PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auto stinkt - was tun



adal
25-03-2005, 16:27
An alle geplagten Eltern (egal ob Babies oder Teenager mit Alkproblemen): Was tut Ihr gegen vollgespiebene Autos. Unserem Kleinen war gestern schlecht, das Auto stinkt gegen den Wind. Gesäubert ist Alles, auch mit Spezialschaum, es stinkt immer noch.

Wenn irgendwie möglich bitte die Tips auf die Beseitigung der Folgen beschränken, der Kleine ist gesund und es geht ihm gut, ihm ist selten schlecht, kann passieren. Also keine Gesundheits- und Ernährungstips fürs Kind, das kann passieren, wer selber Kinder hat weiss es eh.

Schipfi
25-03-2005, 16:29
mitn kärcher rein...

zumindest machen des so mein onkel wenn ihm jemand in den öbb bus speibt... ;)

krull
25-03-2005, 16:33
hab mal bei einer Oldtimersendung im TV gesehen dass man eine Schüssel frisch gemahlene Kaffeebohnen über Nacht ins Auto geben soll. Ob das aber auch so einen starken Geruch überdeckt ist fraglich...

adal
25-03-2005, 16:33
Original geschrieben von Schipfi2k
mitn kärcher rein...

zumindest machen des so mein onkel wenn ihm jemand in den öbb bus speibt... ;)

Stoffbezüge?

Matthias
25-03-2005, 16:35
Wenn'st eh schon alles geputzt hast, würde ich das Auto offen stehenlassen (sofern halt möglich). 1-3 Tage und der Gestank ist weg!

NoGhost
25-03-2005, 16:41
Einst, als ich noch Ö3-Hörer war, gab es sonntags diese Kummersendung (Pleiten, Pech und Pannen, glaub ich) und irgendwann, ich erinnere mich leider nur vage, hat dort jemand angerufen mit einem ähnlichen Problem.
Vielleicht haben die Ö3ler die Info ja noch gespeichert und verraten sie dir, wenn du sie anrufst.

alkfred
25-03-2005, 16:54
hab in einer autosendung speziellen reinigungsschaum für autopölster gesehen (forstinger?). machte einen guten eindruck.
aus eigener erfahrung: sprays wie febreze wirken, aber leider nur kurzzeitig. nach ein paar tagen kommen die gerüche wieder.

jogul
25-03-2005, 17:23
verbrennen ;) ich glaub sowas bekommt man niewieder raus... und hat mal die katze in auto gepinkelt, haben alles versucht bis hin zu febreeze :D mit der ergebnis dass das auto dann 2 jahre nach dem reinigungszeug gestunken hat :p

das mit den kaffeebohnen hab ich auch schonmal gehört

GrazerTourer
25-03-2005, 18:02
Habe im Zivildienstauto eine mit Tomatensuppe angespiebene Rückbank putzen müssen (müssen, weil ich täglich mit dem Auto unterwegs war und ich sonst da drin tragisch durch den Gestank verstorben wäre)

1. Febreeze - 2 solcher Flascherl haben nicht einmal geholfen!
2. Rückbank rausgeschraubt und so einen Schaum gekauft. Es wurde besser!
3. Mit so einem Dampf-Kärcher und allen möglichen auffindbaren Putzmitteln die Gnadenlosreinigung als letzten Ausweg probiert.

Die nun zirka 15kg schwerere Rükbank ha ich dann einfach 2 Tage lang in der Sonne liegen lassen.Der Gestank war weg, die Flecken nicht.

Viel Glück!

NoWin
25-03-2005, 18:22
"Über Nacht eine Schale mit Essigwasser im Auto stehen lassen" - hab ich mal gehört, ob es stimmt, kann und dann der adal sagen ;)

Blitzschorsch
25-03-2005, 19:01
da mit dem kaffe kann ich bestätigen, es funzt!! nur hast denn noch ein zweites Problem: das auto stinkt nach kaffee. ist aber immer noch ein besserer geruch als der vorige :D

andreas999
25-03-2005, 19:03
des mitm kaffe funktioniert aber nur bei vollmond

yellow
25-03-2005, 19:13
und wie der Zufall so will:

es ist grad Vollmond :D

andreas999
25-03-2005, 19:14
passt, dann musst nur mehr kaffebohnen finden. :D :D :D
ich kann nur die "fair-trade" bohnen aus den Welt-Läden empfehlen

Blitzschorsch
25-03-2005, 19:17
Original geschrieben von yellow
und wie der Zufall so will:

es ist grad Vollmond :D

denn hast ja die besten voraussetzungen dazu dein auto auszuräuchern. und wenn wir schon beim thema räuchern sind: solche Chinesischen Räucherstäbchen könne auch wunder wirken. am besten mit Sandelholz. i meins denn ernst :s:

gruß, schorsch

Roox
25-03-2005, 19:21
Original geschrieben von krull
gemahlene Kaffeebohnen über Nacht ins Auto geben hab ich auch gesehn, ich würd das auch mit kaffee probieren ;)

Schipfi
25-03-2005, 20:27
Original geschrieben von adal
Stoffbezüge?

ja.... ;) bei uns in tirol gibts nur buse mit stoffbezug von der bahn...

i würds aber ned probieren im auto... ;)

NoLiver
25-03-2005, 21:30
lass es professionell reinigen. kostet zwar was, aber wenn ich mir die alternative überlege, wäre mir der knödel wurscht...

Nox
25-03-2005, 23:10
ich glaub auslüften ist noch immer die beste methode

ich hab, als ich 4 war, selbst einmal das ganze auto vollge :k:
und wir (bzw. meine eltern) hams dann auch so gemacht ;) also nicht gekotzt *gg*, aber ich mein, einfach geputzt und gelüftet

martind
25-03-2005, 23:34
kaffeebohnen UND essig über nacht, getrennt natürlich, in einem schüsserl im auto stehen lassen.
so machens die alten gebrauchtwagenverkäufer. obs gegen kotze anstinken kann, weiß ich leider nicht

oder zb zu chipsaway bringen und eine innenreinigung machen lassen. die sind in einer seitengasse von der triesterstr. daheim
http://www.chipsaway.at/

HAL9000
26-03-2005, 07:34
Original geschrieben von NoLiver
lass es professionell reinigen. kostet zwar was, aber wenn ich mir die alternative überlege, wäre mir der knödel wurscht...
das einzige, was da an professioneller reinigung angeblich hilft ist eine
ozonbehandlung (auto wird abgedichtet und ca. 1 tag mit ozon geflutet).
kostet aber € 150.- aufwärts der spaß...

CU,
HAL9000

JoHo
26-03-2005, 19:29
Original geschrieben von NoLiver
lass es professionell reinigen. kostet zwar was, aber wenn ich mir die alternative überlege, wäre mir der knödel wurscht...

hätte auch vorgeschlagen das chemisch reiningen zu lassen...is das geld denk ich wert, bevor du da tage und nächte herumdoktern musst

adal
26-03-2005, 20:00
Habs jetzt über Nacht einmal auslüften lassen ... schon viel besser. Morgen probier ichs mit Natronpulver die ganze Rückbank bestreuen und dann absaugen, werd dann berichten wies geworden ist.

slowly
27-03-2005, 12:41
kann bestätigen, dass Essig in einer Schüssel über Nacht und dann 2 Tage auslüften Wunder wirkt!

maosmurf
28-03-2005, 23:42
solltest du echt nimma weiter wissen, gibts noch 2 möglichkeiten:

1) für 10€ nen wiener taxler fragen (die haben allesamt genug erfahrnung :( )

2) für viiiel geld putzen lassen :f:

maosmurf
28-03-2005, 23:42
solltest du echt nimma weiter wissen, gibts noch 2 möglichkeiten:

1) für 10€ nen wiener taxler fragen (die haben allesamt genug erfahrnung :( )

2) für viiiel geld putzen lassen :f:

m0le
28-03-2005, 23:51
ne schüssel mit aufgeschnittenen Zitronen! Hat bei mir in der Wohnung geholfen! :D

maosmurf
28-03-2005, 23:54
Original geschrieben von m0le
schüssel mit aufgeschnittenen Zitronen! weilst mich daran erinnerst:

als wir nach ~~3 jahren rauchen im auto damit aufhören wollten, haben uns orangenschalen geholfen :) (aus ~10 orangen, bis zu 3 tage liegenlasen hinterm/unterm fahrersitz)

H@rdtail
29-03-2005, 12:46
febreze antibakteriell, is übrigens für katzenpisse ind Sidis oder stinkende vollvisierhelme auch super ....

NoDoc
29-03-2005, 12:49
Original geschrieben von Matthias
Wenn'st eh schon alles geputzt hast, würde ich das Auto offen stehenlassen (sofern halt möglich). 1-3 Tage und der Gestank ist weg!

.. und des Auto auch :D

Matthias
29-03-2005, 17:10
Original geschrieben von NoDoc
.. und des Auto auch :D Wozu schreibe ich denn:
sofern halt möglich...

:confused:

maosmurf
29-03-2005, 20:24
Original geschrieben von NoDoc
.. und des Auto auch :D na und? versicherun zahlt dann ein neues, nicht stinkenes ;) (ohne den adal auf dumme ideen bringen zu wollen ;) :D )

manitou
29-03-2005, 21:57
Original geschrieben von maosmurf
na und? versicherun zahlt dann ein neues, nicht stinkenes ;) (ohne den adal auf dumme ideen bringen zu wollen ;) :D )

nana, versicherung zahlt nyx, is anleitung zum diebstahl, wennst die türen offen lasst. ;)

maosmurf
29-03-2005, 22:03
Original geschrieben von manitou
wennst die türen offen lasst. wer es denen SO auf die nase bindet s aber selbst schuld ;)

Birki
29-03-2005, 22:29
... und dem kind unters gsicht halten. mit der zeit gewöhnt man sich an den kotzgestank ...

... von einem, ders wissen muss ...
lg
birki

maosmurf
29-03-2005, 23:43
btw..w as kostn eigentlich ne sitzbank in nem mittelklasse auto???

Br@in
30-03-2005, 00:15
kann durchaus sehr billig sein :D

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9895&item=7963822929&rd=1

ist aber auch hässlich

maosmurf
30-03-2005, 01:08
Original geschrieben von Br@in
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9895&item=7963822929&rd=1 sparydosn dazukaufen, problem gelöst ;)

Br@in
30-03-2005, 01:14
Original geschrieben von maosmurf
sparydosn dazukaufen, problem gelöst ;)

was willst besprühen?

maosmurf
30-03-2005, 01:16
Original geschrieben von Br@in
was willst besprühen? die hässliche bank ;)

Br@in
30-03-2005, 01:22
und womit?

maosmurf
30-03-2005, 01:24
Original geschrieben von Br@in
und womit? mit einem spray!

dose, in dose farbe, drückst du dose, kommt farbe ;) ;) ;)

fullspeedahead
30-03-2005, 01:26
Original geschrieben von maosmurf
mit einem spray!

dose, in dose farbe, drückst du dose, kommt farbe ;) ;) ;)
setzt du dich drauf und die Hose schaut auch gleich "kreativer" aus..... :rolleyes:

Br@in
30-03-2005, 01:31
Original geschrieben von maosmurf
mit einem spray!

dose, in dose farbe, drückst du dose, kommt farbe ;) ;) ;)

schonmal gemacht oder redest du auch nur treibmittel :confused:

maosmurf
30-03-2005, 01:32
Original geschrieben von fullspeedahead
setzt du dich drauf und die Hose schaut auch gleich "kreativer" aus..... :rolleyes: no comment :D (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&postid=549802#post549802)

Bloody Mary
30-03-2005, 04:04
so a bledsinn.
unglaublich.
:p