PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo würdet ihr euch draufhockn?



headhand
23-03-2005, 21:11
Was haltet Ihr von diesen Bikes (Einsatzgebiet CC)?

Welcher Rahmen scheint euch stabiler, steifer und für die Ewigkeit geschaffen?
Canyon wiegt 10,6kg (lt. Angabe) Poison 9,9kg. Im Prinzip stört mich ein ‘Zusatzgewicht’ von 0,7kg nicht, die Frage ist nur wo Canyon das unterbringt. Canyon gibt 1,57kg (7005 Alu) für Grand Canyon Comp an, Poison hat nur 1,35kg (6061 Alu). Bewirkt das Mindergewicht eine Verminderung der Steifigkeit ?

Canyon: Grand Canyon Elite
http://www.canyon.de/img/bikes/63_img_verteiler.jpg

Gabel: Manitou Skareb Super Air 80mm, Remote LockOut
XT komplett, (mit Dual Control), Disc
Felgen: Iridium Disc XP
Rahmengröße: 42


Poison: E605 Light
http://www.poison-bikes.de/products/big/e605-xt.jpg
Gruppe: Shimano XT (Rapidfire)
Naben: DT Onyx Disc
Felgen: Maivc XM 317 Disc
Bremse: Magura Louise
Rahmengröße: 46

mikeva
23-03-2005, 22:34
tus mal selber wiegen ;)

dann siehst eh

Supermerlin
23-03-2005, 22:52
Pfui is des leicht - was daran soll da bitte für die Ewigkeit gebaut sein ?

lg, Supermerlin

mikeva
23-03-2005, 22:55
@ merlin
vor allem die garantie............. :D

Supermerlin
23-03-2005, 23:01
Mich fröstelts jetzt noch und die Haare im Nacken stehen mir immer noch bei dem geringen Gewicht für einen Rahmen - Brrrrrr :D

lg, Supermerlin

albert88
23-03-2005, 23:39
ich würd das 2. nehmen...

wegen rapidfire, den onyx, und der louise..

headhand
24-03-2005, 07:01
Das Rahmengewicht ist bei beiden nicht sehr hoch, und meines Wissens bei CC und Race-Geometrie bei keinem Hersteller in der 3 kg-Klasse. Interessant sind die Unterschiede 6061 und 7020 Alu?

Schipfi
24-03-2005, 09:49
ich würd auch das untere nehmen.... ausstattungsmäßig...

Rahmengröße würd mir nur beim canyon passen...

headhand
24-03-2005, 10:58
Meine Befürchtung geht in Richtung Haltbarkeit des Rahmens, berücksichtigt man das spezifische Gewicht beider Materialien, kommt man auf 20% mehr an verwendeten Volumen für Canyon. Ob die 6061-Legierung des Poison die gleiche Steifigkeit und Robustheit ergibt, bleibt offen. Vermutlich würden dann alle Bikehersteller diese Legierung einsetzen.

Habt ihr Erfahrung mit 6061 oder ähnlichen Leichtgewichten?

hifideliger
24-03-2005, 12:10
Ich glaub ja den Giftlern die 1,35 kg nicht. Ansonsten vergleichst du bei deinen Angaben zwei verschiedene Rahmengrößen (42 und 46).

Gruß, Thomas

FloImSchnee
24-03-2005, 12:15
Die Gewichtsangabe des Poison betrifft aber laut Homepage eh auch den 42er-Rahmen...

headhand
24-03-2005, 12:19
Sorry, mir war bewusst, dass das Gewicht jeweils auf den kleinsten Rahmen bezogen ist. Meine Angabe der Größe bezog sich auf den mir passenden Rahmen. Wollte niemand damit verwirren.

Supermerlin
24-03-2005, 13:08
Ich kann nur sagen (als Maschinenbauer) 100 bis 200 Gramm Alu an den richtigen Stellen kann einen deutlich steiferen und haltbereren Rahmen ergeben.

lg, Supermerlin - sonst will ich Dir keinen Tip mit auf den Weg geben

mikeva
24-03-2005, 16:24
mei ht hat 1580 g (rahmen) und macht kane probs bei meine 100 kg (98 nockat)..................

probieren statt studieren..........

headhand
24-03-2005, 19:06
Beim Canyon mit dem höheren Gewicht hab ich auch keine Befürchtungen, ob's der leichte Poison länger aushält, das ist die Frage.

JoHo
24-03-2005, 20:24
ich kann das gewicht des poison net ganz glauben... weil ronin, sattel usw

mikeva
24-03-2005, 20:45
so is........... ;)