PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beschilderung abgerissen



HAL9000
23-06-2002, 21:36
weiss zwar net, obs das richtige forum ist, poste es aber trotzdem mal...

es geht doch nix über tolerante mitbürger.... :mad: :mad: :mad:

bin heute auf der laurenzistrecke bei einem wichtigen kreuzungspunkt auf einen leeren holzpfahl gestossen.
zum glück kenne ich die strecke und weiss, wo es weitergeht. die schilder habe ich wenige meter weiter ins unterholz geschmissen gefunden. montieren konnte ich die gewaltsam herunter gerissenen und verbogenen schilder nicht mehr. aber wenigstens habe ich sie wieder an den holzpfahl in die richtige richtung gestellt.
abgerissen war auch (ausgerechnet) die biker-fairplay-tafel.

vielleicht sollte man auch mal wanderer- und jäger-fairplay tafeln aufstellen. wobei ich nicht weiss, ob bei subjekten, die so was veranstalten, worte helfen. im zweifelsfalls halt: :s:

ein über so viel intoleranz frustrierter
HAL9000

Racy
23-06-2002, 22:21
.......ist mir auch schon mal passiert. Ich war auf der Weinbergstrecke in Klosterneuburg unterwegs wo eben bei einer Abzweigung auch kein Schild da war. Zum Glück kannte ich die Strecke auch aber was is dann mit denen dies net kennen?? Gfunden hab ichs nirgens aber was willst machen?



MfG. Race-Driver:rolleyes: :rolleyes:

Bernd67
24-06-2002, 10:20
@HAL9000: paßt schon hierher würde ich sagen!

So wie mir das aussieht, können das auch "Biker-Extremisten", die gibts leider auch, prinizipiell gegen alles, Hauptsache obaheizen was das Zeug hält ohne Rücksicht auf Verluste (wissen wir ja mittlerweile)...... ich habe im Gegenzug einige dieser roten Tafeln ("DubistnichtalleiningerNatur - blablabla) gesehen, wo der untere Teil (Fahr& Radfahrverbotszeichen) mit schwarzer Farbe abgedeckt worden war, und das nicht nur einmal. Wobei ich meine: "Befahren aus ökologischen Gründen verboten" klingt schon ein wenig lächerlich auf so einer Forstautobahn..............

alles was recht ist wir kennen ja unsere Freunde & Feinde, aber Pauschalbeschuldigungen gibt's keine! ;)

den Lindkogel hinauf habe ich auch ein ziemlich verbogenes Wegweiserschild entdeckt, das mir dann ein Rätsel aufgab: geht's jetzt am Weg oder auf der Straße weiter........?

Fallweise werden von den Beschilderern auch Pfeile zusätzlich direkt auf danebenstehende Baumstämme o dgl. gesprüht.

Es gibt dazu die Möglichkeit, das den Organisatoren (zu finden unter www.mbike.at) zu mailen, die haben mir auch geantwortet.

yellow
28-06-2002, 09:47
habe gerade spaßhalber da reingesehen, weil ich die Adresse schon ewig gesucht hab (auf den Schildern steht nix).

und zum Spaß Sonnwendstein-stecke angeklickt.

Da steht: " Diese Strecke ist nicht mehr existent, wir bitten Sie, diese Strecke nicht mehr zu befahren."

??????

WAS? Sind die irre?

Da kommen einem Autos und Motorräder entgegen, wenn man am Hirschenkogel rauffährt, aber Biken darf man nimmer?

Ist mir eh egal, die sollen mich mal, aber was für ein Gedanke steht denn da dahinter?

Bernd67
28-06-2002, 11:22
Original geschrieben von yellow
habe gerade spaßhalber da reingesehen, weil ich die Adresse schon ewig gesucht hab (auf den Schildern steht nix).

und zum Spaß Sonnwendstein-stecke angeklickt.

Da steht: " Diese Strecke ist nicht mehr existent, wir bitten Sie, diese Strecke nicht mehr zu befahren."




JA, leider!! :(
die öffentlichen Straßen (..Autos und Motorräder...) sollten aber schon befahrbar sein.

Die Strecke war nie ganz freigegeben, da es auf bestimmen Abschnitten keine Einigung gab (anscheinend), daher haben sie die Strecke vorerst aus der Liste genommen.

siehe auch hier (http://bikeboard.at/Board/showthread.php?threadid=2620)

AB
29-06-2002, 08:34
Im Wienerwald ist echt arg! Da gibts fast keine Schilder mehr! Entweder beschmirt, verbogen, geteilt oder nimmer da!!!!! Des is a Wahnsinn! :mad: Nur wer macht sowas??? :s:
Bei den NÖ Süd Strecken ist das weniger ein Problem, weil da gibts eh sowenige Schilder! Ohne gescheite Karte kann man sich da wirklich verirren!!!!!!! :(
Die Sonnwendsteinstrecke fahr ich sicher heuer wieder!!! (genialer Downhill vom Sonnwendstein und herrliche Aussicht!) :D