PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einspeichen



sUns*shAdoW
28-04-2005, 14:23
Also ich will wahrscheinlich auf 24" Laufräder umsteigen, aber die Naben behalten, weil ich die eh recht gut find (Ringlé).

Nur einspeichen muss man dann halt neu, also wer kann das und wieviel kostet das in etwa?

Danke im Voraus und cu :)

EineDrahra
28-04-2005, 15:57
ich kann einspeichen! ;) :D :rolleyes:
kosten:
die neue felge 45€
die speichen 0,5€*23 (oder 36?)
das felgenband 2€
die arbeitszeit das wird teuer.. 35€

also teuer.... :f:

ps: die preise sind freie schätzungen von mir!

Ignite
28-04-2005, 19:42
also bei mir halt das einspeichen mit 36 speichen in sonderlänge??? auch 24" weis jetzt nimma genau wie lang die speichen waren... für ein laufrad so um die 60€ gekostet obwohl ich zugeben muss das ich mir nicht ganz sicher bin. naja das nächste mal mach ich es wieder selber.

Flex
28-04-2005, 19:43
Original geschrieben von sUns*shAdoW
Also ich will wahrscheinlich auf 24" Laufräder umsteigen, aber die Naben behalten, weil ich die eh recht gut find (Ringlé).

Nur einspeichen muss man dann halt neu, also wer kann das und wieviel kostet das in etwa?

Danke im Voraus und cu :)

warum 24"er?????

was für vorteile hat das??



felix

Flex
28-04-2005, 19:55
die reifenauswahl wäre bei 24" auch ziemlich eingeschränkt!!!!


felix

sUns*shAdoW
28-04-2005, 21:23
Original geschrieben von Flex1234
warum 24"er?????

was für vorteile hat das??



felix

Weil ich nur Streetmäßig unterwegs bin, und allerhöchstens mal im Wald ein bisserl spring.

Vorteile: Kleiner -> wendiger, leichter für spins und generell leichter für nen kleinen Menschen wie mich zu handeln.

Reifen: Kommen eh nur Kenda Street oder DMR Moto in Frage, von daher ist mir die restliche Auswahl auch egal ;)

Wills halt einfach mal in 24" probieren, und ein neuer Laufradsatz ist mir dann aber doch zu teuer.

cu und Danke schonmal :)

sUns*shAdoW
28-04-2005, 21:35
Original geschrieben von Ignite
also bei mir halt das einspeichen mit 36 speichen in sonderlänge??? auch 24" weis jetzt nimma genau wie lang die speichen waren... für ein laufrad so um die 60€ gekostet obwohl ich zugeben muss das ich mir nicht ganz sicher bin. naja das nächste mal mach ich es wieder selber.

Na super da kann ich mir ja gleich neue Laufräder kaufen -.-

Wieviel könnte mein Laufradsatz noch bringen wenn ich ihn verkaufen würde`? (Sun Ringlé Abbah mit Schnellspanner Vorne+Hinten Singletracks)

cu

fullspeedahead
28-04-2005, 21:50
solltest doch einiges bekommen!

wegen LRS schau mal hier: http://www.actionsports.de/Laufraeder/MTB-26-oder-24-Zoll:::71_82.html

dann hast einen ungefähren Richtpreis und kannst ja dann noch immer beim mankra etc. anfragen.

sUns*shAdoW
28-04-2005, 22:17
Original geschrieben von fullspeedahead
solltest doch einiges bekommen!

wegen LRS schau mal hier: http://www.actionsports.de/Laufraeder/MTB-26-oder-24-Zoll:::71_82.html

dann hast einen ungefähren Richtpreis und kannst ja dann noch immer beim mankra etc. anfragen.

naja, wenn ich wirklich einen ganz neuen LRS kaufen würde, dann wohl einen Atomlab Gi Dirt oder Street. Kostet ca. 240€ komplett für vorne und hinten und geht somit in Ordnung.

Aber es kommt halt darauf an wieviel ich für meinen LRS noch krieg und vor allem, auch darauf, ob die Atomlab GI Nabe auch so ein geiles Freilaufgeräusch wie die Ringlé hat. ^^

cu

Solid_Snake
28-04-2005, 22:46
najo, das vorderradl könntest selbst versuchen einzuspeichen ...

hab mir ein tutorial ausgedruckt und ne nabe umgespeicht ...
zum ersten mal gemacht und auf anhieb hats funktioniert ...
dauert zwar lange, aber wenn mans dann geschafft hat, isses ein gutes gefühl :)

hinterradl würd ich mir noch nicht zutraun glaub ich, da man da wegen der antriebsseite
mit der speichenspannung aufpassen muss usw. ...

aber das VR könnte hinhaun, frage is nur, was du dann mit dem HR machst ...
wirst dann wahrscheinlich erst wieder zum händler bringen müssn ...

fullspeedahead
28-04-2005, 23:16
Original geschrieben von Solid_Snake
aber das VR könnte hinhaun, frage is nur, was du dann mit dem HR machst ...
wirst dann wahrscheinlich erst wieder zum händler bringen müssn ...
einfach mit vorne 24" hinten 26" fahren! :devil:

tschakaa
28-04-2005, 23:36
wennst es einfach nur mal ausprobieren willst borg dir doch ein 24" lr aus! ich hätt ein 24" hr, fallst irgendwo ein vorderrad auftreiben kannst kannst es ja mal ausborgen ;)
aber abgesehen von nem tieferen schwerpunkt wird sich geometriemäßig nichts ändern, warum sollte es wendiger werden, die rahmengeometrie bleibt ja gleich ... oder kannst die kettenstrebenlänge verändern?

Komote
29-04-2005, 08:28
Original geschrieben von Solid_Snake
najo, das vorderradl könntest selbst versuchen einzuspeichen ...

hab mir ein tutorial ausgedruckt und ne nabe umgespeicht ...
zum ersten mal gemacht und auf anhieb hats funktioniert ...
dauert zwar lange, aber wenn mans dann geschafft hat, isses ein gutes gefühl :)

hinterradl würd ich mir noch nicht zutraun glaub ich, da man da wegen der antriebsseite
mit der speichenspannung aufpassen muss usw. ...

aber das VR könnte hinhaun, frage is nur, was du dann mit dem HR machst ...
wirst dann wahrscheinlich erst wieder zum händler bringen müssn ... und beim vorderrad hast du das gleiche problem wegen speichenspannung, wenn du scheibenbremsen hast :rolleyes:

punkti
29-04-2005, 09:58
sch*** auch nicht an, das ist nur ein laufrad!! wegedn der speichenspannung musst nur schaun, dass sie eben gepsannt sind und das das laufrad zentriert ist! fahr am hinterrad mit ein-zwei verbogenen und dadurch nicht so gespannten speichen,voll wurscht!!

und da du ja zwei laufräder hast, hast du immer ein referenz-laufrad für die spannung der speichen!! soll heißen:
beim hinterrad anfangen
alle speichen mal handwarm anziehn und nochmal kontrolieren ob die lage passt
solang anziehn bis die spannung mit dem vorderrad vergleichbar ist.fertig!!!
dann musst nurmher feinzentrieren und schon hast du ein laufrad umgespeicht!! bei den naben würde ich das so machen!!

Solid_Snake
29-04-2005, 12:18
Original geschrieben von Komote
und beim vorderrad hast du das gleiche problem wegen speichenspannung, wenn du scheibenbremsen hast :rolleyes:


jedoch nicht so extrem wie beim hinterradl, nehm ich mal stark an ... :confused:


Original geschrieben von fullspeedahead

einfach mit vorne 24" hinten 26" fahren! :devil:


exakt :D

sicher geiles handling ... ;)

sUns*shAdoW
29-04-2005, 14:36
Original geschrieben von tschakaa
wennst es einfach nur mal ausprobieren willst borg dir doch ein 24" lr aus! ich hätt ein 24" hr, fallst irgendwo ein vorderrad auftreiben kannst kannst es ja mal ausborgen ;)
aber abgesehen von nem tieferen schwerpunkt wird sich geometriemäßig nichts ändern, warum sollte es wendiger werden, die rahmengeometrie bleibt ja gleich ... oder kannst die kettenstrebenlänge verändern?

Das ist es ja, ich krieg hoffentlich bald meinen neuen Rahmen, das heißt sobald er wieder lieferbar ist (~ Ende Mai). Und der wird normal mit 24ern gefahren, und ich trau mich wetten, dass man mit kleineren Radeln leichter zB. 180° hinkriegt...

Bin halt leider recht klein - ich mein hab momentan einen 18" Rahmen mit 26" Radln, na wenn das optimal fürs streeten ist mit meinen 1,70m :rolleyes:

Wenn ich dann alles hab, hab ich einen 13" Rahmen mit 24" Radln - Und DAS ist dann definitiv was anderes, oder liege ich da falsch? ;p

cu

sUns*shAdoW
30-04-2005, 13:59
Oh Mann, hab gerade beim nächstliegendem Radlgschäft gefragt was das kostet:

Ohne Speichenkosten und für 1 Laufrad verlangt er 80€, eben reine Arbeitszeit O_o

Ich glaub wenn, dann kauf ich einfach nen ganz neuen Laufradsatz, sonst zahlt sich das wirklich nicht aus...

Weiß eigentlich wer wie laut der Freilauf von den Atomlab GIs ist? Hab noch nix dazu gehört aber ich hab den Sound schon so ins Herz geschlossen...

cu