PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heut' im TV



Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7 8

wo-ufp1
31-07-2007, 23:58
Außerirdische Wesen fallen in San Francisco ein und schlüpfen in die Körper der Einwohner. Sie fressen sie von innen auf und machen sie dadurch zu seelenlosen Hüllen. Matthew Bennell bemerkt die seltsamen Veränderungen zuerst. Als er zufällig eine 'Verwandlung' miterlebt, erkennt er, dass er fliehen muss, um zu Überleben. Doch er weiß nicht, wem er noch trauen kann und wer schon besetzt ist... :toll:

Mittwoch, 01.08.2007 22:15 Uhr Das Vierte
Genre: SF-Thriller, USA
Regie: Philip Kaufman
Laufzeit: 115 Min.
Hauptdarsteller
Donald Sutherland - Matthew Bennell
Leonard Nimoy - Dr. David Kibner
Art Hindle - Dr. Geoffrey Howell
Brooke Adams - Elizabeth Driscoll
Jeff Goldblum - Jack Bellicec
Veronica Cartwright - Nancy Bellicec
http://www.das-vierte.de/content/programm/detail/?id=6480


mfg wo-ufp1

<MM>
01-08-2007, 00:48
>wo-ufp1:

Da hast ja einen Klassiker aufgetrieben... ;) :toll:

<MM>
01-08-2007, 20:48
.


20:00
ALPHA-CENTAURI
Gibt es Leben auf Europa?
Mit Harald Lesch

22:45
ALPHA-CENTAURI
War die Mondlandung echt?
Mit Harald Lesch

ribisl
01-08-2007, 22:08
22:45 auf ARD - Mount Everest

klingt interessant, besonders für die Bergsteiger unter uns

War übrigens a super Doku.

noc
01-08-2007, 22:19
War übrigens a super Doku.

Jo hat ma auch gut gefallen und zeigt wiedereinmal, dass mans nicht erzwingen darf!

noc
01-08-2007, 22:20
Jetzt ist übrigens auf TW1 da Kitzbühel Triathlon in voller Länge - noch bis 22:45

short
04-08-2007, 21:15
mit jennifer lopez, vince vaughn und dem großartigen vincent d'onofrio (vielleicht bekannt als private paula in full metal jacket).

ein genreuntypischer serial-killer-streifen mit überwältigend farbenprächtigen, surrealen, berauschenden, triphaften traumsequenzen, opulenten sets/kostümen/make-up; szenen die man so noch nie auf der leinwand gesehen hat.

vaughn und die wunderschöne lopez spielen ganz ausgezeichnet, doch am meisten beeindruckt der unglaublich talentierte d'onofrio, der hier die vorstellung seines lebens gibt - muß man gesehen haben!

<MM>
05-08-2007, 14:06
>short:

Danke für den Tipp! - Das muß man echt gesehen haben; tw. grausig schockierend, andererseits von den farbenfrohen Traumwelten her ein Gedicht fürs Aug' (da denkt man gleichmal an Dali).

Die Story ist zwar nicht neu (erinnert an "Das Schweigen der Lämmer", wiewohl es Unterschiede gibt); auch dieses Anschließen an eine "andere Welt" à la Cyberspace kannte man zu der Zeit schon nicht nur von "Die Matrix". Aber die Art und Weise, was hier wie gezeigt wird, steht wohl einzigartig für sich. - Echt ein MUSS, dieser Film. :bounce:

Daß Fr. Lopez hier besonders gut gespielt hätt', würd' i' jetzt mal net so sehen; dafür umso mehr "Private Paula" :zwinker: - der ist ja lei mehr zum Fürchten. Unglaublich, daß man einen abgründigen Charakter so glaubhaft rüberbringen kann. Richtiggehend unheimlich. *schauder*

Wenn es einem Film je gelungen ist, den Eindruck zu vermitteln, man befinde sich gerade in einem (fremden) Traum, dann wohl diesem. Faszinierend!

BigHit2
06-08-2007, 00:58
Hab ich heut zufällig auf ORF Sport + gesehn: Nissan Outdoor Games (http://www.outdoorgames.ch/en/index.php) mit einem netten Dirt (http://www.outdoorgames.ch/en/news/index.php?idContent=3362&noeud=5&a=0)-Bericht :sm:

<MM>
08-08-2007, 21:25
heute:

http://www.tvtv.de/cgi-bin/WebObjects/EPG.woa/127/wo/2X4HMky24Tli2WbvBly1RM3BSwO/15.6?sendung=35295818

22:45
Blut und Spiele
Folge 1, "Eine Reise durch die Welt des Doping"
Spätestens seit dem Dauer-Skandal um den spanischen Doping-Arzt Fuentes und seine illustre Kundschaft müssen selbst hartnäckige Fans einräumen: Doping regiert den Leistungssport. Eine universelle Allianz aus gut zahlenden Sponsoren und Fernsehsendern, aus eitlen Verbandsfunktionären, skrupellosen Managern sowie erfolgsfixierten Trainern und Athleten hat den Spitzensport in die Sackgasse manövriert. Immerhin: nach Enthüllungen und Geständnissen muss sich das Kartell der Blutpanscher und Urintrickser inzwischen der Kritik stellen. Doch Beobachter der Szene sind überzeugt: Das Sportpublikum will vom lebensgefährlichen Treiben der Doper und ihrer Hintermänner nicht viel wissen. Es will Helden, Blut und Spiele. Und, wie es scheint: egal, um welchen Preis. "Blut und Spiele" startet zu einer internationalen Reise durch die Welt des Doping und bietet eine Orientierung in der Flut aktueller Skandale und Enthüllungen: Der Höchst-Leistungssport auf dem Prüfstand. Doping-Skandale haben Tradition: 1966 stürzte der englische Spitzenfahrer Tom Simpson bei der Tour de France tot vom Rad - in seinem Blut ein Doping-Cocktail. Zwei Jahre später starb der Boxer Jupp Elze im Ring, vollgepumpt mit Amphetaminen. Dann dominierten die Athleten aus der DDR, systematisch und flächendeckend gedopt. 1987 starb die Siebenkämpferin Birgit Dressel an einem Drogen-Kollaps. Ben Johnson, Katrin Krabbe, Kelli White - Weltstars auf der Rennbahn, bis das Doping sie einholte. "Blut und Spiele" untersucht die Meilensteine des Doping und entlarvt die These von nur wenigen "Einzeltätern". Zeugenaussagen belegen, dass Dopingtests eben nicht für sauberen Sport bürgen. Im Gegenteil: Weil die Tests unzulänglich sind und unterlaufen werden, liefern sie den Dopern und ihren Hintermännern nur Alibis für permanente Vertuschung und Verschleierung.

<MM>
09-08-2007, 00:40
Ohlalaa - sehr erhellende und richtiggehend spannende 45 min waren das (und da war noch gar nicht viel vom Radsport die Rede).

Die Autoren des Zweiteilers seien auch noch genannt - die haben ganz offenbar perfekte Recherchearbeit geleistet:

Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, Francesca D'Amicis

Nachtrag:
Der im obigen Posting verlinkte (und eh zitierte) Text ist offenbar jeweils nur temporär verfügbar; besser Nachlesbares findet sich direkt auf der Seite zur öffentlich-rechtlichen TV-Station:
http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,bbyh4ch7ffl47vdt~cm.asp

„Blut und Spiele“ startet zu einer internationalen Reise durch die Welt des Doping und bietet eine Orientierung in der Flut aktueller Skandale und Enthüllungen: Der Höchst-Leistungssport auf dem Prüfstand.

Den zweiten Teil "Mit Spritzen zum Sieg" sehen Sie am 15. August 2007 um 22.45 Uhr.

sweed
09-08-2007, 21:25
22:00 Highlights Erzberg Trophy

leider nur 20 min.... :(

lg

<MM>
10-08-2007, 19:03
Passend zur Deutschland Tour, die am 14. und 15. durch Tirol rollt, sendet das Erste Deutsche Fernsehen diese zweiteilige Reportage (siehe auch weiter oben):

Mittwoch, 15. 8.
22:45
ARD
Blut und Spiele
Teil 2: "Mit Spritzen zum Sieg"
Es sind Sternstunden der Sportgeschichte - die Realität ist ernüchternd, denn Doping regiert den Leistungssport."Denn das Volk will Helden" - Vorschau auf Teil 2 (http://www.youtube.com/watch?v=xhYXKWWWijU)

<MM>
10-08-2007, 20:58
http://www.br-online.de/alpha/elemente/

22:45
Die 4 Elemente
mit Harald Lesch
Folge 1 (bereits online):
Wir leben in einer Zeit der Wissensexplosion. Ähnliches gab es vor 2.500 Jahren schon einmal. Damals nahm die griechische Philosophie ihren Anfang. Sie ist bis heute Grundlage unserer Naturwissenschaften.
Woraus besteht eigentlich die Welt? Dieser uralten Menschheitsfrage geht die neue 16-teilige Sendereihe auf BR-alpha nach. Wie immer versteht es Harald Lesch, den Zuschauern auf unterhaltsame Weise auch die kompliziertesten Fragen zu beantworten. Die Sendereihe schlägt einen kultur- und naturwissenschaftlichen Bogen von den alten griechischen Philosophen mit ihrer Lehre von den vier Elementen bis zur modernen Lehre der Elementarteilchen und fundamentalen physikalischen Wechselwirkungen.

Die Filme zeigen, welche Bedeutung den alten Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde in der modernen Wissenschaft und Forschung zukommt.
Woher bekommt die Sonne ihre Energie? Was ist Wasser? Was ist eine Atmosphäre? Wandern die Kontinente und wird Bayern in 20 Millionen Jahren immer noch existieren? Jedenfalls nicht so, wie es heute aussieht.

Die Sendereihe wurde in bayerischer Bilderbuchlandschaft gedreht und wartet mit Bildern atemberaubender Naturschönheit auf, aber durch den Zusammenstoß der Erdplatten wird sich an den Drehorten in wenigen Jahrmillionen voraussichtlich ein Gebirge von der Höhe des Himalaya aufgetürmt haben ...

xaver133
11-08-2007, 00:11
Mahh, ich schau immer zu spät in den Thread :s:

BigHit2
11-08-2007, 22:17
Shit.
Kaum is man mal 4 Tage nicht im Lande verpasst man schon wieder das beste :( :


Am morgigen Dienstag, den 07.08.2007 strahlt Eurosport 2 ab 18:30 Uhr zum ersten Mal einen europaweiten Bericht über den Nissan UCI Mountainbike World Cup aus.

Wie kommt man übrhaupt zu Eurosport 2? :confused:

wuphi
12-08-2007, 11:36
im sportbild um 12 kommt was vom linzer altstadtkriterium

gowest
12-08-2007, 13:23
den WUWO voll beim Spucken gsehn :cool: :p

ron martin
12-08-2007, 21:59
z.Z. Highlights Österreich Radrundfahrt 1982

short
13-08-2007, 23:11
Daß Fr. Lopez hier besonders gut gespielt hätt', würd' i' jetzt mal net so sehen

i steh halt auf die tscheniffa :D

Chris64
13-08-2007, 23:37
ORF2: LA TRAVIATA 23:10 Montag, 13. Aug.
Aufführung der Salzburger Festspiele 2005 mit Anna Netrebko (Vöslauer-Werbesängerin singt mit der Nachtigall um die Wette... :f: ), Rolando Villazón und Thomas Hampson.

Einerseits diese Musik anderseits dieses Dekolleté :toll:

Zacki
15-08-2007, 00:40
wer den Discovery-Channel hat, sollt ihn jetzt einschalten :eek:

da will einer mitn BMX auf an fliegenden Hubschrauber auf den Kufen landen mit den Pegs :f:

noc
15-08-2007, 00:44
wer den Discovery-Channel hat, sollt ihn jetzt einschalten :eek:

da will einer mitn BMX auf an fliegenden Hubschrauber auf den Kufen landen mit den Pegs :f:
:f: :f: :f:

hab i leider ned :(

Zacki
15-08-2007, 00:48
jetzt zeigt er vorher noch ein paar Tricks, grad an Superman-Seatgrab-Backflip :klatsch:

Zacki
15-08-2007, 00:53
die bauen allerdings a klane Holzkonstruktion auf die Kufe, trotzdem....ca 1 Meter Abstand zwischen Rübe und Rotor nach der Landung.... ob des im Zweifelsfall der Helm packt, bezweifle ich, wenn der Mit baut, isser geköpft wie a Frühstücksei, die ultimative Gnackwatschn *PATSCH* :D

Zacki
15-08-2007, 01:05
5 Versuche, dann hat´s passt, der Bodeneffekt von dem in 2,5m Höhe schwebenden Heli hat ihn runtergedrückt

GO EXECUTE
15-08-2007, 12:00
die bauen allerdings a klane Holzkonstruktion auf die Kufe, trotzdem....ca 1 Meter Abstand zwischen Rübe und Rotor nach der Landung.... ob des im Zweifelsfall der Helm packt, bezweifle ich, wenn der Mit baut, isser geköpft wie a Frühstücksei, die ultimative Gnackwatschn *PATSCH* :DAlso i kenn Bilder, wo es einem die Rübe von so einem Rotorblattl a wengl eindepscht hat. Kurz Patsch, viel Gatsch. Die Büdl zeig i aber da ned her, weil die sind echt :f: ...... :k:

Zacki
15-08-2007, 12:29
Also i kenn Bilder, wo es einem die Rübe von so einem Rotorblattl a wengl eindepscht hat. Kurz Patsch, viel Gatsch. Die Büdl zeig i aber da ned her, weil die sind echt :f: ...... :k:


Da kämst eh ned weit, ich hab mal zur Abschreckung Fotos von an Bim-Unfall gepostet, weil ein Vollpoidl da war, der Bim-Surfen lustig fand, die ham sich nicht lang gehalten, war wohl grad Essenszeit bei Moderators :devil:

GO EXECUTE
15-08-2007, 12:39
Da kämst eh ned weit, ich hab mal zur Abschreckung Fotos von an Bim-Unfall gepostet, weil ein Vollpoidl da war, der Bim-Surfen lustig fand, die ham sich nicht lang gehalten, war wohl grad Essenszeit bei Moderators :devil:Zeitmäßig würds eh passen :devil: Mahlzeit. Die Tastaturputzerei dauert dann halt a Zeiterl. :D

short
17-08-2007, 18:29
"Amores perros - Von Hunden und Menschen"
heute, 3sat, 23:10

mexico city. der film erzählt zt. in rückblenden/überlagerungen episodenhaft von drei höchst unterschiedlichen leben die in einem schweren autounfall plötzlich aufeinandertreffen ohne sich tatsächlich zu begegnen.

zentrale themen: liebe, hass, gewalt, kampf, enttäuschung, scheitern.
der film wird von der kritik als einer der stärksten streifen des beginnenden 21jhdt. hoch gelobt.

"wenn du gott zum lachen bringen willst, dann erzähl' ihm von deinen plänen" - so eine der hauptdarstellerinnen.

wo-ufp1
21-08-2007, 21:44
KULT: Woody Allen :) :love: in

Der Stadtneurotiker 0:35 (22..8.07) ARD

Manhattan 2:10 (22.8.07) ARD

Teil zwei der Serie über Frank Sinatra - Star der Mafia (Vom Mythos und Macht) 23:30 (VPS 23:29) ZDF 21.08.07

Und für unsere Prosche Willka :D :
23:45 21.8.07 Kabel1, Abenteuer Auto: Die große Porsche-Targa-Aktion.

mfg wo-ufp1

shroeder
01-09-2007, 00:08
alf poier, jetzt auf orf1

Chris64
01-09-2007, 00:49
alf poier, jetzt auf orf1
Ja der Recorder läuft schon.

BigHit2
02-09-2007, 19:45
Schnell TW1!!!!!!!!!!!!!

24h Dh Semmering :s:

LBJ
03-09-2007, 21:36
Taipeh 101 ..... gerade ..... gleich gehts weiter auf n-TV 2. Teil :toll:

..... Faszination Technik

..... wird wohl meine nächste schon jahrelang zurückliegende Fernreise nach Taipei sein?

steve4u
03-09-2007, 21:44
Taipei 101 ..... gerade ..... gleich gehts weiter auf n-TV 2. Teil :toll:

..... Faszination Technik

..... wird wohl meine nächste schon jahrelang zurückliegende VFernreise nach Taipei sein?


Uuuhhhh, der Stoßdämpfer ist ein Hammer - hoffentlich kommt er ihnen nicht mal aus...:D

der.bub
03-09-2007, 21:49
Uuuhhhh, der Stoßdämpfer ist ein Hammer - hoffentlich kommt er ihnen nicht mal aus...:D


wenn der runter kommt machts auch a gscheits bumm

LBJ
03-09-2007, 22:05
95% vom Strom für Taipeh sind importiert :eek: nun bauen sie gerade ein Mega-Atomkraftwerk alla Springfield :p :D

Sugarbabe
03-09-2007, 22:55
95% vom Strom für Taipeh sind importiert :eek: nun bauen sie gerade ein Mega-Atomkraftwerk alla Springfield :p :D

hoffentlich gibt's da net mal einen Kurzen :devil:

<MM>
06-09-2007, 12:51
nächste Woche:

12. 9.
22:30 - 23:15
menschen hautnah
Ins Leben stürzen - Die "Dirtflames"-Zwillinge
Ein Film von Mechthild Barth
Redaktion: Enno Hungerland

André und René sind Zwillinge (24), die sich mit aller Energie einem extremen Hobby widmen: dem Mountainbiking - auch Dirtjumping, Freeride genannt. Ihr Leben bewegt sich am Abgrund. Die Zwillinge suchen die Herausforderung in gefährlichen Sprüngen mit ihren Rädern.

http://www.wdr.de/tv/menschen-hautnah/archiv/2007/09/12.phtml

steve4u
07-09-2007, 15:25
Mhmmm...also diese kulinarische Sendung "Zu Tisch in ....." is super, heute in der Wallonie!;)


*schmatz*

<MM>
07-09-2007, 16:54
:) Du Genießer!

Was ist die "Wallonie"?

Chris64
08-09-2007, 22:25
umschalten, umschalten
für alle die gerade Star Trek am Kabel schauen. ;) Das spielts eh immer wieder. Aber am 3sat is gerade Rigoletto mit Pavarotti! :cool:

steve4u
09-09-2007, 00:33
:) Du Genießer!

Was ist die "Wallonie"?


franz. sprachiger Teil Belgiens! *lecker*

;)

<MM>
09-09-2007, 00:49
Aahhh - très bien! Ohlala - Spaghetti!

Speckknedl.

:p

<MM>
13-09-2007, 21:13
*lol*


MO, 1. 10.
20:30

Mountainbike-Babes

Joe und Roy teilen nicht nur die gemeinsame Leidenschaft für Mountain-Biking. Auch bei den Frauen stehen sie auf den gleichen Typ. Der sportliche Ehrgeiz, der sie beim Anblick der wilden Hügel packt, führt zu einem scharfen Kopf-an-Kopf-Rennen.

Laufzeit: 77 Minuten
Mit: Steven St. Croix, Cassey Cortland, Venus
Regie: Nicholas Steele
(Quelle (http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=4052373&postcount=891))

Zacki
19-09-2007, 00:05
grad "The Doors" auf 3Sat, Val Kilmer als Jim Morrison is famos :)

GO EXECUTE
19-09-2007, 00:10
Die habens wenigstens noch aufgfangen wenns ins Publikum ghabt san :D

Zacki
19-09-2007, 00:14
Die habens wenigstens noch aufgfangen wenns ins Puplikum ghabt san :D

wenn des heut die Britney probiert, lassen sie sie erst einmal aufhupfen, bevor sie´s fangen :D

GO EXECUTE
19-09-2007, 00:17
wenn des heut die Britney probiert, lassen sie sie erst einmal aufhupfen, bevor sie´s fangen :DSchau es mir auch grad an.
Wär eigentlich der ideale Lehrfilm fürn Keksiking, damit er weiß wie ma mit Groupies umgeht. :rofl:

steve4u
19-09-2007, 00:19
wenn des heut die Britney probiert, lassen sie sie erst einmal aufhupfen, bevor sie´s fangen :D




1A Airbag-Landung sozusagen, wia beim Pathfinder am Mars!!


:D :p

Zacki
19-09-2007, 00:20
Schau es mir auch grad an.
Wär eigentlich der ideale Lehrfilm fürn Keksiking, damit er weiß wie ma mit Groupies umgeht. :rofl:


NoGhost, der Gigant des ewigen High :rofl: So a Keksi-Flashback kann ganz nett in die Socken hauen, da bin i sicher, dagegen is a abendfüllendes Löschpapierl Kinderkram http://cosgan.de/images/smilie/figuren/c030.gif :rofl:

GO EXECUTE
19-09-2007, 00:25
Uhhhhhhh, Elevatorblowjob .........und scho vorbei. :p

Zacki
19-09-2007, 00:28
Uhhhhhhh, Elevatorblowjob .........und scho vorbei. :p


"Love in an Elevator", hat sich ja sogar bis zu Steve Tyler herumgesprochen :D

GO EXECUTE
19-09-2007, 00:30
"Love in an Elevator", hat sich ja sogar bis zu Steve Tyler herumgesprochen :DSei Töchterl is recht fesch. Wie hat der de bloß so guad hinkriegt :D

Zacki
19-09-2007, 00:36
Sei Töchterl is recht fesch. Wie hat der de bloß so guad hinkriegt :D

Bei der bradn Pappn kanns nur froh sein, dass ausser der Kohle und dem Namen nyx vom Papa hat :D

Shagal
19-09-2007, 10:36
hat am sonntag zufällig er "das perfekte promi-dinner" auf vox gsehn?

da goldi voll fett :D , war einfach der hammer!!
:rofl:

steve4u
21-09-2007, 00:47
Leiwand: im K1 grad eine Reportage über Rollercoaster im Magic Mountain - da gibts schon Dinger, Mannomann!!:cool:


:D

<MM>
21-09-2007, 01:40
19:00
Bilder einer Landschaft
DAS KARWENDEL - Zwischen Isar und Rißbach
2007"Ein einziger kleiner Ort liegt in diesem Gebirge, eine einzige geteerte Straße führt über Hinterriß in diese abgelegene Bergwelt hinein. Das Karwendel ist ein weitgehend unberührtes, urweltlich anmutendes Gebirge, in das man fast nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad gelangen kann. Mit seinen gigantischen Felswänden und Klettersteigen, den herrlich gelegenen Hütten und Almen wie der Falkenhütte oder der Hallerangeralm wird das Karwendel zu einem unvergleichlichen Bergerlebnis."

Fast nur zu Fuß? Fast nur mit dem Fahrrad? - Ja, "FAST"! :p - Die vergessen wohl die massenweise ein-/auspendelnden Touristenbusse? - Mal schauen, was der Film dazu wirklich beinhaltet...

BigHit2
21-09-2007, 14:30
21:55 Scary Movie 2 auf ATV :D

98Zoll
21-09-2007, 18:37
18:10 ORF1 Die Simpsons :D

Zacki
21-09-2007, 23:34
gleich in ORF1 "was gibt es neues?", Nia und Co :rofl:

steve4u
21-09-2007, 23:38
gleich in ORF1 "was gibt es neues?", Nia und Co :rofl:




Dawäu is oba no da Sandler....:p

Zacki
21-09-2007, 23:58
jetzt aba :jump:

steve4u
21-09-2007, 23:59
jetzt aba :jump:

Yep!:D

steve4u
22-09-2007, 21:09
"Dawn Of The Dead" um 23:25 auf RTL. Endlich mal etwas Sinnvolles!




Ein einsames Highligt in der Fernsehwüste!! *chipsherricht*

:D

shroeder
28-09-2007, 01:19
fight club auf eurosport

GO EXECUTE
03-10-2007, 21:32
Mensch Wäääärner tut das Not :D

steve4u
03-10-2007, 21:35
Auf ATV+ schleppt der Mörtel grad 2 Tussis ab, oida....


:rofl:

BigHit2
03-10-2007, 21:40
Auf ATV+ schleppt der Mörtel grad 2 Tussis ab, oida....

Jep^^
Der Mensch is wirklich strange - entscheidet sich für die zwei Damen wegen der Astrologie :sm:

Dannach is auf ATV "It´s Showtime" mit Alex Scheurer ... bin mal gespannt - letztens waren BMXer dort.

ps: Der Sender heißt ATV ohne + ;)

steve4u
03-10-2007, 21:42
Jep^^
Der Mensch is wirklich strange - entscheidet sich für die zwei Damen wegen der Astrologie :sm:

Dannach is auf ATV "It´s Showtime" mit Alex Scheurer ... bin mal gespannt - letztens waren BMXer dort.

ps: Der Sender heißt ATV ohne + ;)



Hehe, naja die Jahre mit da Mausi gehen halt net ganz spurlos vorbei!!:D



Obwohl, die Jüngere hätt eh zwa guate Argumente!!:p :cool:





PS: jo, sovü ATVs gibts eh net....;)

GO EXECUTE
03-10-2007, 22:40
Wuärstblinker, immer wieder ein Kracher Alda :rofl:

wo-ufp1
03-10-2007, 23:42
Geh bitte.
Hauts eich übad Heis(l)a mit dem deppatn Lugner :aerger: .

Leider zu spät, aber 20 Minuten "gehen" noch:

MTV Die Fantastischen Vier Live in Berlin :toll: .

Vielleicht gibts ja auch noch eine Wiederholung :)

mfg wo-ufp1

Chris64
03-10-2007, 23:53
Ich will ja nix sagen, aber heute war Thementag Abenteuer Weltraum auf 3sat.

Und ihr schauts euch so was an. ATV. Lugner. Na aber wirkli net. :p

Da war "Der schweigende Stern", DDR 1969/60 nach Stanislaw Lem.

Oder "Dark Star - Finsterer Stern", John Carpenters Erstlingswerk aus dem Jahr 1974, da war er noch richtig gut. Der komtm übrigens jetzt um 23:35!

Aber mir is wurscht, was ihr euch anschauts. Ich hab mir sowieso alles aufgenommen. Den ganzen Tag gleich. :cool:

steve4u
04-10-2007, 00:28
Oder "Dark Star - Finsterer Stern", John Carpenters Erstlingswerk aus dem Jahr 1974, da war er noch richtig gut. Der komtm übrigens jetzt um 23:35!

Aber mir is wurscht, was ihr euch anschauts. Ich hab mir sowieso alles aufgenommen. Den ganzen Tag gleich. :cool:


Und du Wüstling tust grad Barbarella gucken....:p



Dark Star schau ich mir eh an, super ist das Wasserballungeheuer welches sich im Aufzugsschacht versteckt!!:cool:

Caileen
04-10-2007, 00:29
Ich will ja nix sagen, aber heute war Thementag Abenteuer Weltraum auf 3sat.

Wenn ich soetwas lese, dann fange ich an zu bedauern, dass ich gar keinen TV-Empfang habe. Sonst geht er mir nicht ab.



Da war "Der schweigende Stern", DDR 1969/60 nach Stanislaw Lem.

Den wollte ich schon immer anschauen, war aber bis jetzt nur via amazon zu haben (seit Feb. 2006 auf meiner Merkliste :rolleyes: )..

Ich glaub, ich gehe lieber wieder in den ahnungslosen Zustand (was mir so alles entgeht) zurück.. :D

wo-ufp1
04-10-2007, 00:49
@Chris64
Grüß Sie :wink: wieder da?


Ich will ja nix sagen, aber heute war Thementag Abenteuer Weltraum auf 3sat.
Ich wollts zwar auch schon schreiben, war aber leider zu spät dran :( .


Und ihr schauts euch so was an. ATV. Lugner. Na aber wirkli net. :p
Jetzt fehlt nur noch die Paris, Tittney Spears und Wickerl Beckham :f: .


Da war "Der schweigende Stern", DDR 1969/60 nach Stanislaw Lem.
Aha. Noch nie gehört. Werd mir deinen Tipp aber mal zu Gemüte führen :) .

mfg wo-ufp1

steve4u
04-10-2007, 01:03
Schaut grad wer Dark Star??


Ist leider die zensurierte Fassung, man merkt das daran, dass die Pin Ups im Aufenthaltsraum verschwommen dargestellt sind!:D

criz
04-10-2007, 01:19
leider nein, aber dark star ist super... :D

Kuglblitz
04-10-2007, 02:51
super ist das Wasserballungeheuer welches sich im Aufzugsschacht versteckt!!:cool:


http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gif http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gif http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gifgenial !!! Hab' den Film leiden versäumt , weil ich mit meinem >Bruder grad Rotweine verkostret habe...

Zacki
04-10-2007, 08:05
http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gif http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gif http://666kb.com/i/aschrof34sij5wf91.gifgenial !!! Hab' den Film leiden versäumt , weil ich mit meinem >Bruder grad Rotweine verkostret habe...

hat angefangen zu wirken, gell? :rofl:

Chris64
04-10-2007, 14:20
@Caillie und Wo-Ufp1 betreffend "Der schweigende Stern" nach Stanislaw Lem.

Im Amazon habe ich folgendes gefunden:



Der schweigende Stern
Die Romane des polnischen Science-Fiction-Autors Stanislaw Lem boten schon einige Male Stoff für Verfilmungen. Andrej Tarkowskij (Stalker) drehte 1972 basierend auf Solaris das gleichnamige, drei Stunden währende Epos von Ausmaßen des berühmten 2001 - Odyssee im Weltraum. 1978 entstand ein russischer Film nach Lems Erzählungen um den Piloten Pirx. Und bereits 1959 wurde der Roman Die Astronauten unter dem Titel Der schweigende Stern für die Leinwand bearbeitet.

Nachdem in der Wüste Gobi eine Botschaft außerirdischer Intelligenz entdeckt wurde, startet eine Expedition zum Planeten Venus. Die internationale Delegation von Wissenschaftlern -- Russen, Afrikaner, Japaner und Amerikaner arbeiten zusammen -- entdeckt dort die Überreste einer hochentwickelten Zivilisation. Diese hat sich selbst in einem atomaren Krieg ausgelöscht. Doch etwas hat überlebt...

Kurt Maetzig (Mann gegen Mann), der in knapp 30 Jahren 22 Filme in der DDR drehte, führte bei dieser aufwändigen Koproduktion mit Polen Regie. Mit diesem Film sollte dem großen Hollywood-Kino Paroli geboten werden. Und tatsächlich wurde der Film international für Effekte und Bauten gelobt. In der Bundesrepublik lief der Film unter dem Titel Raumschiff Venus antwortet nicht in den Lichtspielhäusern, wodurch er auf werbewirksame Weise an den Klassiker Metaluna 4 antwortet nicht erinnerte.

Heute ist Der schweigende Stern ein nostalgisches Stück Filmgeschichte, sowohl im politischen Sinne als auch im Science-Fiction-Genre. Fans von Star Trek werden auf ihre Kosten kommen: Die zusammengewürfelte Crew des "Kosmokrator" und die farbenfrohen Pappe-und-Plexiglas-Landschaften des fremden Planeten sind ein Vorgeschmack auf Raumschiff Enterprise -- getrennt durch über ein halbes Jahrzehnt, tausende Kilometer und zwei verschiedene Staatsysteme.

So wie das hier steht, muss der Film eine echte Bildungslücke sein. (Wo-Ufp1: schau Dir nur die hervorgehobenen Textstellen an :cool: )


Man muss sich erst einmal vorstellen, wenn ein Stanislaw Lem damals Zugang zu den Produktionsmethoden der westlichen Welt gehabt hätte, wie dann erst Star Trek bzw. was aus dem Genre SF geworden wäre. Solaris kenne ich ja, hab ich in der George Clooney Fassung, die russische Fassung soll aber um Häuser besser sein, auch habe ich ein bißchen was von ihm gelesen. Freu mich schon auf zu Hause, da werde ich mir den Film in Ruhe zu Gemüte führen. :cool:

steve4u
04-10-2007, 16:20
Solaris kenne ich ja, hab ich in der George Clooney Fassung, die russische Fassung soll aber um Häuser besser sein, auch habe ich ein bißchen was von ihm gelesen. Freu mich schon auf zu Hause, da werde ich mir den Film in Ruhe zu Gemüte führen. :cool:


Also um die Tarkovsi Fassung durchzudrucken, brauchst schon ein paar Wodka...:D


Lohnt sich aber in jedem Fall, ich fand aber den Film mim Clooney auch ganz gelungen, besonders hat mich da die psychedelische Filmmusik begeistert....;)

Caileen
04-10-2007, 21:24
@So wie das hier steht, muss der Film eine echte Bildungslücke sein. (Wo-Ufp1: schau Dir nur die hervorgehobenen Textstellen an :cool: )

Ich bin kein Star Trek Fan.. :cool:

Und Lems Geschichten haben wir in der Schule durchgemacht, das hat mir für einige Jahre den Geschmack auf sci-fi und auf Lem überhaupt verdorben, zum Glück nicht terminiert. :D Bis ich als Teenager "Solaris" entdeckt und verschlungen habe, das erste Buch von Lem mit vollem Vergnügen.. Den Film von Tarkovskij habe ich aber auch nie gesehen.



Btw, google sagt, 50 Jahre sputnik. :cool: Vielleicht deswegen auch der gestrige spacige Abend..

Chris64
05-10-2007, 00:00
Ich bin kein Star Trek Fan.. :cool:

Macht nichts.
Nobody is perfect.
:D ;)



Und Lems Geschichten haben wir in der Schule durchgemacht, das hat mir für einige Jahre den Geschmack auf sci-fi und auf Lem überhaupt verdorben, zum Glück nicht terminiert. :D Bis ich als Teenager "Solaris" entdeckt und verschlungen habe, das erste Buch von Lem mit vollem Vergnügen.. Den Film von Tarkovskij habe ich aber auch nie gesehen.

Ach ihr habt den Lem durchgemacht in der Schule? Ich habe auf alles selber draufkommen müssen. ;)
Aber es gibt selten jemanden, der weiß wer der Stanislaw Lem war, obwohl der lange Zeit in Wien gelebt hat.

Caileen
05-10-2007, 01:37
Macht nichts.
Nobody is perfect.
:D ;)

Ok. Anders: ich habe bis jetzt kein Bedürfnis verspürt, mir eine einzige Folge (oder Film) zur Gänze anzuschauen.
Was eigentlich das gleiche über mich sagt. :D



Ach ihr habt den Lem durchgemacht in der Schule? Ich habe auf alles selber draufkommen müssen.

Und du bist besser dran, glaub mir. :rolleyes: Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist, 10-11-jährigen Kindern die Robotermärchen aufzudrängen. Bei mir hat's nicht gefunkt. Damals nicht und ich habe sie nachher auch nicht gelesen. Zum Glück habe ich selbst Solaris entdeckt, sonst hätte ich meine frühkindliche Meinung über seine Werke nicht revidieren können. Umsomehr interessiert mich der Film.. Und Solaris von Tarkovskij. Gibt es noch andere Filme nach Lems Büchern - außer der Dreierbox aus meinem Wunschzettel?




Aber es gibt selten jemanden, der weiß wer der Stanislaw Lem war, obwohl der lange Zeit in Wien gelebt hat.

Wer er war oder aus welchem Land er kommt?

Chris64
05-10-2007, 08:57
Und du bist besser dran, glaub mir. :rolleyes: Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist, 10-11-jährigen Kindern die Robotermärchen aufzudrängen. Bei mir hat's nicht gefunkt. Damals nicht und ich habe sie nachher auch nicht gelesen. Zum Glück habe ich selbst Solaris entdeckt, sonst hätte ich meine frühkindliche Meinung über seine Werke nicht revidieren können. Umsomehr interessiert mich der Film.. Und Solaris von Tarkovskij. Gibt es noch andere Filme nach Lems Büchern - außer der Dreierbox aus meinem Wunschzettel?

nein, weitere Filme sind mir nicht bekannt.
und als 10-jähriger die Robotermärchen ist wirklich ziemlich hart.



Wer er war oder aus welchem Land er kommt?
POLEN!
Ist übrigens erst letztes Jahr verstorben. ja, schon wieder jemand den ich mochte und der tot ist...

steve4u
14-10-2007, 18:08
Cape Epic - jetzt in TW1!



:cool:

<MM>
14-10-2007, 21:17
http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/programm_titel.php3?url=http://pressetreff.3sat.de/pd/Sendung.asp?ID='C0A1F4A726035262'

20:15
Wunder der Natur
Sir David Attenborough

In der Dokumentation "Die Wunder der Natur", eine Koproduktion von ORF, BBC und National Geographic, führt Sir David Attenborough zu den größten Naturparadiesen und schönsten Nationalparks auf sieben Kontinenten - eine Reise zu den spektakulärsten Wasserfällen, Vulkanen, Eiswüsten und Höhlenlabyrinthen der Erde.

Mit der Dokumentation "Die Wunder der Natur" startet 3sat seine Themenwoche "NaturWunder". Bis Freitag, 18. Oktober, führt 3sat in Dokumentationen und Reportagen an die schönsten und interessantesten Naturschauplätze der Welt. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, zeigt 3sat dieDokumentation "Fata Morgana - Naturwunder und Zauberspuk".


http://www.arte.tv/de/351386.html

20:45 Uhr
Der große Diktator
Satire, 1940
von / mit Charels Chaplin

<MM>
20-10-2007, 20:29
jetzt gerade im "Bayrischen Fernsehen":

http://www.br-online.de/wissenschaft/tiersendungen/sendungen/natur.shtml

19:00 - 19:45 Uhr
natur exclusiv
Deutschlands älteste Bäume
Teil 2: Die Tausendjährigen

<MM>
22-10-2007, 16:44
heute:


Bayern alpha
22:45
Schwartz für die Seele
Wo sind die Grenzen zwischen mir und den anderen?
Mit Thomas Schwartz (2007)

http://www.khg-augsburg.de/schwartz_inhalt.php?art=1034

Der Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks (BR alpha) will in dieser neuen Sendung zusammen mit dem katholischen Theologen und Augsburger Hochschulpfarrer Thomas Schwartz, der die Sendungen auch moderiert, die Aussagen der (katholischen) Theologie zu Grundfragen des Glaubens und der Spiritualität einfach und verständlich erklären.

Thomas Schwartz umschreibt das gemeinsame Projekt mit BR-alpha als "Populärtheologie". Denn er will mit dieser Sendereihe einer breiten Öffentlichkeit Wissen über den Glauben vermitteln.

"Glauben ja - Theologie nein!" - "Das versteh' ich nicht!" - "Das ist mir zu hoch!" ... Diese Aussagen sind typisch für viele "Alltagschristen" und deren Ansicht und Meinung über das Lehrgebäude der wissenschaftlichen Theologie. Die Unkenntnis über das, was Inhalt christlicher Verkündigung ist, wächst. Da das Fundament des Wissens fehlt, nimmt der Glaube der Menschen immer mehr ab und wird substanzloser.

Sendetermine
Bis 19. Dezember immer montags um 22.45 Uhr, Wiederholung immer dienstags um 9.30 Uhr.

shroeder
26-10-2007, 21:34
the dude, nun am vierten

steve4u
26-10-2007, 21:38
the dude, nun am vierten


Der "I suck your cock for a thousand bucks" Dude??

Am vierten was????:confused:


;)

shroeder
26-10-2007, 21:40
Der "I suck your cock for a thousand bucks" Dude??

Am vierten was????:confused:


;)

natürlich DER dude

"das vierte", so nennt sich der sender

steve4u
26-10-2007, 21:40
Im Sender "Das Vierte".


Hehe, "Chesüs" tanzt gerade...:D

sWo
26-10-2007, 22:12
jeah the dude !!!

lang leben die Coen brothers

roadrunner82
28-10-2007, 09:50
"Unser täglich Brot" (http://de.wikipedia.org/wiki/Unser_t%C3%A4glich_Brot)
Heute ORF2. Natürlich um 23:00 damit der Bildungsauftrag auch ja erfüllt wird. :rolleyes:

shroeder
28-10-2007, 15:19
"Unser täglich Brot" (http://de.wikipedia.org/wiki/Unser_t%C3%A4glich_Brot)
Heute ORF2. Natürlich um 23:00 damit der Bildungsauftrag auch ja erfüllt wird. :rolleyes:

naja, die minder populären beiträge finden sich halt ned im hauptabendprogramm, das is aber eh nix neues...

shroeder
28-10-2007, 15:20
haha, jetz im fernsehn; herr lehmann!!!

sWo
29-10-2007, 00:20
"Unser täglich Brot" (http://de.wikipedia.org/wiki/Unser_t%C3%A4glich_Brot)
Heute ORF2. Natürlich um 23:00 damit der Bildungsauftrag auch ja erfüllt wird. :rolleyes:


grad guck
:f:

nocode
01-11-2007, 12:54
jetzt grad auf VOX begonnen ->

Bluesbrothers :cool: :qualm: :D

vermutlich der film den ich am öftesten gesehen hab :toll:

chriz
01-11-2007, 14:12
heute abend 2 folgen dr.house. :bounce: ich finde die serie top.

<MM>
01-11-2007, 14:37
Ein Muß - zumindest für Pinzgauer und Unterländer, miteinander ja durchaus sprach- und seelenverwandt... ;)

http://tv.orf.at/program/orf2/20071101/413244801/

20:15
KLINGENDES ÖSTERREICH
"KAISER-LAND" VON LEOGANG BIS KUFSTEIN

Sepp Forcher präsentiert für die 149. Sendung das "Kaiser-Land", kein großes, weltumspannendes Reich. Ein Welt-Reich jedoch, wenn man es mit den Augen des schönheitssuchenden Menschen betrachtet. Leogang, der alte Bergwerkressort im Pinzgau und die prächtigen Almlandschaften des Pillertales sind der Auftakt dieser volksmusikalischen Wanderung, in deren Mittelpunkt das Kaisergebirge steht. St.Ulrich, Going, Griesenau, Stanglalm, Hintersteinersee, Ginsberg und Scheibenbichl - das alles ist Kaiserland. Großartige und seltene Ausblicke und die würdevolle Harmonie einer in vielen Jahrhunderten von Bauernhand kultivierten Gegend und schließlich die Feste Kufstein ergeben ein eindrucksvolles Bild, das durch die musizierenden Gruppen zum klingenden Erlebnis wird.
Regie
Elisabeth Eisner
Präsentation
Sepp Forcher

steve4u
01-11-2007, 16:27
Heute Schwerpunkt im 3Sat:

"Das alte Ägypten"


:cool:

mkuess24
01-11-2007, 18:56
heute abend 2 folgen dr.house. :bounce: ich finde die serie top.

top!

Patient zu Dr House: "Mein linker Arm tut weh"
House: "Schlafen Sie darauf? Vielleicht können Sie einmal auf der anderen Hand schlafen!"
Patient: "Nein das geht nicht, ist eine dumme angewohnheit"
House: "Wir können operieren..."
Patient: "Sie wollen mir einen Knorpel entfernen?"
House: "Sie schlafen doch nicht auf den Knorpeln"
Patient "Sie wollen mir die Hand amputieren????:eek:"
House: "Ist ja nur die linke...."
Patient: *so laut wie möglich schrei* "SIND SIE VERRÜCKT????"

:rofl::rofl::rofl:

lg michi :cool:

maosmurf
01-11-2007, 19:08
jap, house ist der beste :p

ich finds nur seltsam, dass mal RTL, mal der ORF die neuere folge hat... da weiss ich nie wann/wo ich schaun soll... naja die neueste ist glaub ich die 10 mit dem zwergenmädchen, oder?

<MM>
06-11-2007, 23:36
jetzt gerade auf PRO7:


22:15 Uhr
Switch reloaded

u. a. mit einer Hitler-Parodie à la "Stromberg"

"Ernie, gäbbbennnn Sie mirrrr mal die Afrrrika-Akte! - Was hat da derr Rrrommmellll wieder verbockkkkt?"

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

<MM>
06-11-2007, 23:42
ahh - da gibt's eh eine Vorschau drauf:

http://www.prosieben.de/show_comedy/switch/galleries_video/videos/videoplayer/45000/


:rofl: :rofl: :rofl:

maosmurf
07-11-2007, 02:15
switch reloaded nett. aber ans originale switch kommts nicht ran...


- oecker, sie sind raus!!
- aber warum das denn wieder?

<MM>
08-11-2007, 20:00
http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=76055&stc=1&d=1194544785

<MM>
08-11-2007, 22:16
"Wege zum Ruhm" ("Paths of Glory") von Kubrik im arte. :toll:

Ja, schau i' grad'. Die haben derzeit so eine "Kubrick-Welle"; vor kurzem haben s' "Barry Lyndon (http://www.imdb.com/title/tt0072684/)" gespielt.

maosmurf
09-11-2007, 00:10
wie gesagt...


nett. aber ans originale switch kommts nicht ran...

dem adolf/stromberg konnte ich überhaupt nyx abgewimmen...

wo sind die guten alten winnetou zeiten? :D

<MM>
09-11-2007, 00:51
dem adolf/stromberg konnte ich überhaupt nyx abgewimmen...Gerade DAS hab' i' herausragend witzig gefunden - im Vergleich zu den Silbereisen-Parodien... ;)

short
09-11-2007, 18:53
einer der besten auftritte von oskar werner - insgesamt ein starensemble (lee marvin!).

morty
09-11-2007, 19:22
einer der besten auftritte von oskar werner - insgesamt ein starensemble (lee marvin!).

gemeinheit ... um diese uhrzeit ...

short
09-11-2007, 19:32
gemeinheit ... um diese uhrzeit ...

i muaß eh hackln - und nebenbei fernschauen :D

Kuglblitz
09-11-2007, 21:49
Der arte ist eigentlich der beste Sender.
Das stimmt!
Gaaaaaaanz dicker Tip:

"Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben"

Arte 15.11.2007 20:40 - 22:15
Arte 16.11.2007 14:55 - 16:25

Zitat:"You cannot fight here! This is the war room!" :rofl:

Das Pedant dazu ("Fail-Safe") wurde übrigens praktisch zur gleichen Zeit gedreht und ist ebenfalls sehr sehenswert.

Kuglblitz
09-11-2007, 22:14
Heut' ist ja auch ein toller Fernsehtag: Harry Potter, Mars Attacks, Matrix. :eek:

<MM>
11-11-2007, 18:59
20:00
Alpha Centauri
Was ist eine Lebenszone?
Mit Harald Lesch
Mit Abstand eine der besten Folgen. Dafür vier von fünf :king: :king: :king: :king:

wo-ufp1
11-11-2007, 20:51
BR alpha
[...]
Mit Harald Lesch&Co.
Hi.
Ja tolle Sendung(en) im BR alpha.

Aber wie empfängst du den?
Über Satellit (analog) oder Digitale Ausstrahlung im Rahmen des ARD Digital Programmpakets.
Oder gar über digitales Antennenfernsehen (DVB-T) :eek: ?

Vielleicht könntest/solltest du uns Ostler mal mit einer Extended DVD Version beglücken :wink: :) .

mfg wo-ufp1

Kuglblitz
11-11-2007, 21:06
Mit Abstand eine der besten Folgen. Dafür vier von fünf :king: :king: :king: :king:
Läuft grad, danke für'n Tip! :toll:

<MM>
11-11-2007, 21:51
>Kuglblitz:

:wink: :zwinker:


Hi.
Ja tolle Sendung(en) im BR alpha.

Aber wie empfängst du den? [...]Ja hmmm - einfach übers Kabelfernsehen - ganz genau über "Telesystem Tirol".

Die Lesch-Sendungen gibt's aber auch in Real-Player-Fassungen unter http://www.br-online.de/alpha/centauri/ abzurufen.

:p Mit einer "Extended DVD Version" :p kann i' weder jetzt noch künftig dienen in Ermangelung einer DVD-Aufzeichnungseinheit; aber zur Abschreckung (bzw. als Erleichterung darüber, daß ich keine DVDs produziere :D ) kannst dir ja das da (http://www.youtube.com/watch?v=3BbrR15HRnI) geben (ab 1:55, basierend auf so einer Centauri-Sendung)... :rolleyes: :D

A´dorfer
14-11-2007, 22:01
Gestern kurz vor Mitternacht komm ich heim, mach was zu....treh di Kist´n auf, komm ich bei ORF 2 vorbei wo gerade der Vorspann von Hart aber Hertzlich läuft.

Ist das die neue, grossartig angepriesene ORF-Revolution :confused:oder wie die das genannt haben.

Falls ja werd ich in Zukunft die Wirt´n wieder bis 04:00 terrorisieren.

Is ja zum :k:

<MM>
14-11-2007, 23:16
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/15/0,1872,2094287_idDispatch:7157602,00.html

22:15
Joachim Bublath
"Neue medizinische Wunder" - Über das Heilen mit den Genen

wo-ufp1
15-11-2007, 20:59
Gestern kurz vor Mitternacht komm ich heim, mach was zu....treh di Kist´n auf, komm ich bei ORF 2 vorbei wo gerade der Vorspann von Hart aber Hertzlich läuft.

Ist das die neue, grossartig angepriesene ORF-Revolution :confused:oder wie die das genannt haben.
Nö, ist wegen dem Authorenstrei(t)k in Hollywood ;) .

Du bist seltsam ;), denn:

DO 15. Nov TIPP DES TAGES

Dr. Seltsam :D oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
(O: Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb, GB 1964)
Politsatire von Stanley Kubrick mit einem dreifachen Peter Sellers

20:40 ARTE

Weitere Infos (falls die notwendig sein sollten :( ):
Amerika hatte gerade die Kuba-Krise verdaut und sein „Engagement“ in Vietnam begonnen, als Stanley Kubrick mit seiner bösen Satire vorführte, wie rasch das atomare „Gleich-gewicht des Schreckens“ kippen kann. Air-Force-Kommandant Jack D. Ripper (Sterling Hayden) schickt die Bomber nach Russland, und niemand kann sie aufhalten – weder Captain Mandrake (Peter Sellers) noch US-Präsident Muffley (Peter Sellers), der verzweifelt mit seinem angetrunkenen russischen Amtskollegen telefoniert. Im US-Krisenstab wechseln Tumulte mit absurden Szenen ab, und als am Ende weltweit die Atompilze aus dem Boden schießen, hat Altnazi-Wissenschaftler Dr. Seltsam (Peter Sellers) ein paar besondere Anregungen für den Neuanfang…

Achtung! Weitere Infos vom Sender:
Im Jahr 1963, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, befiehlt der paranoide Brigadegeneral Jack D. Ripper seinem Fluggeschwader den Angriff auf die Sowjetunion. Damit der Befehl nicht widerrufen werden kann, lässt er seinen Stützpunkt abriegeln und die Bomberpiloten auf eine codierte Kommunikationsfrequenz wechseln. Im Pentagon diskutiert ein Krisenstab die Konsequenzen dieses nuklearen Ernstfalles: Für General 'Buck' Turgidson steht fest, dass die Piloten ohnehin nicht mehr rechtzeitig aufgehalten werden können, so könne man gleich das gesamte amerikanische Atomwaffenarsenal hinterherschicken, um 'mit den Russen ein für alle Mal Schluss zu machen'.. US-Präsident Merkin Muffley zieht es allerdings vor, mit dem russischen Botschafter Alexi de Sadesky zu verhandeln. Während sie gemeinsam versuchen, den Generalsekretär der KPdSU ans Telefon zu bekommen, bereitet man sich in den Cockpits der B-52-Bomber mit texanischem Patriotismus auf den Abwurf der Nuklearwaffen vor.. Als man endlich den angetrunkenen Sowjet-Premier ans Telefon bekommt, erklärt dieser, dass kurz zuvor eine Weltvernichtungsmaschine installiert worden sei, die auf einen nuklearen Angriff mit einem automatischen Gegenschlag zur Vernichtung der ganzen Welt reagiert. Während dieser automatisierte nukleare Gegenschlag anrollt, tritt der deutsche Wissenschaftler Dr. Seltsam im Pentagon auf den Plan und unterbreitet den Politikern und Militärs seine Überlegungen für das Überleben einer handverlesenen Schar von Herrenmenschen. Draußen leuchtet derweil ein Atompilz nach dem anderen auf dem Globus auf...

mfg wo-ufp1

Kuglblitz
18-11-2007, 22:47
Jetzt grad auf ZDF doku: Armageddon - Der Einschlag (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,4341526_idDispatch:7201197,00.html), eine wissenschaftliche Doku über die Folgen eines ev. Komenteneinschlags.
Gespenstisch! :eek:

firesurfer
18-11-2007, 22:49
Jetzt grad auf ZDF doku: Armageddon - Der Einschlag (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,4341526_idDispatch:7201197,00.html), eine wissenschaftliche Doku über die Folgen eines ev. Komenteneinschlags.
Gespenstisch! :eek:

stimmt..wenn man kein sat sondern kabel hat...dann gibts grad
karel gott auf zdf......gespenstisch :D


:wink:

steve4u
18-11-2007, 23:13
stimmt..wenn man kein sat sondern kabel hat...dann gibts grad
karel gott auf zdf......gespenstisch :D


:wink:


Mit Dieter-Thomas Heck - wie am Zombieball!!

:D

[flex]
18-11-2007, 23:21
Sonntag ist Bondtag :)

<MM>
23-11-2007, 16:18
;1421405']Sonntag ist Bondtag :)

Jaa! :) :)

Letzten Sonntag - voll der Klassiker:

- (Therapie)Hotel auf einem verschneiten Gipfel in der Schweiz
- mind. 4 Bondgirls für Bond in ca. 3 Stunden
- Skiverfolgungsjagd
- Bobbahn-Verfolgungsjagd
- Nächtigung im Heu
- tw. furchtbare Synchronisation

:) :) :) :)

<MM>
23-11-2007, 16:20
http://www.br-online.de/programme/br_alpha/

21:00
Klingendes Österreich
Die Tuxer Voralpen - Bergwelt zwischen Patscherkofel, Lizum und Zillertal
(Mit Sepp Forcher / 2000)

:bounce: :bounce: :bounce:

<MM>
23-11-2007, 16:23
"arte" spielt ja derzeit Kubrick rauf und runter; gestern gab's "Eyes wide shut" (http://www.arte.tv/de/film/Stanley-Kubrick/Die-Filme/1734400.html) zu sehen - d. h. EINMAL zu sehen; den muß man sich nämlich mind. dreimal anschauen, um wirklich alles zu "sehen", was in dem Werk steckt. Unglaublich!

Auf YoutTube hat sich einer eine Megaarbeit angetan und den Film in einem Dreiteiler bis ins letzte Detail analysiert. - Zach, der Typ! ;)

http://www.youtube.com/watch?v=WcMTKvT8ttA


.

st. k.aus
23-11-2007, 18:11
..
http://www.youtube.com/watch?v=WcMTKvT8ttA


.

danke!:toll:

Chris64
27-11-2007, 16:31
Für die Freunde der leichteren Muse:
PRO 7 feiert 20 jahre Michael Mittermeier, siehe seine HP (http://www.mittermeier.de/news/20-jahre-mittermeier-auf-pro7.....html) bei den News.

Jeden Dienstag ab heute spielen sie seine alten Programme, und als Höhepunkt am letzten Dienstag, , 18.12.07, 20.15h: "Die große Show zum Tourjubiläum", etwas Neues.

DVD-Recorder programmieren nicht vergessen!

Heute, Dienstag, 27.11.07, gehts los um 22.25h mit: "Zapped

Caileen
27-11-2007, 17:35
DVD-Recorder programmieren nicht vergessen!

Oder nicht vergessen, einen hilfsbereiten DVD-Recorder-Besitzer anzubetteln. http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=76754&stc=1&d=1195567340

Chris64
27-11-2007, 17:50
Oder nicht vergessen, einen hilfsbereiten DVD-Recorder-Besitzer anzubetteln. http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=76754&stc=1&d=1195567340

Genau.

Solls ja auch geben, sowas...
:cool:

Ich hätte allerdings nicht geglaubt, dass Dir der Michael Mittermeier gefällt.
Und?
Gefällt er Dir?
Echt?

:eek:

Caileen
27-11-2007, 18:27
Ich hätte allerdings nicht geglaubt, dass Dir der Michael Mittermeier gefällt.
Und?
Gefällt er Dir?
Echt?

:eek:


Als Mann?

Nein. :D


Als Mundwerk?

http://www.smilieportal.de/smilies/verschiedene/8.gif

:D

Chris64
27-11-2007, 18:32
Als Mann?

Nein. :D


Als Mundwerk?

http://www.smilieportal.de/smilies/verschiedene/8.gif

:D

:D

Ich habe eh nicht gemeint als Mann sondern seine Goschn. :zwinker:
Ich finde ihn auch gut. Ich kenne aber nur Back to Life von ihm. Deshalb freue ich mich auf diese Sendungen!
*frohlock!*

wo-ufp1
27-11-2007, 18:33
Oder nicht vergessen, einen hilfsbereiten DVD-Recorder-Besitzer anzubetteln. http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=76754&stc=1&d=1195567340
:wink:
Wenn ich nicht vergesse :( , dann mach ich das (wenn'st dafür mal beim FNS mitfährst :-) ).

@MM&Chris
Der Link war/ist ein bisserl verhunzt:
http://www.mittermeier.de/news/20-jahre-mittermeier-auf-pro7.....html

mfg wo-ufp1

Caileen
27-11-2007, 18:35
wenn'st dafür mal beim FNS mitfährst :-)

Ich kann aber immer noch nicht bremsen.. :o
:D

Chris64
27-11-2007, 18:38
:wink:
Wenn ich nicht vergesse :( , dann mach ich das (wenn'st dafür mal beim FNS mitfährst :-) ).

@MM&Chris
Der Link war/ist ein bisserl verhunzt:
http://www.mittermeier.de/news/20-jahre-mittermeier-auf-pro7.....html

mfg wo-ufp1

ja Danke für die Richtigstellung :)

steve4u
27-11-2007, 18:59
ja Danke für die Richtigstellung :)


Tu lieber mehr trainieren und weniger Ferngucken!!!:s:



:D

Chris64
27-11-2007, 19:08
Tu lieber mehr trainieren und weniger Ferngucken!!!:s:



:D

Ich trainiere genug.

Fragt sich nur was....


:rofl:

Caileen
27-11-2007, 19:17
Tu lieber mehr trainieren und weniger Ferngucken!!!:s:


Warum?
Ich dachte, man kann trainieren & ferngucken gleichzeitig?

Chris64
27-11-2007, 22:40
:wink:
Wenn ich nicht vergesse :( , dann mach ich das (wenn'st dafür mal beim FNS mitfährst :-) ).
mfg wo-ufp1

Ja nimms Du auf bitte, ich kann nicht: ich nehm mir schon was anderes auf zu der Zeit.

wo-ufp1
27-11-2007, 22:56
Ja nimms Du auf bitte, ich kann nicht: ich nehm mir schon was anderes auf zu der Zeit.
Done = Programmiert. Hoffentlich funktionierts auch ;).

On Topic:
Der Stadtneurotiker - von und mit Woody Allen. :love: :klatsch:
Und Diane Keaton. Mutter von Alex B. Keaton ;).
0:00 SWR

und

Morgen um 2:15 in der ARD
Inspektor Clouseau, mit Peter Sellers :toll:

mfg wo-ufp1

Chris64
27-11-2007, 23:22
Jetzt:
Am Kabel der Skateboard-Downhill-Weltmeister gegen den Rollerblade-Mann


:cool:

steve4u
28-11-2007, 00:36
Jetzt:
Am Kabel der Skateboard-Downhill-Weltmeister gegen den Rollerblade-Mann


:cool:


Wie, "am Kabel":confused:

LBJ
28-11-2007, 01:35
gehört zwar nich im Fernsehthread...
Chez Hermes in FM4

heute einfach genial!:D:D:rofl:

http://fm4.orf.at/static/stream/index.html

Chris64
28-11-2007, 08:04
Wie, "am Kabel":confused:

Kabel1 (http://www.kabeleins.de/)

aber es ist eh schon vorbei. ;)


der Rollermann hat gewonnen und den Skateboard-Downhill-Weltmeister hats hingstraht. Aussegwandelt in einer Kurven. Tja die Nerven: zuviel gewollt, aber wenn man von Anfang schon hinten ist, muss man was riskieren

wo-ufp1
30-11-2007, 19:12
Ja nimms Du auf bitte, ich kann nicht: ich nehm mir schon was anderes auf zu der Zeit.
So, also das Zapped ist aufgenommen (1:36 brutto).
Allerdings ist dieser Dumpfbackensender Pro7 wohl das mit Abstand Dümmste was ich je...:s:
Um 22:25 lief die Sendung schon :mad: .


Anyway, nun zurück zu den TV Tipps:


McFit Masters of Legends - ab 19. Dezember täglich um 22:15 Uhr LIVE auf besagtem DB Sender (Pro7).

http://img404.imageshack.us/img404/8223/beckerboris01logoneu600gm2.jpg (http://imageshack.us)

Im Turnier der Tennis-Giganten trifft Boris Becker auf John McEnroe :love:, Björn Borg, Anders Jarryd, Henri Leconte, Goran Ivanisevic, Eric Jelen, Michael Stich und weitere internationale Tennisgrößen.
Diese messen sich in dem "McFit Masters of Legends"-Turnier. ProSieben überträgt ab 19. Dezember 2007, täglich um 22.15 Uhr LIVE aus Düsseldorf :bounce: .

Klar, es wird viel Show dabei sein, aber ich glaube bei einigen der Purschen brennt der Ehrgeiz noch wie früher :toll: .

Allein das goldene Hänchen von Henri Leconte oder John McEnroe :klatsch: ist es Wert gesehen zu werden.

Gespannt bin ich auch auf den "Eis"borg :D .

mfg wo-ufp1

wo-ufp1
30-11-2007, 19:13
Ähm, ich trau mich ja fast gar nicht fragen, aber hat jemand die Schatzinsel gesehen bzw. aufgenommen, die vor kurzem im ORF mit T.Moretti lief?
Wenn ja, wie war die?

mfg wo-ufp1

Kuglblitz
30-11-2007, 20:09
Ähm, ich trau mich ja fast gar nicht fragen, aber hat jemand die Schatzinsel gesehen bzw. aufgenommen, die vor kurzem im ORF mit T.Moretti lief?
Wenn ja, wie war die?

mfg wo-ufp1
Ich hab' reingeschaut, fand's aber nicht wirklich überzeugend. Die Kostüme waren wie beim Kinderfasching, die Mimik und die Sprache übertrieben klischeehaft, dazu alles recht statisch, ohne aber wirklich Spannung aufzubauen.
Moretti war mE sehr unglaubwürdig, da hätte man besser Jack Nicholson nehmen sollen. :p

Aber schöne Landschaften. http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/s030.gif

<MM>
02-12-2007, 15:43
22:30
Zukunftsvehikel
Ideen zur Bewältigung des Massenverkehrs
(Doku / 1972)


Man beachte die Jahreszahl: 1972 :p - Der Sendebeitrag ist damit aus heutiger Sicht gewiß recht witzig zu verfolgen, weil man die Visionen von damals mit der Realität bzw. den exisitierenden Lösungen (?) von heute vergleichen kann bzw. unweigerlich vergleichen muß.
Vielleicht ist's aber auch deprimierend, weil sich u. U. überhaupt nix getan hat. :bawling:

endurancelance
02-12-2007, 21:26
jens heppe heppner gerade bei vox beim "perfekten promidinner"


schaut amal gar ned schlecht aus, da bekomm i schon wieder hunger!

wo-ufp1
04-12-2007, 19:40
H A U S!

Dr. House, 21:15, RTL

Michael Mittermeier - Back to life, 20:15, Pro 7

Switch Reloaded, 22:15 und 22:45, Pro 7

Bericht vom Parteitag der CDU in Hannover, 22:45, ARD

und

Die Wehrmacht - Eine Bilanz.
Untertitel: Widerstand in Uniform - Einzelschicksale zeugen vom Widerstand des kleinen Mannes
20:15, ZDF.

Sollten sich all jene ansehen, die meinen, da kann man eh nichts machen, da wird sich nie etwas ändern...:mad:

mfg wo-ufp1

wo-ufp1
04-12-2007, 22:15
Schon mal als Vorankündigung:

Klaus Bednarz reist wieder in die russische Wildnis
Neue Doku aus dem russisch-finnischen Grenzland zum Jahreswechsel Klaus Bednarz hat in seiner langen Laufbahn als Fernsehjournalist schon immer spannende Dokumentationen vor allem aus den Ländern Osteuropas produziert, aber mit der "Ballade vom Baikalsee" gelang dem Ex-"Monitor"-Chef zu Weihnachten 1998 der Durchbruch auf dem Sektor der Reisedokumentationen.

Sein Buch zur dreiteiligen Reihe wurde zum Bestseller, und weitere Doku-Reihen über Alaska, Feuerland und Patagonien folgten. Im letzten Jahr bereiste die gewaltige WDR-Troika Bednarz/Pleitgen/Ruge gemeinsam die Rocky Mountains, jeder machte einen Film, und das Ergebnis lief mit großem Erfolg ebenfalls zwischen Weihnachten und Neujahr im Ersten.

Auch für dieses Jahr hat Klaus Bednarz wieder ein Weihnachtspaket für die Zuschauer geschnürt. Es wird ja heutzutage immer schwieriger, noch entlegene Winkel auf der Welt zu entdecken, aber Bednarz hat natürlich einen gefunden und reiste nach Karelien, das Grenzland zwischen Finnland und Russland, das sich von St. Petersburg bis zum Nordpolarkreis erstreckt.

Der WDR verspricht einen tiefen Einblick in eine der ältesten und imposantesten Natur- und Kulturlandschaften Europas, eine Gegend mit einer dunklen, von Kriegen und Leid geprägten Geschichte. Zusammen mit seinem langjährigen Kollegen und "Baikalsee"-Kameramann Maxim Tarasjugin berichtet Bednarz von seinen Begegnungen mit den Menschen dieser oft unwirtlichen Gegend, präsentiert Geschichten und Geschichte sowie beeindruckende Bilder altrussischer Architektur und ewiger Steppe.

Die zweiteilige Dokumentation "Das Kreuz des Nordens - Reise durch Karelien" läuft am 30. Dezember und 1. Januar, jeweils um 21.45 Uhr im Ersten. Parallel dazu wird im Dezember auch ein Bildband erscheinen, der den gleichen Titel wie die Fernseh-Doku trägt.

13.11.2007 - Mario Müller/wunschliste.de
Quellen: WDR, Presseportal / Bild: WDR/Herby Sachs

wo-ufp1
05-12-2007, 20:47
QUEEN - Die Show, die beispiellose Karriere einer Band, 20:15, Kabel 1

Freddy Mercury - Ein Portrait, 22:30, Kabel 1

und

Curling EM aus Füssen, 20:00, Eurosport

GO EXECUTE
10-12-2007, 23:11
22:15 ZDF Jetzt gleuch. The Rock - Fels der Entscheidung. :cool:

wo-ufp1
11-12-2007, 22:05
Ab dem 30. Januar wiederholt 3Sat die Abenteuer des mal gelangweilten, mal völlig durchgedrehten Major Kottan vom Sicherheitsbüro der Wiener Polizei, jeweils am späten Mittwochabend gegen 22.30 Uhr.

Quelle: http://www.wunschliste.de/index.pl?news&newsid=2361

<MM>
11-12-2007, 22:08
Ab dem 30. Januar wiederholt 3Sat die Abenteuer des mal gelangweilten, mal völlig durchgedrehten Major Kottan vom Sicherheitsbüro der Wiener Polizei, jeweils am späten Mittwochabend gegen 22.30 Uhr.

Quelle: http://www.wunschliste.de/index.pl?news&newsid=2361


PFLICHTPROGRAMM!!

Danke für den Hinweis! :) :toll:

wo-ufp1
12-12-2007, 18:39
Ja nimms Du auf bitte, ich kann nicht: ich nehm mir schon was anderes auf zu der Zeit.
Also, Chris&Caillie, wie schauts aus wegen dem Mittermeier?

Ich hab, Zapped, Back to life und Paranoid aufgenommen.
Dauern jeweils ca. 1:35 Stunden.

Habt's noch interesse :wink:, dann bitte eine e-mail an mich!

mfg wo-ufp1

Kuglblitz
12-12-2007, 23:10
Ich bin ja auf die Wiederauferstehung des Club 2 (http://orf.at/071212-19601/index.html) heute Abend gespannt... :rolleyes:

LBJ
12-12-2007, 23:19
Jetzt gerade "Wissen aktuell" ...klimawandel 165 min!

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/specials/101934/index.html


....ein bedrückende sehr ernst zunehmende, sogar lähmende Sendung:f:


... eine der besten Dokumentationen, die ich je gesehen habe!

Wiederholungen müsste es geben

Unsere Zukunft wird sehr sehr schwierig !
Unsere Kugel ist viel empfindlicher als manche glauben!

steve4u
12-12-2007, 23:26
Jetzt gerade "Wissen aktuell" ...klimawandel

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/specials/101934/index.html


....ein bedrückende sehr ernst zunehmende, sogar lähmende Sendung:f:


... eine der besten Dukumentationen, die ich je gesehen habe!

Wiederholungen müsste es geben

Unsere Zukunft wird sehr sehr schwierig !
Unsere Kugel ist viel empfindlicher als manche glauben!


Wurscht, i dalebs eh nimma, verkaufts mei G'wand, i foar in Himmel...:U:

LBJ
13-12-2007, 00:31
Wurscht, i dalebs eh nimma, verkaufts mei G'wand, i foar in Himmel...:U:

najo a bissi müssen ma uns schon noch irgendwie da durchwurschtln und unsere Kinder (i hob jo nu ka):f: man traut sich ja gar keine auf die Welt setzen:f:
und ausserdem was sind 30 Jahre a Schass im woid.

<MM>
13-12-2007, 01:51
Ich bin ja auf die Wiederauferstehung des Club 2 (http://orf.at/071212-19601/index.html) heute Abend gespannt... :rolleyes:
Ich war darauf eingestellt, hab's dann aber ob zuviel Schokoladegenusses verschlafen (K.O.-Zuckerschub). *gg* Aber ab 23:30 Uhr war ich dann dabei.

's war ganz nett mitzuverfolgen, diese Diskussion. Herr Nagiller agierte mir allerdings ein wenig gar zu clownesk. :f:
Insgesamt ein interessanter Meinungsaustausch über ein fürwahr aktuelles Thema. - Ist gut angekommen bei mir.

Um 2 Uhr gibt's eh die Wiederholung - zwengs der ersten 30 min warat's... ;)

<MM>
13-12-2007, 02:22
http://derstandard.at/?url=/?id=3148842

Es hat gedauert. Damit ist nicht nur gemeint, dass es zwölf Jahre brauchte, bis der ORF die Diskussionsrunde „Club 2“ wiederaufnahm, sondern dass es nun, da die erste und bislang beste Diskussionsplattform des ORF in neuen Sitzmöbeln Wiederauferstehung feiert, immer noch ein breiter Weg ist, bis es um elf Uhr Abends endlich losgeht.

Aber man soll nicht meckern. Je später der Abend, desto schöner die Gäste. Dazu gaben sich die Verantwortlichen sogar subtil bei der Auswahl des Moderators des ersten neuen Clubs in Person von Rudolf Nagiller, der schon originale Clubs geleitet hatte.

Nagillers Gastgeberrolle beim Thema „Die Meinungsfabriken“ ließ sich als Versuch eines Brückenschlags von früher ins heute deuten. Eine gewisse freudige Erregung war den Teilnehmern anzumerken, und nach einem Rückblick auf den alten Club sowie einem Intro, das Aufbruchsstimmung vermitteln sollte, ging es endlich los: Marlene Streeruwitz, Medienphilosoph Frank Hartmann, FM4-Internet-Redakteur Robert Glashütter, Eva Dichand, Schwiegertochter und Herausgeberin des Wiener Gratisblattes Heute sowie Medienunternehmer Michael Grabner untersuchten den Einfluss der Medien auf unser Denken.

Ein erster Schritt in Richtung eines "Denken gegen den Mainstream", wie Lorenz Gallmetzer in einer kleinen "Kampfrede" zur Eröffnung meinte. Dieser Schritt begann etwas wackelig (Streeruwitz!!!) , wurde langsam selbstbewusster. Wie’s weiter geht? Mit Etta James: "Only time will tell!" (flu/DER STANDARD; Printausgabe, 13.12.2007)

<MM>
13-12-2007, 03:51
Falls wer die ersten 10 min sehen will - mir ist ein Link bekannt → PM ;)

Kuglblitz
14-12-2007, 22:27
Heute um 22:05 - 00:30 auf Tele5: Einer der mE besten Filme, die's gibt:

Shining http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/g030.gif

Originaltitel: The Shining
1-475-820
Horrorfilm, GB 1980, 145 Min.

Kurz und bündig: Stanley Kubrick war einer der besten Regisseure der Welt. Stephen King ist der bekannteste Autor der Neuzeit und Jack Nicholson nicht umsonst ein Superstar. Dieser legendäre Horrorthriller um den schleichenden Wahnsinn eines Schriftstellers, der in einem verwunschenen Berghotel mit seiner Familie als Hausmeister den Winter verbringt, führte die Schauspielkunst von Nicholson zu wahrlich beängstigenden Höhepunkten. Mit Shelley Duvall, Danny Lloyd und Scatman Crothers.

Nur an der Oberfläche ein effektvoller Horrorthriller, ist der Film eine virtuos inszenierte Studie über die Wechselwirkung von Wirklichkeit und Schein, Realität und Illusion, über die traumatischen Abgründe, die sich jenseits des gesunden Menschenverstandes auftun (Lex. des Internat. Films).

Mit: Jack Nicholson (Jack Torrance), Shelley Duvall (Wendy Torrance), Danny Lloyd (Danny Torrance), Scatman Crothers (Dick Halloran), Barry Nelson (Stuart Ullman), Philip Stone (Delbert Grady), Joe Turkel (Lloyd)
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Stanley Kubrick, Diane Johnson
Kamera: John Alcott
Musik: Wendy Carlos, Rachel Elkind
Nach einem Roman von Stephen King

Edit: Uj, ist der Fim - er läuft grad - genial! Jack Nicholson at his absolutely best!

short
15-12-2007, 14:13
leider nicht das original - mit heinz rühmann und gert fröbe -, aber mal sehen...

die erstverfilmung des drehbuches von friedrich dürrenmatt gehört mit sicherheit zu den besten deutschen nachkriegsfilmen.
das thema: kindsmord in einem schweizer dorf. ein zu unrecht beschuldigter. und ein gewiefter, schlauer kommissar (heinz rühmann).

das drehbuch ist großartig, der film (psychologisch) äußerst spannend, rühmann und fröbe liefern brillante darstellungen - im original, wie gesagt...

dürrrenmatt war mit dem (guten) ende letztlich doch nicht zufrieden und änderte dieses in der, an das drehbuch angelehnten erzählung 'das versprechen'. diese wurde erst vor etwa knapp 10 jahren mit jack nickolson in der rolle des kommissars der ob der erfolglosen suche nach dem mörder den verstand verliert, verfilmt - 'the pledge'.

EDIT: wie befürchtet, zum vergessen...naja, wenigstens die fr. rudnik wieder mal gesehen :jump:

wo-ufp1
15-12-2007, 21:56
Ich kann ihn ja leider nicht empfangen, den Extreme Sports Channel
von UPC Digital TV (Kanalnummer 306), aber vielleicht die BB Gemeinde:

Heute 15.12.07 21:00 - 22:00
Transrockies MTB 2
350 Hardcore-Mountainbikers kämpfen in einem brutalen siebentägigen Marathon, der sie 400 Meilen durch die kanadische Wildnis bis nach Alberta führt.
http://www.extreme.com/

mfg wo-ufp1

wo-ufp1
15-12-2007, 21:58
Und vielleicht kennt ihr diesen Programm "Guide" von UPC noch nicht (ich kannte ihn bis vor kurzem auch nicht, mal schauen, ob der etwas "taugt"...)

http://www.chello.at/TV/UPC_TV_Guide/

mfg wo-ufp1

Nebeljäger
18-12-2007, 23:26
eben auf "Outpro"

da gasen 2 Typen mit Bikes durch die Gegend:D

<MM>
20-12-2007, 18:55
Meinungen zum gestrigen Club 2:

http://www.oe24.at/zeitung/media/article188087.ece?dy=1198107979464


z. B.:


Gast: (20.12.2007 14:43)

Gelungen

Man darf sich nicht erwarten, dass beim Club 2 Lösungen oder Antworten erarbeitet werden; ist auch nicht das Ziel; aber die Diskussion war abwechslungsreich und spannend. Ich fand interessant, wie sich manche Diskutanten im Verlauf des Gesprächs entwickelten. Und eine "gscheite Diskussion" ohne NLP-Blabla, mit vernünftigen Menschen, die imstande sind, komplexe Gedanken zu formulieren, ist heute allemal eine Sensation.
Paper antworten

Gast:Kritiker (20.12.2007 11:55)



Misslungen

Insgesamt eine leider unglücklich zusammengestellte Gruppe: ein "fernöstlicher" Arzt ohne akademischen Titel, ein konservativer, nicht nur sprachlich schwer verständlicher, spanischer Priester, eine dreinredende Schweizer Philosophin("Glaubt Gott an sich selbst?") mit Themenverfehlung, eine muslimische ÖVP-Integrationssprecherin (mehrfacher Wiederspruch in sich selbst!), ein "Punk-Priester" mit Youtube-Missionierung, der sich wenigstens gut ausdrücken konnte, ein kompetent "nicht-gläubiger Ungläubiger" und zuletzt ein von mir literarisch sehr geschätzter aber sehr hilfloser Michael Köhlmeier.
Fazit es haben sich schon interessante Personen über ein derartig wichtiges Thema unterhalten.
Paper antworten

steve4u
20-12-2007, 22:59
Jetzt in FS1:


"Wir sind Kaiser"



:rofl:

wo-ufp1
26-12-2007, 20:14
Nicht (wieder) vergessen :look:
:megaph: Am 31.12.07 ab 4:00 zeigt 3Sat wieder Live Konzert(mitschnitt)e :cool:!

Sind zum Teil zwar wirklich nur "Ausschnitte" diese machen aber mitunter Gusto auf das komplette Konzert (DVD) :).

Den Anfang macht Sir Elton John um 04:00 in New York, eine
Konzertaufzeichnung aus der Radio City Music Hall aus 2004.

Dannach folgt auch schon der nächste "Kracher":
The Beach Boys: Live at Knebworth
Konzertaufzeichnung, Knebworth, Großbritannien, 1980

sowei die Stimme der letzten Jahre (und was für eine Frau :love:)
Anastacia: Live at last
Konzertaufzeichnung, Olympiahalle München, Deutschland 2004

11:45 Katie Melua: Live in Düsseldorf (http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/programm_titel.php3?url=http://pressetreff.3sat.de/pd/Sendung.asp?ID='C16B279883F73742')

dannach bitte das Mittagsmenü einnehmen, sich zurecht machen und zurecht setzen und ein Stück Musik"geschichte" miterleben.
Der Maestro: Robert Allen Zimmerman folgt um 13:15

Bob Dylan: The other side of the mirror (http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/programm_titel.php3?url=http://pressetreff.3sat.de/pd/Sendung.asp?ID='C16B27CB41E12480')
Konzertausschnitte vom Newport Festival 1963 - 1965, USA

Gespannt bin ich schon auf Cat Stevens, ähm Yusuf Islam um
15:45
Yusuf Islam: Yusuf´s Café Session
Aufzeichnung eines Konzerts in der Porchester Hall,
London, England, 2007

Gegen Ende dann, Alkbottle, ähm Amy Winehouse ;) um 05:45
Amy Winehouse: I told you I was trouble
Aufzeichnung eines Konzerts im Sheperds Bush Empire,
London, England, 2007

bzw. der neue Shootingstar Mika von 06:30-07:25
Mika: A long way from home
Aufzeichnung eines Konzerts im Olympia Paris, Frankreich 2007

Das ganze Programm auf:
http://www.3sat.de/programm_index.html

Siehe auch hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=1452019&postcount=1)

mfg wo-ufp1

Zacki
28-12-2007, 12:25
Arac Attack....ich schiff mich gleich an :rofl:

shroeder
28-12-2007, 12:47
Arac Attack....ich schiff mich gleich an :rofl:

hab ich auch als ich den zum ersten mal xehn hab, echt grauslich und furchterregend, ich war damals allerdings noch relativ jung ;o)

shroeder
30-12-2007, 19:08
silvester, atv 20:15 abschiedskonzert der schürzenjäger! :devil:

scotty
30-12-2007, 20:38
silvester, atv 20:15 abschiedskonzert der schürzenjäger! :devil:

http://cosgan.de/images/midi/konfus/c110.gif - bist du wahnsinnig - behalt so was bitte für dich :rofl:

bikebertl
30-12-2007, 20:49
silvester, atv 20:15 abschiedskonzert der schürzenjäger! :devil:

super, und i bin net daham :(










:devil:

Weight Weenie
30-12-2007, 20:51
http://cosgan.de/images/midi/konfus/c110.gif - bist du wahnsinnig - behalt so was bitte für dich :rofl:


Tu net so - du wirst den Recorder schon auf Hochbetrieb haben!:D:devil:

Thom@s
30-12-2007, 21:22
Nicht (wieder) vergessen :look:
:megaph: Am 31.12.07 ab 4:00 zeigt 3Sat wieder Live Konzert(mitschnitt)e :cool:!

Nimmt vielleicht irgendwer diese Konzerte auf? Hab leider keinen Recorder...

bikefuzzy1963
30-12-2007, 21:33
silvester, atv 20:15 abschiedskonzert der schürzenjäger! :devil:

,..und somit ist der tag gerettet

wo-ufp1
31-12-2007, 18:46
super, und i bin net daham :(
Wie auch, wenn du einer der Schürzenjäger bist :devil:


Nimmt vielleicht irgendwer diese Konzerte auf? Hab leider keinen Recorder...
Ja, das ein oder andere.

Prosit :U:
wo-ufp1

shroeder
01-01-2008, 19:14
sindbads abenteuer am vierten!!!!








alles besser als sch.... büro aufräumen...

Zacki
01-01-2008, 21:26
,..und somit ist der tag gerettet


Weil´s aufhören? :devil:

GO EXECUTE
03-01-2008, 00:13
Jetzt BBC Exklusiv auf Vox.

Freakwaves, Riesenwellen aus dem Nichts :sm:

shroeder
03-01-2008, 23:25
Ernest Shackleton

jetzt auf arte

wo-ufp1
04-01-2008, 21:53
Einer, der den "Titel" Genie/Genius zu Recht trägt!

Leonardo da Vinci

Der Leonardo Code - Vom Leben und wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci.

Heute 4.1.08 um 22:10-23:38 auf Arte

Der Maler, Bildhauer und Erfinder Leonardo da Vinci gehört zweifellos zu den größten Künstlern aller Zeiten. Noch heute, mehr als 480 Jahre nach seinem Tod, ranken sich unzählige Geheimnisse um Leben und Werk des Renaissancekünstlers. Seine Bilder stecken angeblich voller Verkleidung und Doppeldeutigkeit, so dass sogar von einem geheimen "Leonardo-Code" gesprochen wird. Der Dokumentarfilm wirft bisher unbekannte und riskante Blicke auf Leben und Werk des geheimnisvollen Mannes aus Vinci.

Über das Leben des italienischen Universalgenies ist nicht viel bekannt. Wer war dieser Leonardo, der 1452 im toskanischen Vinci geboren wurde? Zunächst lässt „Der Leonardo Code“ Experten zu Wort kommen, die Einblicke in das religiöse und geschichtliche Umfeld da Vincis geben. Um 23.45: „Die Reisen der Mona Lisa“. Seit rund 500 Jahren beschäftigt das weltberühmte Bild die Nachwelt, begeisterte John F. Kennedy, wurde kopiert, attackiert. Ein Streifzug durch die Kulturgeschichte und an historische Ausstellungsorte.

<MM>
04-01-2008, 21:59
[...]
Heute 4.1.08 um 22:10-23:38 auf Arte[/SIZE]
[...]
Ah - super, danke für den Tipp!

Genau das Richtige vor MA2412 dann gleich im Anschluß. :) :)

wo-ufp1
04-01-2008, 22:09
Ernest Shackleton

jetzt auf arte
War aber ein Schas :(.
Bin schon auf "Auf dem Polarkreis unterwegs" gespannt, welches gestern ;) auf SWR lief.

Nur so ein Tipp an alle (obwohl ich glaube das Marco und ich wohl eh die einzigen sind die...:( ):

Auf Arte, 3Sat, Bayern (BR), sWR, WDR, NDR und MDR spielen sie häufig relativ unbekannte (Natur-)Dolumentationen :toll:.
Letztens haben sie um 4 Uhr in der Früh (!) auf Arte eine interessante Dokumentation über Jozip Broz gezeigt.

Auf 3Sat bringen sie gelegentlich, in den späten Abendstunden, interessante Live Konzerte (unlängst, 25 Jahre Spider Murphy Gang, Mark Knopfler AVO Session/Basel) :toll: :klatsch: .

Allessamt tausendmal besser als Vera am Mittag ;), oder?

mfg wo-ufp1

nestor
04-01-2008, 22:16
Jetzt um 21.30 im Bayern: gerhard polt und die biermösl blosn!!!!

Zacki
05-01-2008, 01:31
grad ein Klassiker auf ORF2 "Die Caine war ihr Schicksal" mit Hampfri Gokart :D

A´dorfer
05-01-2008, 14:25
War aber ein Schas :(.
Bin schon auf "Auf dem Polarkreis unterwegs" gespannt, welches gestern ;) auf SWR lief.

Nur so ein Tipp an alle (obwohl ich glaube das Marco und ich wohl eh die einzigen sind die...:( ):

Auf Arte, 3Sat, Bayern (BR), sWR, WDR, NDR und MDR spielen sie häufig relativ unbekannte (Natur-)Dolumentationen :toll:.

mfg wo-ufp1

Nanana, Herr Wo-ufp1:
Arte, 3Sat, Bayern (BR), sWR, WDR, NDR und MDR und nicht nur die sind bestandteil der Freizeitgestaltung vieler hier (mir einschlich).:toll: Nur traut sich´s niemand zugeben, denk ich.

Was mich wundert:
Das am 01-01, 20:15 niemand Schussfahrt nach San Remo (am MDR wars glaub ich) gesehen hat.

Friede und ein langes Leben! :D

<MM>
06-01-2008, 21:27
>LBJ: Wo ist dein Posting hin??

Ja, Ahonen hat's allen gezeigt. :toll: :toll:

http://www.youtube.com/watch?v=xZ9clAgT8A8


.

A´dorfer
06-01-2008, 21:57
Soeben auf W24, mit Prof. dr. Harald Lesch.

Star - Trek, Science vs. Fiction. :toll:

shroeder
06-01-2008, 22:07
War aber ein Schas




warum?

wo-ufp1
06-01-2008, 23:14
warum?
Langwierig, langweilig, blasse Schauspieler...
Hab mir mehr Naturaufnahmen erwartet bzw. eher als Dokumentation. Stattdessen 18/19 Jahrhundert Zivilisationsszenen/-zwischenmenschliches.
Ich muß aber dazusagen, daß ich mir den zweiten Teil dann nicht mehr angesehen habe, vielleicht war der ja dann besser bzw. anders.

@A´dorfer
Danke für den Tipp.
Aber leider zu spät entdeckt :(.

mfg wo-ufp1

LBJ
06-01-2008, 23:19
>LBJ: Wo ist dein Posting hin??

Ja, Ahonen hat's allen gezeigt. :toll: :toll:

http://www.youtube.com/watch?v=xZ9clAgT8A8


.
ok, ich tus wieder rein, nich wa.

Bischofshofen:

Da sieht man wieder das Erfahrung zum Erfolg führt!:klatsch:
ein Wahnsinn der Ahonen, der ja schon 30 ist!

Ich erinnere mich noch an DEN Sprung 2004 in Willingen:
http://www.youtube.com/watch?v=Ct9VM8ohVVY

aber der Beste war noch immer der "GOLDI"
http://www.youtube.com/watch?v=-5_LYYorEKw&feature=related

und lest euch das Kommentar vom Cozorax unten durch!:rofl:

xaver133
07-01-2008, 15:51
Soeben auf W24, mit Prof. dr. Harald Lesch.

Star - Trek, Science vs. Fiction. :toll:

Was ist den W24:confused: ist der nur über Kabel empfangbar?

A´dorfer
07-01-2008, 22:16
Was ist den W24:confused: ist der nur über Kabel empfangbar?

Das ja!

Gibt aber ´ne "Onlineschwester" auf www.wienweb.at

Was die alles kann weisz ich auch nicht. Hab mich dort noch nicht herumgetrieben.
Allerdings kannst Dir denk Win-Mediaplayer irgendwelche Sendungen ansehen.
Fürchte aber das Du nur die Eigenproduktionen bestaunen kannst.

BigHit2
07-01-2008, 23:51
Auf ORF Sport + war grad vorher der MTB Weltcup in Schladming 2007 - zufällig grad beim Greg Minnaar hingschalten und hab mir das Ende mit Sam Hill & Co dann nocheimal gegeben. :D :cool:

BigHit2
08-01-2008, 22:18
22:25 ATV - Die Reportage (Hüttenzauber, Ischgl)

xaver133
09-01-2008, 00:12
Do auf ARD Festival: Aus Feuer und Eis- Die Erde Teil 3 u. 4:toll:

Bis dahin Teil 1 u. 2 zwei Mal täglich als Wiederholung

Kuglblitz
09-01-2008, 20:52
Do auf ARD Festival: Aus Feuer und Eis- Die Erde Teil 3 u. 4:toll:

Bis dahin Teil 1 u. 2 zwei Mal täglich als Wiederholung
Klingt interessant. Danke für die Info! :toll:

scotty
10-01-2008, 21:11
UNIVERSUM jetzt - 3teilige Doku über die ALPEN !!! :bounce::bounce::bounce:

JIMMY
10-01-2008, 21:15
UNIVERSUM jetzt - 3teilige Doku über die ALPEN !!! :bounce::bounce::bounce:..danke,werd ich gleich gucken,kommt sicher gut mit meinem medikamentencocktail :f:

A´dorfer
10-01-2008, 21:20
..danke,werd ich gleich gucken,kommt sicher gut mit meinem medikamentencocktail :f:

Da wirds dich aber ORFentlich flashen.
Nicht das Du dann noch einbildest Du bist bei ´nem Wintergewitter am Weg zum Gipflkreuz vom Glockner. :D

Zacki
10-01-2008, 21:22
UNIVERSUM jetzt - 3teilige Doku über die ALPEN !!! :bounce::bounce::bounce:

Heute das Scotty-Serienspecial: Schluchtenscheisser mit Arsch auf Grundeis :D *duckundrenn*

xaver133
11-01-2008, 00:36
Morgen Fr 10:02 auf ZDF info, war echt sehr interessant was schon alles möglich ist:eek::toll:


hitec
Neue effiziente Wärmesysteme für zu Hause Film von Jörg Moll
In den letzten Jahren haben zwar Sonnenkollektoren und Thermofenster in deutschen Häusern Einzug gehalten, der technologische Fortschritt in den Bereichen neue Materialien und elektronisches Wärmemanagement findet jedoch nur in Gebäuden von Häuslebauern mit Ökogewissen und überdurchschnittlichem Einkommen statt. Der sprunghafte Anstieg der Energiepreise wird dieses Verhalten in den nächsten Jahren nachhaltig verändern. Nach Expertenschätzung geben in Deutschland in den nächsten fünf Jahren rund eine Million Heizkessel auf Grund von Altersschwäche den Geist auf. Die Nachfrage nach modernen, energieeffizienten Systemen ist groß.
"hitec"-Autor Jörg Moll zeigt, wie man in Zukunft preiswert sein Zuhause heizen könnte.

shroeder
12-01-2008, 15:02
o.w. fischer am 2tn, es muss nicht immer...


i freu mi

Chris64
12-01-2008, 16:44
o.w. fischer am 2tn, es muss nicht immer...


i freu mi

Na und hast Dir vorher angschaut das Riesenrad, das mit die weißen Blutkörperchen und mit die roten Blutkörperchen und die roten ham verloren!

shroeder
12-01-2008, 17:13
Na und hast Dir vorher angschaut das Riesenrad, das mit die weißen Blutkörperchen und mit die roten Blutkörperchen und die roten ham verloren!

hä?

Chris64
12-01-2008, 17:16
hä?

Na der Film vorher, "Das Riesenrad" mit der Maria Schell.

Ma!

shroeder
12-01-2008, 19:37
Na der Film vorher, "Das Riesenrad" mit der Maria Schell.

Ma!

axo, na, da hab ich noch gschlafn

<MM>
12-01-2008, 22:44
Hat zufällig wer die Reportage zum Schöckl heute um 17:05 Uhr in "Erlebnis Österreich" gesehen?

Und wenn ja: zufällig aufgenommen auch? :)

steve4u
14-01-2008, 17:19
Beim Dr. House am Donnersduck gehts diesmal um Biker und Blutdoping, sollte man doch reinschauen!!:cool:


:D

shroeder
14-01-2008, 18:33
Beim Dr. House am Donnersduck gehts diesmal um Biker und Blutdoping, sollte man doch reinschauen!!:cool:


:D

doc house goes fantasy?

<MM>
17-01-2008, 21:59
ORF 1
21:55
Wir sind Kaiser
vorläufig letzte Folge

step
17-01-2008, 22:15
jetzt gerade drübergestolpert auf SF2:

The Motorcycle Diaries / Die Reisen des jungen Che

:love:

wildflowersoul
17-01-2008, 22:42
Beim Dr. House am Donnersduck gehts diesmal um Biker und Blutdoping, sollte man doch reinschauen!!

So richtig anfreunden kann ich mich mit der Serie nicht.
Die Folge war auch irgendwie enttäuschend. Das wirkt mir dann doch alles zu konstruiert - sogar für eine Fernsehserie.

(Aber die halb versteckten Armstrong-Assoziationen hatten schon ihren gewissen Witz.)

Herbstl78
18-01-2008, 01:07
ORF 1
21:55
Wir sind Kaiser
vorläufig letzte Folge








:bawling::bawling:

<MM>
18-01-2008, 01:13
:bawling::bawling:

:bounce: Aber wenn wir alle a bissl braaav sind, wird's ihn im Herbst oder so schon wieder geben... :bounce:

6.8_NoGravel
18-01-2008, 10:48
Beim Dr. House am Donnersduck gehts diesmal um Biker und Blutdoping, sollte man doch reinschauen!!:cool:


:D


Hab ich mir das erste mal angesehen:zzzz:, typisch Amerikanisch eben, noch vor 2 oder 3 Jahren wäre das Dopingopfer ein Bodybuilder gewesen. In diesem Fall dürfte der Drehbuchschreiber vorher das Armstrongbuch gelesen haben und noch eine tolle Verschwörungstheorie darübergelegt haben.

6.8_NoGravel
18-01-2008, 10:51
:bounce: Aber wenn wir alle a bissl braaav sind, wird's ihn im Herbst oder so schon wieder geben... :bounce:

Wenn sich der Kaiser der Wahl stellen sollte wirds ohnehin die Absolute.:zwinker:

BigHit2
18-01-2008, 16:25
Ich weiß nicht was euch an "Wir sind Kaiser" so taugt.
Gestern hat mich der Robert ein einziges Mal zum Schmunzeln gebracht ... is ja voll langweilig - immer die gleichen Witze und Scherze. Und wie kann diese Schneekugel das Publikum dort jedesmal so zum Lachen bringen??

Obwohl ich die Idee grundsätzlich ganz okay finde - die Ausführung könnte weit besser sein.

Willkommen Österreich schau ich lieber :)

roadrunner82
18-01-2008, 17:05
Gestern wars eh net so schlecht am Anfang. Aber sonst. Naja.

<MM>
18-01-2008, 17:28
IWillkommen Österreich schau ich lieber :)
Bei mir ist's genau umgekehrt: WÖ schau' ich gar nie, WSK sogar auf YouTube. ;)

Das Besondere an WSK ist das Absurde - und noch vielmehr der Mut derjenigen, die als mehr oder weniger geladene Gäste auftreten, wobei das der Westenthaler und die Schmidt bisher am besten gemeistert haben (ohne damit eine politische Sympathie ausdrücken zu wollen :look: ).

Das mit den Schneekugeln blieb mir bislang auch verborgen, wo da der Lacher sein soll. - Vielleicht ist's eine Anspielung auf das ebenso undurchschaubare Pinguin-Thema der "Österreich-Werbung"? :confused:

RONES
19-01-2008, 11:26
ORF 1
21:55
Wir sind Kaiser
vorläufig letzte Folge








bin ich froh, die sache war ja wirklich zum :k:

und aus meiner sicht überhaupt nicht vergleichbar mit willkommen in österreich

RONES
19-01-2008, 11:36
11.30 orf1

herrenabfahrt in kitzbühel


hoffentlich mit dem sieg vom herminator :bounce::bounce::bounce:


sollte er es nicht schaffen, der bode wär ja auch noch ganz ok

ich hab gehört der soll gestern ja wieder ein bissl länger unterwegs gewesen sein,
und ist deshalb heute wieder mal besonders mutig :toll:

BigHit2
19-01-2008, 15:34
Jaja, der Bode ... der fuhr eben die wirkliche Ideallinie auf den Werbeplakten :D

Hoffentlich is der Scott Mcartney okay. Des war net schön! :rolleyes:

LBJ
23-01-2008, 22:19
Jetzt auf 3 Sat
Doku .... Licht und Wärme

http://www.3sat.de/3satindex.php?/hitec/magazin/117072/index.html

--->wahnsinnig gut!:toll::toll:

"wissen aktuell": Licht
Mittwoch, 23. Januar 2008 20.15 Uhr in 3sat:toll:

z.B.
O-L-E-Ds ..... die Revolution der Bilddarstellung schlechthin!
Da können ma bald mit den LCD-Bildschirmen und Displays baden gehen!

Diese Technik wird vermutlich die Informationselektronik revolutionieren. Die Oleds können auch auf riesige Flächen aufgetragen werden. Und so erhalten wir in Zukunft visuelle Eindrücke nicht nur an neuen Orten, sondern auch unter einem ganz neuen Blickwinkel.

jogul
23-01-2008, 23:45
--->wahnsinnig gut!:toll::toll:


stimmt, danke für den tipp! war echt faszinierend :)

LBJ
24-01-2008, 00:05
stimmt, danke für den tipp! war echt faszinierend :)
am meisten haben mich nochmal die O-L-E-Ds fasziniert
...stell dir vor auf ein Lienenbus über die ganze Länge eine Bildschirmfläche oder auf einer ganzen Häuserfront (20 Stöcke) eine Bildschirmfläche oder
Film die ganze Kinoleinwand doppelt so gross wie sonst und die Seitenwände auch noch mit gestochen scharfen (nicht verzögerten) Bildern!
...geil....immer tiefer in virtuelle Welten

http://www.oled.at/aktive-matrix-oled.htm
riesige Vorteile für OLED Produkte:
* Keine Hintergrundbeleuchtung nötig
* Brillante Abbildung
* hoher Kontrast
* nahezu unbegrenzter Ablesewinkel
* kurze Reaktionszeiten <=1 ms
* sparsamer Energieverbreich
* Vollfarb Darstellung ohne Farbfilter
* extrem flache Bauweise
* Herstellungskosten niedriger
auch transparente OLEDs wird es geben
http://www.youtube.com/watch?v=E5d1FnNDgdc&eurl=http://www.oled.at/transparente-oled.htm
und

Laserprojektion ... da kommen wir dann schon Startrek-Visionen extrem nahe hin!

die "wissen aktuell"-Sendungen auf 3 Sat sind die besten Dokus im gesamten deutschen Raum!!:toll:

jogul
24-01-2008, 15:06
diesen speicher-kristallwürfel fand ich auch ziemlich oarg, leider war mir das alles ein wenig zu oberflächlich.

xaver133
24-01-2008, 20:45
Giebts da eine Wiederholung ?

Würd mich echt interessieren habs leider übersehen:(

<MM>
25-01-2008, 00:18
Das heutige "Universum" mit dem Titel "Grenzen der Zeit" http://tv.orf.at/program/orf2/20080124/422141501/ war sehr gut, die gezeigten Szenen und Einstellungen a Wahn.

Allerdings hab' ich auch die Ausgabe am Dienstag über den Sykamor-Feigenbaum gesehen ("DIE KÖNIGIN DER BÄUME") http://tv.orf.at/program/orf2/20080122/422161901/ und muß sagen, die war - persönlich gewertet - eindeutig besser, weil alles viel logischer und zusammenhängender erklärt wurde.

In "Grenzen der Zeit" ging's den Machern offenbar vor allem um die Präsentation der Effekte mit den Spezialkameras (das war abschnittsweise auch tatsächlich Thema) und weniger um die Geschichte an sich, während in "DIE KÖNIGIN DER BÄUME" wirklich der Baum und sein tierisches, artenreiches Untermieterheer im Vordergrund standen - zudem musikalisch perfekt unterlegt.

Freilich wurde aber "Grenzen der Zeit" letztes Jahr mit dem Naturfilm-Oscar ausgezeichnet.

Übrigens: Wegen der ORF-internen Sparmaßnahmen könnten einige - schon fertige - Universum-Sendungen u. U. gar nicht auf Sendung gehen: http://www.kurier.at/kultur/119615.php

xaver133
25-01-2008, 13:12
Übrigens: Wegen der ORF-internen Sparmaßnahmen könnten einige - schon fertige - Universum-Sendungen u. U. gar nicht auf Sendung gehen: http://www.kurier.at/kultur/119615.php

Das wäre sehr schade.
Universum ist doch eines der letzten niveauvollen Formate,
besonders im ORF.
Die sollten mal beim Fußball Sendezeit einsparen.
Die Spieler reißen sowieso nichts und die Zuseher werden
auch nicht umbedingt klüger davon:devil:

xaver133
25-01-2008, 13:15
Giebts da eine Wiederholung ?

Würd mich echt interessieren habs leider übersehen:(

Übrigens für die Leute welche die Sendung ebenfalls verpasst
haben:
Wiederholungstermin:
Das Wissen-Spezial "Licht - strahlendes Universum" wird am 2. Februar um 15:00 Uhr wiederholt.

GO EXECUTE
25-01-2008, 21:44
Jetzt RTL II, der 13. Krieger :toll:

wo-ufp1
26-01-2008, 20:40
26.Jänner 2008

Einer der lustigsten: Louis de Funes!
Nacht für...Louis de Funes im Hessen (hr)
23:10 Louis und seine außerirdischen Kohlköüfe (der Bucklige!!!)

0:35 Der Querkopf

2:05 Louis taut auf

3:25 Karambolage

http://www.louis-defunes.de/filme.shtml

wo-ufp1
26-01-2008, 20:42
und nicht zu vergessen,

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! :f:
Das große Finale :rolleyes: auf RTL 21:30 (26,1,08)

RONES
26-01-2008, 20:44
und nicht zu vergessen,

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! :f:
Das große Finale :rolleyes: auf RTL 21:30 (26,1,08)

hey danke, hätt ich bald übersehen :D

ist ja ein absolutes "must-see"

:rofl:

<MM>
26-01-2008, 20:59
>RONES:

Smileys beachten! → Ironie ;)

RONES
26-01-2008, 21:12
> <MM> danke sehr, na dann sorry an woupf :zwinker:

btw: was ist ironie? hab ich nicht im talon :D

<MM>
28-01-2008, 18:59
sicherlich brauchbar:

19:45
Telekolleg
Wirkungsweise der Medien und Probleme der Mediennutzung
Deutsch / Medienkompetenz

Zacki
31-01-2008, 00:20
KOTTAN rulez :toll:

<MM>
04-02-2008, 21:27
http://www.oe24.at/zeitung/media/article224356.ece

[...] Also nutzten Samstagabend viele Österreich die letzte Gelegenheit, Robert Palfrader live zu erleben. Er war Gast von Armin Assinger bei der „Promi-Millionenshow“ – und schlug sich wacker. [...]

Falls es wer versäumt hat: http://de.youtube.com/results?search_query=wir+sind+kaiser&search_type=&search=Suchen