PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : soulman goes kinderrad



soulman
04-05-2005, 17:43
der titel sagt alles...oder doch ned?
wurscht!
soulmans second son, der julian mit seinen bald 8 jahren fährt wann immer ihn soulman hinbringt kid-marathons. mit begeisterung. in voda gfreits!

nun wars aber letztens in st. veit so, dass soulman deutlich erkennen konnte, dass der bua aus dem material herauswächst. d.h. wenn er ein 24''-radl gehabt hätte statt seinem 20'', dann wären zumindest zwei plätze weiter vorne drin gewesen. so waren aber die buckel in der wiese und auf den feldwegen für die 20''-räder etwas zu gross. und auf ein 26''-radl passt er ma ned auffe. dazu is er no z'kurz, der bua. weil sowas hätt ma eh im keller stehn.
also passiert das unaussprechliche - soulman goes bikshop buying kinderrad!
das fetzt jetzt und julian's augen leuchten! (http://www.scottusa.com/product.php?UID=5827)
von der funktionsweise - gemessen an allgemeinen kinderrädern - geht die möhre aber schon recht schneidig! da hab ich selbst mich gewundert. und gewichtsmäßig liegt das radl um die 11,5 kg also kinderradltechnisch eher die flyweight-klasse, aus post-nataler sicht aber immer noch katastrophal schwer. das wär ja grad so als wie wenn mein radl 36kg wöge (50% vom körpergewicht).

na und was kann der soulman gut?
leichtbauen, richtig!
jetz kummt er dran der bua und da brauch i a bissl die hilfe von euch, der gemeinde.

ad1 - die einzigen vernünftigen reifen in 24'', deren ich gewahr wurde, sind die dirt roll x von specialized (24x1,8). da weiss ich aber noch nicht wieviel sie wiegen und muss erst mit den oem kenda-schlapfen vergleichsmessungen anstellen.

ad2 - die einzigen vernünftigen felgen in 24'', deren ich gewahr wurde, sind die cr18 von sun. ich weiss wieviel sie wiegen, muss aber ebenfalls noch vergleichsmessungen anstellen. meine frage: wer in wien is beim sun-produkte bestellen ausreichend fit und hat die fähigkeit mir sie gegen geld zu übereignen?

der restliche zinnober wie z.b. speichen (billigsdorfer oem-drahtklumpert), naben (detto), innenlager (viel zu lange), kurbel (mal sehen obs was kurzes, leichtes gibt), vorbau, lenker und sattelstütze (steel sucks!!!) ist beherrschbar und somit findet man da schon einen geeigneten kids-race tauglichen ersatz.

Flex
04-05-2005, 17:58
wie hoch soll ca. das endgewicht sein????(schaltung könntest auch noch eine bessere drauf tun!!)


felix

chriz
04-05-2005, 18:34
darf man fragen was es kostet. mein sohn (9j) geht mit immer mehr begeisterung mit dem papa biken. jetzt möchte ich ihm auch ein neues kaufen weil das jetzige ist nicht mehr standesgemäß (ohne federgabel :( )
gibts zum scott noch alternativen ?

gruß

chriz

soulman
04-05-2005, 18:58
danke loco, das hab ich schon gecheckt.
erstens weiss ich nicht ob in den rahmen bzw. die gabel 2,4'' patschen reinpassen und zweitens is das mit den 24-zöllern so a spagat.
nämlich weil 24-er einerseits dh- bzw. bmx-reifen sind und
die immer zu schwer und zu breit sind und die bmx-ler so gut wie nie ein geländetaugliches profil haben.

soulman
04-05-2005, 19:05
Original geschrieben von backgammon
darf man fragen was es kostet. mein sohn (9j) geht mit immer mehr begeisterung mit dem papa biken. jetzt möchte ich ihm auch ein neues kaufen weil das jetzige ist nicht mehr standesgemäß (ohne federgabel :( )
gibts zum scott noch alternativen ?

gruß

chriz

hallo chriz,
kostenpunkt 389,90€ bei sport-experts, sind scott-händler, können daher schnell beschaffen falls nicht auf lager.
von allen gecheckten 24-er bikes ist das racing junior 24 die beste wahl, weil es verglichen mit anderen 24-er rädern relativ leicht und mit halbwegs vernünftigen komponenten ausgestattet ist. ausserdem schauts geil aus.
vor allem die gabel geht super gut.
das ist das erste kinderbike mit gabel wo die gabel auch bei einem fahrer mit 25kg in vertretbarem maße anspricht.
alle andere sind ja nur fürs aug bzw. fürs börsel vom dealer.

alternativen gibts von trek, specialized, kona usw. aber ich weiss nicht ob dir die noch zusagenen werden, wenn du das scott einmal getestet hast.

Flex
04-05-2005, 19:20
warum hast nicht gleich das scott genommen??
http://www.scottusa.com/product.php?UID=5826

soulman
04-05-2005, 19:21
Original geschrieben von Flex1234
wie hoch soll ca. das endgewicht sein????(schaltung könntest auch noch eine bessere drauf tun!!)


felix

schau felix, wenn ich ihm ein radl mit 8kg zammbau krieg ich von meiner geliebten frau die kündigung und selber müsst ich mir auch eingestehen, dass i deppert bin. obwohl ein radl für ein kind mit 25kg, wenns im selben verhältnis mit erwachsenen sein soll, max. 5kg wiegen dürfte. des geht owa ned!

ich bin schon z'frieden, wenn ich auf 10kg herunten bin.
als erstes sind die laufräder wichtig.
dann wird der vorbau, lenker und sattelstütze, welche alle drei aus stahl sind, gstanzt.
kurbel tät ich auch gerne wechseln, wird aber schwierig, weil die 150mm länge hat und was leichtes in der länge ist entweder sonderbestellung und somit sauteuer oder halt des was eh scho om is.
allerdings hätt ich eine 2005-er xt in 170mm in aussicht. aber i bin mir ned sicher ob, die 2cm länger sich nicht blöd bemerkbar machen.
das innenlager wird auf alle fälle gschmissen, weil es viel zu lang ist und a klumpert is aa. gern hätt ich ja auch a alte xtr- kassette, die mit dem geteilten spider, da könnt ich ihm dann was leichteres basteln, weil das bike ja nur sieben ritzel hat und ändern möcht i da nix, weil er sonst durcheinander kommt und die schalter sind eh super.
und auf alle fälle bekommt er superleichtgängige brems- und schalt bowden, weil er ja leichtgängig schalten und ordentlich bremsen können soll.

soulman
04-05-2005, 19:23
Original geschrieben von Flex1234
warum hast nicht gleich das scott genommen??
http://www.scottusa.com/product.php?UID=5826

weil das ein 26'' radl is und das passt ihm in der länge nicht.

Flex
04-05-2005, 19:28
Original geschrieben von soulman
weil das ein 26'' radl is und das passt ihm in der länge nicht.

aha
warum steht dann aber am rahmen was von 24? :confused: ?(weil beim junior 20" steht 20 drauf und beim junior 24 steht 24 drauf?? )

EineDrahra
04-05-2005, 20:28
Original geschrieben von Flex1234
aha
warum steht dann aber am rahmen was von 24? :confused: ?(weil beim junior 20" steht 20 drauf und beim junior 24 steht 24 drauf?? )
schau, es geht hier nicht um die rahmengröße, sondern um den durchmesser der laufräder! ;) da will er die 24zölligen haben! ;)

Flex
04-05-2005, 21:11
Original geschrieben von EineDrahra
schau, es geht hier nicht um die rahmengröße, sondern um den durchmesser der laufräder! ;) da will er die 24zölligen haben! ;)

das weiß ich schon!!(bin ja nicht ganz deppat!)

aber mir kommts komisch vor das auf den scott(kinder)rädern mit 20" laufrädern 20 am rahmen draufsteht und auch bei dem 24" radl 20 am rahmen draufsteht! desswegen hab ich eigentlich damit gerechnet weil auf dem vorher genannten scott radl auch 24 am rahmen steht es ebenfalls eines mit 24" laufrädern ist!!!!!!!



felix

FloImSchnee
04-05-2005, 21:30
Original geschrieben von soulman
soulman goes bikshop buying kinderrad!


A so a braver Papa! ... ;)

soulman
04-05-2005, 21:58
so, jetzt hab ich ihm sein radl "angepasst"!
den vorbau umgedreht, damit er ein wenig schnittiger und nicht wie auf einem hollandradl draufsitzt, die bremshebel näher an den lenker gestellt und so weiter...
gewogen hab ichs mit meiner digitalen kern hängewaage auch. wiegt 12,75kg! a bissl vüü!
das tretlager ist schlicht pervers! 122mm/68mm und bei der rechten kurbel haben die kettenblätter 2cm platz bis sie in die nähe der kettenstrebe kommen und die linke kurbel hat ebenso viel platz.
ich glaub da muß ein dura ace lager mit 102mm rein! muß aber erst die kettenlinie checken, glaub nämlich, daß die so wies jetzt is ned bsonders stimmen kann. und der altus umwerfer der am tretlager befestigt ist, fällt. des is amtlich.

martind
04-05-2005, 22:39
...kurbel
dirt und dh kurbeln gibts meißt auch mit 165mm länge. manche auch mit 160mm
zb von raceface

sun felgen bekommst bei hibike
oder muss das geschäft in wien sein weilst die teile erst befingern willst?

wie du gesagt hast ist die verbaute gabel zwar gut, aber eine gebrauchte sid ausm ebay kostet nicht die welt und drückt das gewicht ordentlich.

mafa
04-05-2005, 22:50
also das team issue gibts sicher in 24"!
hab kürzlich für einen kunden eben dieses umgebaut.
sein ziel wars auch um die 10kg zu kommen, auf 10.5 haben wirs gebracht, weniger nicht.
haben jedes teil gewogen um zu schauen wo noch potential wäre, aber da war nimmer soooo viel
in 24" bekommst halt net alles so leicht

was ma gmacht haben waren
x0 drehgriffe und schaltwerk,xtr umwerfer usw usw.
für ein "kinderradl" ists dann doch sehr sehr fein dagestanden! :D

soulman
04-05-2005, 22:52
Original geschrieben von mafa
also das team issue gibts sicher in 24"!
hab kürzlich für einen kunden eben dieses umgebaut.
sein ziel wars auch um die 10kg zu kommen, auf 10.5 haben wirs gebracht, weniger nicht.
haben jedes teil gewogen um zu schauen wo noch potential wäre, aber da war nimmer soooo viel
in 24" bekommst halt net alles so leicht

was ma gmacht haben waren
x0 drehgriffe und schaltwerk,xtr umwerfer usw usw.
für ein "kinderradl" ists dann doch sehr sehr fein dagestanden! :D

macht der kunde auch triathlon, hat schwarze haare und an bart?

soulman
04-05-2005, 22:56
Original geschrieben von martind
wie du gesagt hast ist die verbaute gabel zwar gut, aber eine gebrauchte sid ausm ebay kostet nicht die welt und drückt das gewicht ordentlich.

1. ein 24'' laufrad wird mir zwar in eine sid reinpassen, die cantisockel werden aber nicht passen.
2. das setup bei einer sid so hinzubringen (losbrechmoment), dass ein 25kg wiegendes kind damit zurechtkommt, erscheint mir äusserst fraglich.

mafa
04-05-2005, 22:56
keine ahnung ob er triatlon macht, aber mit den haaren und dem bart hast glaub ich recht

is scho wieder über a monat her, weis nimmer so genau

soulman
04-05-2005, 23:02
Original geschrieben von mafa
keine ahnung ob er triatlon macht, aber mit den haarenund dem bart hast glaub ich recht

is scho wieder über a monat her, weis nimmer so genau

ich glaub dann kenn ich den typ. war mit einem wohnmobil in st. veit. selber fährt er ein rm ets-x sei bua hat so ein scott-ding und er hat mir erzählt, dass ihm das radl so wies jetzt dasteht 1300,-€ gekostet hat!

entweder ihr habts eahm ordentlich übern tisch zaht, was i nie glaub oder er hat mächtig einedrahn wollen und ned wissen können mit wem er redt! :s:

mafa
04-05-2005, 23:07
das bike hat er net von uns, er ist mit dem kompetten zu uns gekommen und wir habens umgebaut.

NoRush
04-05-2005, 23:24
stehe dieser tage vor dem selben problem wie du.
habe mir unter anderem das scott angeschaut und auch abgewogen, kam bei meiner messung (digitalhängewage beim intersport) auf 12,48 kg.

nach langem suchen bin ich bei specialized fündig geworden.
HOTROCK A1 FS 24 21-SPEED BOYS
mit selbstgewogenen 11,6 kg in rahmengrößen 13".
auch in 11" erhältlich.
Lenker und vorbau hab ich, sattelstütze glaub ich auch.
was gibt´s denn schlauchtechnisch u. reifentechnisch in 24" mit vernünftigem gewicht????

Souli i glaub wir müssen uns austauschen

:D

chriz
05-05-2005, 20:40
wie lange kann ein kind mir einem 24 überhaupt fahren.
alter/körpergröße ????

soulman
05-05-2005, 21:44
Original geschrieben von NoRush

was gibt´s denn schlauchtechnisch u. reifentechnisch in 24" mit vernünftigem gewicht????

Souli i glaub wir müssen uns austauschen

:D

glaub i aa! :D
des is ja der jammer! in 24'' is die allgemeine auswahl mehr schlecht als recht.

ich stell jetzt mal eine aufzählung der tauschenswerten komponenten samt gewicht rein:

reifen kenda 24x1,95'' wire bead - 740gr.
schlauch - 170gr.
vorderrad ohne schnellspanner - 870gr.
hinterrad ohne schnellspanner - 1100gr.
schnellspanner vorne - 100gr.
schnellspanner hinten - 120gr.
sattelstütze - 390gr.
kassette 11-28 7-fach - 320gr.
vorbau 90mm, lenker 550mm und tretlager mit viel zu langen 122mm, alles stahl - gwicht waas i no ned

als laufrad würd ich die sun cr16 felge wollen, die gibts in 24'' auch und wird so um die 400gr. wiegen.
schläuche weiss ich noch nicht, hab aber welche bei ebay in aussicht.
reifen - die auf deinem hotrock sind doch die dirt roll 24x1,8 soviel ich weiss. was wiegt denn der? los, mach schon! montier ihn ab und hau den gummi auf die waage!
speichen würd ich mir die dt-revo + dt prolock wünschen, aber die dürfte es in der passenden länge nicht geben.
sapim hat dünne , die auch in der länge passen würden, aber die derzahlst ja ned!
naben werden wohl xtr aus irgendeiner aktion werden. das ist der beste kompromiss aus gewicht und preis.
als schnellspanner werd ich zeitfahrspanner nehmen. die ham zwar keinen hebel, sind auch aus stahl aber dafür trotzdem noch unter 100gr. das paar und vor allem zahlbar.
sattelstütze wird irgendwas aus dem rr-bereich werden, weils ja ned soo lang sein muss und ausserdem das mittlerweile schon etwas exotische maß 26,8mm hat.

wennst was weisst rühr dich!

soulman
05-05-2005, 21:54
Original geschrieben von backgammon
wie lange kann ein kind mir einem 24 überhaupt fahren.
alter/körpergröße ????

ab körpergrösse von ca. 125cm bis ca. 150cm.
d.h. 25cm grössenunterschied ab einem alter von ca. 8 jahren sind zumindest 4 jahre.
is aber von kind zu kind recht unterschiedlich.

NoRush
05-05-2005, 21:56
Original geschrieben von soulman
glaub i aa! :D
des is ja der jammer! in 24'' is die allgemeine auswahl mehr schlecht als recht.

ich stell jetzt mal eine aufzählung der tauschenswerten komponenten samt gewicht rein:

reifen kenda 24x1,95'' wire bead - 740gr.
schlauch - 170gr.
vorderrad ohne schnellspanner - 870gr.
hinterrad ohne schnellspanner - 1100gr.
schnellspanner vorne - 100gr.
schnellspanner hinten - 120gr.
sattelstütze - 390gr.
kassette 11-28 7-fach - 320gr.
vorbau 90mm, lenker 550mm und tretlager mit viel zu langen 122mm, alles stahl - gwicht waas i no ned

als laufrad würd ich die sun cr16 felge wollen, die gibts in 24'' auch und wird so um die 400gr. wiegen.
schläuche weiss ich noch nicht, hab aber welche bei ebay in aussicht.
reifen - die auf deinem hotrock sind doch die dirt roll 24x1,8 soviel ich weiss. was wiegt denn der? los, mach schon! montier ihn ab und hau den gummi auf die waage!
speichen würd ich mir die dt-revo + dt prolock wünschen, aber die dürfte es in der passenden länge nicht geben.
sapim hat dünne , die auch in der länge passen würden, aber die derzahlst ja ned!
naben werden wohl xtr aus irgendeiner aktion werden. das ist der beste kompromiss aus gewicht und preis.
als schnellspanner werd ich zeitfahrspanner nehmen. die ham zwar keinen hebel, sind auch aus stahl aber dafür trotzdem noch unter 100gr. das paar und vor allem zahlbar.
sattelstütze wird irgendwas aus dem rr-bereich werden, weils ja ned soo lang sein muss und ausserdem das mittlerweile schon etwas exotische maß 26,8mm hat.

wennst was weisst rühr dich!

bin erst morgen beim MBker um das radl zu holen. hab aber die von die angesprochenen reifen in 20" auf den buam sein jetziges radl montiert, hab sie dabei mit den 20" von schwalbe verglichen aber leider nicht gewogen (hol ich morgen nach) und die waren um einiges leichter aber mit einer härteren gummimischung.

also mit den 11,6 kilo bin ich eigentlich schon ganz zufrieden.
werde vorerst nur vorbau, lenker u. sattelstütze austauschen.

melde mich wenn ich gewichte von den reifen hab.

soulman
05-05-2005, 22:15
wieviel verlangt denn der mbker für den godern?

mikeva
06-05-2005, 00:39
hehe..........
a soulman, der ned tuned is a totman.............. :D

viel erfolg deinem nachwus; mit DEM papa müssens alles gwinnen........ ;)

(und am wichtigsten die heimwertung)

Supermerlin
06-05-2005, 10:48
Hallo soulman,

bezüglich der Speichen sehe ich keine Probleme - wenn Du die nicht in der richtigen Länge kriegst, nimmst längere schneidest sie auf der Gewindeseite ab auf die entsprechende Länge und rollst wieder Gewinde drauf. Ich kenne da einen Herren im BB (den kennst Du auch - ich sag nur Lagertausch :D ) der hat so ein Gerät und hat das auch schon gemacht.

lg, Supermerlin

EineDrahra
06-05-2005, 11:05
Original geschrieben von Supermerlin
Ich kenne da einen Herren im BB (den kennst Du auch - ich sag nur Lagertausch :D ) der hat so ein Gerät und hat das auch schon gemacht.

wer hat das, wer hat das??? (i hab in irgend einer wohnung ein gt aus carbon herumstehn sehn! :eek: )

da fällt ma ein: ich schuld ihm noch einen strauß bananen!

soulman
06-05-2005, 12:12
das mit dem gewinderoller gng mir auch schon ansatzweise durch den kopf, aaaaber....
was is wenn man die speiche - weil es die länge so verlangt - gerade an der stelle abschneiden muss, wo sich der durchmesser verändert?
oder darf man in so einem fall keine dd-speiichen sondern nur durchgehend gerade stangeln verwenden?

Komote
06-05-2005, 12:28
dann nimm halt längere speichen, kürze sie und roll dan das gewinde auf den dünneren teil (1,8mm nippel gibt es ja eh)

soulman
06-05-2005, 12:32
Original geschrieben von Komote
dann nimm halt längere speichen, kürze sie und roll dan das gewinde auf den dünneren teil (1,8mm nippel gibt es ja eh)

jojo, wie i min tippen fertig war isses mir eh gekommen!
die mangelnde multitask-fähigkeit liegt wohl am abendlichen bierkonsum mit freunden http://www.mainzelahr.de/smile/party/prost1.gif http://www.mainzelahr.de/smile/party/dance01.gifhttp://www.mainzelahr.de/smile/party/ura.gifhttp://www.mainzelahr.de/smile/party/smoke18.gifhttp://www.mainzelahr.de/smile/krank/kotz.gif