PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LR, es tickt richtig



slowly
28-03-2005, 20:01
Habe nach dem Winter jetzt bei meinem Stadt und Strassenbike (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=22812&perpage=15&highlight=billiges%20bike&pagenumber=1)
auf profillose Reifen umgesattelt.

Da ist mir aufgefallen, dass beide Laufräder knacken, bzw. rhythmisch ticken. 2x pro LR Umdrehung.
Habe alles durchgesucht. Die LR sind noch o.k. grade, die Bremsen sind richtig eingestellt, der Mantel schleift auch nirgendwo.
Weils so genervt hat und ich eh noch ein HR hatte, hab ich das alte runter, aber das Problem ist beim Vorderrad noch da.

O.K. - hab ich mir gedacht, vielleicht sinds ja die Speichenkreuzungen. - genauer hingesehen - oh,je die sich stark abgerieben und dazwischen sieht es aus wie Rost...
Kann es das sein? In meiner Verzweiflung habe ich präventiv mal jeder Kreuzung ein Tröpfchen Öl verpasst und geschaut obs was bringt...leider nein?

Wer weiss Rat? - Ansonsten hau ich des Glump weg und hol mir auch ein neues VR.

-Ach so, ohne Last, also wenn man das Rad mit der Hand andreht, knackt nix, vollkommen geräuschlos und leichgängig (im Leichtgängigkeitsbereich einer Deore Nabe)

Potschnflicker
28-03-2005, 20:13
Ein Urteil aus der Ferne ist net leicht.

Hauptverdächtig:

Zu geringe Speichenspannung.

Ventil klappert in der Felge.

Lose Öse(n) in der Felge.

Loses Paßstück im Felgeninneren (war a altbekanntes Mavic-Leiden, kommt aber auch bei anderen Marken vor).

slowly
28-03-2005, 22:16
Original geschrieben von Potschnflicker
Ein Urteil aus der Ferne ist net leicht.

Hauptverdächtig:

Zu geringe Speichenspannung.

Ventil klappert in der Felge.

Lose Öse(n) in der Felge.

Loses Paßstück im Felgeninneren (war a altbekanntes Mavic-Leiden, kommt aber auch bei anderen Marken vor).

Thx, PF
Speichenspannung - das kann sein, aber die Speichen sehen mir nicht sehr vertrauenserweckend aus, also bevor ich da rumpfusch hol ich mir lieber ein neues LR.

Ventil kann nicht sein, da gibt es extra ein Schraubadapterstück.

Lose Öse...hört sich nicht an als sei etwas einfach lose im Zwischenraum, dafür ist es zu regelmässig "getacktet".

Paßstück....ja es sind Mavic Felgen...was gibt es denn da für Paßstücke??
Wonach muss ich suchen?

Potschnflicker
28-03-2005, 23:33
Original geschrieben von slowly

Paßstück....ja es sind Mavic Felgen...was gibt es denn da für Paßstücke??
Wonach muss ich suchen?

Vor der Verschweißung der Felgen wird das Profil mittels eines Paßstückes aus Aluminium fixiert. Dieses Alustück ist im Inneren des Felgenprofils am Stoß (gegenüber des Ventilloches) eingelegt. Wenns dort klappert (wie gesagt, ein Mavic-Leiden, eigentlich nur ein Schönheitsfehler) genügt Silikon, Heißkleber o.ä., um das Paßstück erneut zu fixieren. Dieses Paßstück hat keine tragende Funktion, es läßt sich leider nicht nachträglich entfernen.

slowly
29-03-2005, 09:08
Super, ich schau heut abends gleich mal nach!

THX! :D

slowly
29-03-2005, 23:54
So. habe nyx gefunden und schon mal wieder meine kurze Geduld bewiesen - auf den Vorschlag des Fahrradhändlers meines Vertrauens habe ich von ihm ein gebrauchtes handgespeichtes LR gekauft.
So, fertig, das Ding wiegt die Hälfte, hat wenig gekostet und läuft wie ein Wahnsinn.

Und wieder bestätigt sich meine Meinung bezüglich billigen Komplettbikes - man braucht Geduld und einen guten Freund der einem den Kauf eines Billigbikes nicht übel nimmt und weiter mit Rat und Tat zur Seite steht.

:D :D :D