PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo 804 Fotos ausbelichten/drucken lassen?



emu
21-03-2005, 09:06
Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Foto Service...
Es geht um 804 Bilder in 10x15

dm scheint in Österreich so ziemlich das günstigste zu sein: 15 Cent

Über http://www.billige-fotos.de/ bin ich aber zu einigen deutschen Labors gekommen, die um 8 Cent die Büddln machen. Anscheinend wird aber nur nach Deutschland geliefert: http://www.digitalkamera.de/Belichtung/default.htm

Habt ihr erfahrung mit billig-Büddlmochern? Vor allem in der Menge (268 Fotos, 3 Abzüge)

Schipfi
21-03-2005, 09:31
i tät immer nach aktionen schaun... meine freundin lasst sich die fotos immer wo anders entwickeln, der halt grad am günstigsten is...
in deinem fall würd i mal nachfragen ob es mengenrabatt gibt...

emu
21-03-2005, 10:26
Den digitalfotoversand hab ich auch schon ins Auge genommen...
Nur gibts da discount und standard (9 / 25 Cent)
Bei discount steht "Markenpapier", das könnte auch ein 80g Markenpapier sein :(

Loco, hast du bei denen schon mal was auf discount-Qualität machen lassen?

emu
21-03-2005, 11:54
Passt, ich nehm Pixaco, die verwenden Kodak Royal Papier. Dafür sind 10 Cent eh voll billig...
Den Upload werd ich aber von der Uni aus machen (10 Mbit)

Ah ja: die Website ist auch nett: http://www.pixelbroker.de/fotobelichtung.php

emu
25-03-2005, 12:26
Also Büddln sind jetzt gekommen, im Endeffekt hab ich sie bei www.digitalfotoversand.de um 7 Cent entwickeln lassen (11*15)
Upload war am Montag via ftp, also 4 Tage hat es gedauert, das geht voll okay.
Im Paket ist eine Rechnung aber kein Erlagschein. Das Vertrauen verwundert mich ein bisschen in Zeiten wo man fast alles per Vorkasse aus .de bestellen muß.

Von den 804 Fotos haben 3 einen kleinen Fehler (2x kleiner Knick, einmal graue Flecken)
Papier ist Kodak Standard
auf der Rückseite steht der Dateiname
Die Qualität ist ganz okay aber natürlich bei dem Preis nicht überragend, soll heißen: etwas zu hell, wirkt irgendwie überstrahlt und die Farben sind nicht so satt.

Ich werde wahrscheinlich noch die Besten der Best of Best (so 10 Stk) auf dem Kodak Metallic Papier entwickeln lassen, nur so zum Vergleich.
Mich interessiert nämlich ob der mehr als 10-fache Preis gerechtfertigt ist (11*15 7Cent vs. 10*15 89 Cent!!)

Zum Abschluß gibts noch zwei Fotos von einem costaricanischen Beachcruiser mit Surfboardhalterung:

emu
25-03-2005, 12:29
Ähnliche Halterungs-Kreationen gibts auch auf Motorrädern und Quads.
Oder die Leute fahren einfach mit einer Cross-Maschine und sitzen auf dem Surfboard welches quer zur Fahrrichtung auf der Sitzbank liegt.
Aber der Coolste von allen ist mit einem Fahrrad gefahren, mit der rechten hat er den Lenker gehalten, mit der linken das Surfboard, welches sich auf seinem Kopf befand UND die Freundin ist quer am Oberrohr gesessen. :eek:

herbie
25-03-2005, 17:47
Die Qualität ist ganz okay aber natürlich bei dem Preis nicht überragend, soll heißen: etwas zu hell, wirkt irgendwie überstrahlt und die Farben sind nicht so satt.




als fotgraf und fotohändler frage ich dich

was tust mit 804 büldl de zu hell und überstrahlt san und kane gscheitn farb habn ???

also no mehr fehler gibts eigentlich nimmer - bei der auflistung tut ma s herz weh .

warum fragt ka mensch nach der qualität ?

I WASS EH - GEIZ IS GEIL !

emu
25-03-2005, 18:12
Ich wollt halt mal das Billigste vom Billigsten probieren. Meine Beschreibung klingt auch etwas zu drastisch, ist halb so schlimm.
Trotzdem werd ich nächstes mal etwas besseres probieren.
Sag mir die Adresse von deinem Gschäft, dann komm ich zu dir. ;)

fullspeedahead
25-03-2005, 21:45
wenn man eine recht gute Qualität für einen günstigen Preis sucht, ist eigentlich noch Schlecker zu empfehlen (so lächerlich es klingen mag):

Format Preis ab 50 Stk* ab 75 Stk* ab 100 Stk*
9x13 0,13 € - - -
10x15 0,15 € 0,13 € 0,11 € 0,09 €
13x18 0,29 € - - -
20x30 1,19 € - - -

* Nur wenn alle Fotos im gleichen Format bestellt werden.

Versandart Versandkosten
Filialabholung 0,69 €
Postversand 2,85 €

eltoro
26-03-2005, 07:24
gesehen auf www.happyfoto.at (haben auch eine topqualität)

Farbbild 7x10 cm, glänzend 3-4 Labortage € 0,04* statt € 0,08
Farbbild 9x13 cm, glänzend 1-2 Labortage € 0,10* statt € 0,21
Farbbild 10x15 cm, glänzend 1 Labortag € 0,14* statt € 0,28
Farbbild 13x19 cm, glänzend 2 Labortage € 0,24* statt € 0,48
Farbbild 20x30 cm, matt 2 Labortage € 1,49* statt € 2,98
Farbbild 30x45 cm, matt 2 Labortage € 2,60* statt € 5,20

herbie
26-03-2005, 08:42
mit n happy foto san ma wenigstens schon in österreich !

( danke - auch schlecker sichert deutsche :( fotolabor arbeitsplätze )

Supermerlin
26-03-2005, 23:21
Ich hab so eine Art Newsletter von Happyfoto aboniert, dort werden im April alle per e-mail zugesendeten Bilder zum halben Preis ausgearbeitet.

lg, Supermerlin

Bernd67
26-03-2005, 23:43
Original geschrieben von herbie
mit n happy foto san ma wenigstens schon in österreich !

( danke - auch schlecker sichert deutsche :( fotolabor arbeitsplätze )

auch wenns ein analoger Einwurf ist:
aber gerade in Ö soll es ein Großlabor geben, das z,b. (analoge) Negative verschmeißt. Bzw. jendes Labor, über das die Post ihre Fotoaufträge macht, seitdem Kodak zugesperrt hat (vielleicht ist es kein österr.)

Praktisch alle Drogeriemarktketten arbeiten über deutsche Labors aus. Seitdem habe ich leichtes Mißtrauen denen gegenüber (in einem Fall bei der "lila" Kette wurden wie früher üblich nicht einmal Fehlbelichtungen aussortiert - und vermutlich verrechnet, zu spät nachgesehen).

Mein Fazit: ich gehe z.Z. zu kleineren Labors, wo der pers. Kontakt noch da ist.

gerade digital stelle ich mir eher noch schwieriger vor (mangels Referenz): d.h. einmal probeausbelichten, dann Korrekturvorschläge so es möglich ist.

(und aus 804 Fotos würd ich eher 84 machen und die dafür ordentlich, sonst habe ich einen Haufen Altpapier).

umberto
27-03-2005, 09:31
sieh mal da nach...www.pixdiscount.de

top qualität, zuverlässiger und sehr rascher versand..

10x15 um unschlagbare 0,05

maosmurf
28-03-2005, 23:22
Original geschrieben von Loco
Foto an die Wand @ herbie: auf die wand kommt eh nimma das staubige 10x15 sondern eher was größeres. und da lass sogar ich (der kunstbanause) gscheit entwickeln :)

aber in der zeit von digitalfotos etc hab ich mas eh fast schon abgewöhnt fotos entwickeln zu lassen... :(

herbie
29-03-2005, 08:38
ja leider ,
unsere kinder werden diese zeit einmal als

DIE ZEIT AUS DER ES KEINE FOTOS GIBT

bezeichnen - da die bilddaten auf der cd rom nach jetzigem wissenssstand nach 10 jahren nicht mehr lesbar sind .
p.s
und dass dei festplattn 10 jahr halt - des glaubst net amal selber .

fullspeedahead
29-03-2005, 17:31
Original geschrieben von herbie
ja leider ,
unsere kinder werden diese zeit einmal als

DIE ZEIT AUS DER ES KEINE FOTOS GIBT

bezeichnen - da die bilddaten auf der cd rom nach jetzigem wissenssstand nach 10 jahren nicht mehr lesbar sind .
p.s
und dass dei festplattn 10 jahr halt - des glaubst net amal selber .
des ist leider richtig, wobei 10 Jahre schon knapp bemessen sind!

Ohne außerewöhnliche physikalische Belastungen hab ich was von ca. 25 Jahren gehört....

Werd jetzt auch bei HappyFoto ausarbeiten lassen! :)

maosmurf
29-03-2005, 20:11
Original geschrieben von herbie
die bilddaten auf der cd rom nach jetzigem wissenssstand nach 10 jahren nicht mehr lesbar sind . hät dich ja keiner davon ab nach 9 jahren auf ne andre CD umzubrennen ;)

bzw ich wechseln meine HDDs eh ~ alle 2 jahre ;) und da sie immer größer werden, kann man die alten sachen immer mitnehmen :D

*erinneran1,2GBplattn* :D

fullspeedahead
30-03-2005, 15:21
Original geschrieben von maosmurf
*erinneran1,2GBplattn* ich hab grad gestern einen 4MB Speicherstick zuhause gefunden! Der könnt auch einmal was wert sein!

maosmurf
30-03-2005, 19:23
Original geschrieben von fullspeedahead
ich hab grad gestern einen 4MB Speicherstick zuhause gefunden! Der könnt auch einmal was wert sein! musst halt im technischen museum nachfragen :p