Du hier (http://www.answerproducts.com/serviceguides.asp).


LG, Phil

Danke für diesen link , hab mir das service manual für meine Black gleich ausgedruckt. Teifl eini, des technische Englisch überfordert mi a bissal. Gibts das auch irgendwo in deutsch?

Roadrookie
18-03-2005, 08:12
Die Feder beeinflusst die Progression der Kennlinie.
Weiche Feder = stärkere Progression gegen Ende des Federweges, härtere Feder = geringere Progression.
D.h. wenn man einen lineareren Verlauf haben möchte (ähnlich einer Stahlfeder), ist eine härtere Feder jedenfalls besser - auch für leichtere Fahrer.
Bei 80 kg würde ich persönlich schon die häretere nehmen, da federt die Manitou dann so richtig gut!