PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : die alles entscheidente Frage zur Butter:



Fuxl
26-04-2005, 15:54
also ich bin da ein klarer magermix typ! also Toast ohne Butter!

keine frage!

Cruiser
26-04-2005, 16:00
Original geschrieben von Fuxl
also ich bin da ein klarer magermix typ! also Toast ohne Butter!

keine frage!

gnaz klar ohne! bringt ja nyx außer fettn!

aber wenns a noch a bissl was schmecken soll kummt a kräuterbudda aufe! :D

m0le
26-04-2005, 16:02
Ich bin für! mir is er ohne zu trocken!

Bikeaddict
26-04-2005, 18:30
Ich bin auch für ohne! :D

Wers doppelt braucht solls haben! :o

diosa del bici
26-04-2005, 19:48
also schinken käse toast und sowas schon ohne butter
aba anfoch nur geotostetes toast brot mit butter und honig is schon was feines!

wrongway
26-04-2005, 20:00
Naja, a bischl Butter am Toast is schon ned schlecht... :)


Sagts mal, hat das einen höheren Zweck dass ihr hier die BBer über ihre Butter-Gewohnheiten ausfragt?

zec
26-04-2005, 21:36
Da wird wohl von diversen Margerine-Herstellern inkognito Marktforschung betrieben. :s:
Aba jetzt ernsthaft ( ;) ): Der Schinken-Käse-Zwiebel-Toast ist die eizige Ausnahme bei der ich Margerine der Butter vorziehe - das sind für mich a bissl die Tüpfchen auf dem ä :D .

Joker
04-05-2005, 14:08
mit Butter, und dann no a triefende Marmelade drauf

stetre76
04-05-2005, 14:17
kommt drauf an wo i bin ;)

also in Schweden/Finnland hats den Toast immer MIT Butter gegeben, weil die war so schön salzig - da hat des richtig geschmeckt.
bei uns in AUT immer OHNE Butter, weil die Butter die wir hier haben (nix gegen unsere Alpenkühe) is für mi nyx

naja und auf den Import von schwedischer/finnischer Salz-Butter, auf den is mir no kein Supermarkt aufgesprungen