PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu iTunes



Xcelerate
21-03-2005, 16:44
Hallo!

Mein Vater kauft seine Musik neuerdings bei iTunes. Soweit kein Problem, CD's brennen auch no problem, aber: er hat auch noch einen "normalen" mp3-Player (also kein iPod), und der der kann das iTunes Format natürlich nicht abspielen.

Kennt jemand eine Möglichkeit, die Lieder von iTunes umzukonvertieren? Oder am besten gleich als *.mp3 runterzuladen und nicht als *.m4p? Bin im Internet noch nirgends fündig geworden.

Weil erst auf CD-Brennen und dann wieder auf mp3 zu rippen is ja einigermaßen Sinnlos...

zzr2
21-03-2005, 17:01
I tunes dann bearbeiten-einstellungen-importieren und dann kannst das Format wählen.

Roox
21-03-2005, 17:08
hallo

itunes -> bearbeiten -> einstellungen
od. "strg + ,"

"importieren" auswählen
bein "importieren mit" das format wählen (du nimmst halt mp3)
und bei einstellungen die qualität wählen (bis zu 320 kBit/sec)


dann die lieder die konvertiert werden sollen markieren -> rechtslick darauf -> "auswahl in mp3 konvertieren" -> und los geht's

edit : die lieder werden im root-verzeichnis abgelegt ... kannst unter bearbeiten -> einstellungen -> erweitert nachschauen bzw. ändern

Xcelerate
21-03-2005, 17:22
Danke, funktioniert wunderbar!

:)

backcountryride
21-03-2005, 17:39
Mac forever.... :D

Bikeaddict
21-03-2005, 18:40
ahh, da hätt ich auch gleich eine Frage:

Wenn ich eine mp3 - CD brenne, klappt das zwar wunderbar, nur kann ich dann nicht die Alben durchschalten, also im Autoradio. Es scheint so als würde i-tunes die lieder "in einer wurst" runterbrennen, ohne rücksicht auf titel vom selben album, oder kann man das irgendwo einstellen?

Roadrookie
21-03-2005, 18:58
Also wie geht das jetzt am Mac? Bei mir sagt er immer "eine geschützte Datei kann nicht konvertiert werden". Die gekauften mp4's sind verschlüsselt und man kann sie nur auf 4 Computern freischalten. Allerdings kann man, wenn man einen Copi wieder abmeldet einen weiteren zum Abspielen freischalten.
In Mp3 umzuformatieren geht meines Wissens nach nur über den Umweg einer gebrannten CD, allerdings dann mit Qualitätsverlust.

bigair
21-03-2005, 19:01
ich find das ganze system irgentwie...naja sehr fragwürdig...
einerseits sind da die die sich alles runterladn (kazaa, emule, ftp...eh scho wiss)
dann sind die die sich alles kaufen
und itunes is irgentwie genau dazwischen
ma muss was zahlen dafür...kann aba ned machn damit was ma will..
und ich glaub da is das problem
das gleiche wie in der filmindustrie...ich will im kino ned einen trailer gegn raubkopien sehn...weil wenn ich mir die filme saug hab ichs auch ned...
da is ma mit den illegalen besser dran... :eek:

mfg
big

Roadrookie
22-03-2005, 08:33
Das einzig fragwürdige ist die Raubkopiererei, das ist und bleibt eine Umgehung des Urheberrechtes und somit Diebstahl.
Die Apple Leute haben mit ihrem System einen guten Ansatz geliefert, die grossen Musikkonzerne sind ja noch nicht auf die Idee gekommen, mit so einem Vertriebssystem der Raubkopiererei entgegenzusteuern.
Allerdings ist meines Erachtens die Musikindustrie selbst schuld an der Raubkopie-Manie, weil die Produkte immer viel zu teuer waren (eine sozusagen Tradition, die in den 50er Jahren begonnen hat). Da ist klar, dass sich bei bietender Gelegenheit jeder gratis bedient.

Dasselbe gilt auch für die Filmindustrie, durch welchen Umstand ist zu rechtfertigen, dass manche Schauspieler 25 Mio pro Film verdienen und das ist gegenüber den Produzenten noch nicht einemal viel.

redguzz
22-03-2005, 14:57
Ich bin auf keinen Fall ein Freund der div. Kopierschutzmechanismen auf Original DVD's CD's unsw.

Auch nicht von "Raupkopierer sind Verbrecher" Kampagenen.
aber:


Allerdings ist meines Erachtens die Musikindustrie selbst schuld an der Raubkopie-Manie, weil die Produkte immer viel zu teuer waren (eine sozusagen Tradition, die in den 50er Jahren begonnen hat). Da ist klar, dass sich bei bietender Gelegenheit jeder gratis bedient.

ist schon ein heftigs statement.

Ich hätte auch gern einige Luxusartikel wie den BMW M6 der ist MIR aber zu teuer - würde das rechtfertigen ihn bei nem Autohaus auf meinen Hänger upzuloaden???
Naja wieso BMW auch so viel verlangt....

mfg

Roadrookie
22-03-2005, 15:12
Ob heftig oder nicht, das sind Tatsachen.
Allerdings ist der Vergleich mit dem Bayrischen so nicht zulässig. Du hättest schreiben müssen "wenn auf einem Parkplatz rund 2000 BMW's herumstehen, alle mit Zündschlüssel im Schloss, Typenschein im Handschuhfach, keiner kümmert sich monatelang um sie...." dann wäre der Vergleich halbwegs verträglich. :D

redguzz
22-03-2005, 15:29
Hmmm... klar sind solche Vergleiche nicht zulässig. Ist eben nicht das selbe.

Aber
1) weiß (fast) jeder der runterlädt dass es auf einer illegalen Basis läuft
2) sind beides Luxusartikel die keiner bruacht und somit auch nicht gesetztlich Preisgeregelt sind
3) der Parkplatz öffentlich sein müsste, man aber beim betreten seine IP (in der realen Welt halt Adresse) hinterlassen müsste
4) jemand schon man 2000 BMW's vom Werk aus auf den Parkplatz geladet haben
5) unsw....

Fakt ist:
Jeder darf für seinen Kram verlangen was er will. Und jeder kann sich aussuchen ob er es haben will oder nicht.

Nur weil man nicht bereit ist für CD/DVD zu zahlen, weil es für einen zu teuer ist (oder sonstiges), rechtfertigt es nicht automatisch illegal downzuloaden.

mfg

maosmurf
01-04-2005, 17:16
Original geschrieben von redguzz
Fakt ist:
Jeder darf für seinen Kram verlangen was er will. Und jeder kann sich aussuchen ob er es haben will oder nicht. schon. aber wenn man 8€ für nen hollywood schinken zahlen muss, darf sich die filmindustrie net wundern wenn einige es lieber illegal machen...

allgemein bin ich gegen raubopieren. das bezieht sich jedoch eher auf "echte kunst" bzw auf werke von leuten, die einfach finanziell net so supa beinand san...

aber wenn sich teenies britney spears und 50cent runterladen, und diese "künstler" dadurch weniger einkommen haben, is ma das SOWAS von egal :rolleyes:

punkti
01-04-2005, 17:44
was anderes dazu, wie kann ich von einem ipod die lieder in i-tunes reinladen!?

maosmurf
01-04-2005, 17:49
Original geschrieben von punkti
was anderes dazu, wie kann ich von einem ipod die lieder in i-tunes reinladen!? bei mir is automatisch drin...

Boschl
08-06-2006, 11:07
... mir bei der I Tunes Bude ein Lied gekauft zum testen. Kommt aber immer eine Fehlermeldung beim Runterladen (50) ich solls später versuchen usw.
Plötzlich nach dem Urlaub steht alle gekauften Lieder heruntergeladen, ist aber nyx do.

Nach langem hin und her haben mir die die I Tuner einen Gratis Song freigeschalten, ich natürlich ned bled versuche das genau gleiche Lied wieder runterzuladen, geht wieder ned schreibt wieder Fehler -50, liegts da an meinem Computer oder an was ??? :confused:

Momentan geht mir das schon am Ar.. scheiß schon ein Monat herum ?

Bikeaddict
08-06-2006, 11:26
Hast du schon versucht i-Tunes abzudaten, bzw. eine neuere Version herunterzuladen, bzw. es einfach neu zu installieren?

Boschl
08-06-2006, 11:29
... aktuelle Version hab ich runtergeladen ! :(

DrumatiC
08-06-2006, 11:35
hi

das reinladen in itunes ist so eine sache: bei mac gehts gar nicht ( nur als oberfläche zum abspielen)

bei normalen pcs detto.
nur kann man wenn man in den explorer geht-> versteckte dateien sichtbar macht und den schreibschutz in einem der 4 ordner aufhebt ( hab vergessen welcher es war- hab keinen pc mehr) nach dem titel des songs suchen und diesen dann in einen anderen ordner ziehen.

eine ganz schöne tortur... :k: :f:

cheerz

DrumatiC
08-06-2006, 11:37
offtopic:
übrigens: ich verkaufe einen ( fast neuen, voll upgedateten) ipod-nano 4GB schwarz. bei interesse- pm an mich :wink:

Boschl
08-06-2006, 11:39
... des heißt es ist da ist aber versteckt ? :confused:

Werd gleich mal alles durchsuchen lassen .... ;)

DrumatiC
08-06-2006, 11:41
[QUOTE=Boschl]... des heißt es ist da ist aber versteckt ? :confused: [QUOTE]


klingt zwar komisch is aba so :D

Boschl
08-06-2006, 11:49
.. da is nyx, er schreibt auch immer das er versucht runterzuladen, bricht dann immer ab und sagt geht ned unbekannter Fehler ...

DrumatiC
08-06-2006, 11:50
hast du den track mit itunes runtergezogen?

Boschl
08-06-2006, 11:52
.. heißt runtergezogen, ich hab ihn im iTunes Store gekauft und wollte ihn dann normal runterladen mit iTunes ...

DrumatiC
08-06-2006, 11:54
sry hab das problem missverstanden- dachte du willst dentrack von itunes auf deine festplatte ziehen- dabei gehts dir um den download vom musicstore!?

bei den downloadgschichten kenn ich mich nicht aus :f: - sry

schau auf die apple-site da gibts recht gute troubleshooting-tips

cheerz

Boschl
08-06-2006, 11:57
.... Genau ... ja hab eh schon mit den Hotlinern Kontakt geknüpft ... is aber mühsam ... :rolleyes:

Gumpi
08-06-2006, 12:08
mit meiner i-net leitung habe ich des öfteren probs illegale downloads duchzuführen(e-mule etc.), i-tunes funktioniert bei mir supi,habe jeden gekauften song auch erhalten.warums so gut geht kann ich aber auch ned sagen,vielleicht is mei laptop kein gesetzesbrecher?! :p
mir taugts und spar scho auf an fetten video-pod(dzt.mini)

redguzz
08-06-2006, 20:45
Also per itunes kauf ich nix mehr, als 3 mal hintereinander nicht das Lied verfügbar war welches ich wollte (also 3 verschieden) habe ich mir einen anderen, vielleicht fragwürdigen, Anbieter gesucht.
Dort gibts (fast) ALLES.

Und man braucht nicht russisch zu können - gibt auch ne englische Version.

mfg

élmarrow
18-06-2008, 21:30
ich stell meine Frage mal hier wollt nicht unnötig ein neues Thema erstellen.

Ich musste XP neu installieren und hab nun auch wieder alles drauf, auch Itunes - aber ein Problem. ich konnte vorher ein Lied aus meienr Itunes Wiedergabeliste entfernen und das wurde dann auch aus dem Ordner in dem ich es gespeichert habe entfernt (und war somit im Papierkorb) aber jetzt geht das leider nicht mehr und es ist voll zach jedes mal das Lied aus der Wiedergabeliste zu entfernen und es dann noch aus dem Ordner auf der Platte zu suchen und zu entfernen.

weiß jemand wie man das umstellen kann oder so ....?