PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mektronic



<MM>
26-10-2001, 03:17
Gangschaltung ohne Bowden

Seit 1998 gibt's Mektronic (http://www.mavic.com/eng/prod/fiche/group/remekksy.htm) von Mavic, ein Produkt nur für RR-Fahrer.

Hat das schonmal wer testen können?

Und warum gibt's das nicht fürs MTB?

realbiker
26-10-2001, 11:07
Bins noch nie gefahren und so, hab aber bei einem Strassenradmarathon mitbkommen, dass einer die gefahren ist! War glaub ich 1998 oder 1999 !;)

Und des war echt lustig, jedesmal wenn einer mit einem kabellosen Radcomputer an ihm vorbeigefahren is hat sich die Schaltung verschaltet! :D Dann hat Mavic angekündigt, dass se des verbessern und des neue müsste jetzt bald am Markt sein!;) (gibt jdeoch grosse Lieferprobleme! Daher hat u.a. der deutsche Mavic Vertreter den Vertrieb aufgegeben und mavic baut jetzt einen eigenen auf!)

Wüsste net das es sowas fürs MTB gibt!:D Wär sicher super! Nie wieder neue Züge und so!:)

keep your legs moving

michl
29-10-2001, 08:47
Und das soll ernsthaft am Bike (bei Gatsch, Regen, Kälte, Nebel, hunderten HAC 4 oder S710 Überholern) funken?!

Glaub`ich nicht!:k:

<MM>
29-10-2001, 12:00
Natürlich kann es das - vom Prinzip her!

Ein einleuchtender Vergleich:

Im Internet sind auch abermillionenfach mehr "Funker" auf "der selben Straße" - und trotzdem erhältst genau Du genau jene Seite, die genau Du angefordert hast.

Wie kann das sein?

Weil Dein PC eine weltweit einzigartige Adresse zugewiesen bekommt oder fix hat, durch welche er eindeutig identifizierbar ist für Server und andere.

D.h. wenn jedes Mektronic-Gerätl seine einzigartige Adresse (Kennwort, Initialstring oder wie auch immer) hat, können ruhig alle auf der selben Frequenz funken - es wird trotzdem nur genau mein Empfänger auf meinen Sender reagieren.

Auf gut Deutsch: Wenn in einem Saal mit 1000 Leuten und lauter Oktoberfeststimmung plötzlich "Herr Andreas Paulmichl, bitte!" durch die Lautsprecher schallt, dann wird genau einer aufstehen, und die restlichen 999 werden weitersaufen. ;)

michl
29-10-2001, 13:40
Einleuchtend- hab`s kapiert!
Danke!:p :p :p

realbiker
29-10-2001, 15:16
Grenzgeniale Erklärung! Ohne dich wär das Forum nur halb so witzig!:D ;)

LG ins Tiroler Oberland! Oder Unterland?

NoLiver
26-06-2003, 07:45
Habe heute im Juli 2003-er PM gelesen, dass es bei Mavic eine neue Spitzenentwicklung => die Mektronic-Schaltung gibt. Ich weiss nicht, ob jemand von euch den Artikel gelesen hast, aber mich würde interessieren was an der im PM abgebildeten Mektronic neu ist?
Weiters wäre interessant wie die Elektronik für den Funkimpuls mit Saft versorgt wird?! Das konnte ich dem Magazinchen leider nicht entnehmen...
<MM>, weißt Du mehr?

Potschnflicker
26-06-2003, 08:01
Original geschrieben von NoLiver
Habe heute im Juli 2003-er PM gelesen, dass es bei Mavic eine neue Spitzenentwicklung => die Mektronic-Schaltung gibt. Ich weiss nicht, ob jemand von euch den Artikel gelesen hast, aber mich würde interessieren was an der im PM abgebildeten Mektronic neu ist?
Weiters wäre interessant wie die Elektronik für den Funkimpuls mit Saft versorgt wird?! Das konnte ich dem Magazinchen leider nicht entnehmen...
<MM>, weißt Du mehr?

Nichts Neues. Die Mektronic ist im bescheidenen Umfang seit einigen Jahren auf dem Markt, wird gern von Triathleten und Zeitfahrern benutzt. Die Mektronic hat einen (kleinen) Nachteil, genau wie das Vorgängermodell ZAP (Kabelverbindung statt Funk): Das Schaltwerk liegt etwas exponiert, steht seitlich deutlich mehr ab, als ein herkömmliches Schaltwerk.

Die Steuerung (also der Schaltimpuls) wird von Batterien gespeist, der Schaltvorgang wird durch Kettenkraft durchgeführt. Hier wird durch eine Schaltwerksrolle eine Mechanik betätigt, die den Schaltvorgang präzise ausführt.

Jousch.Com
26-06-2003, 08:22
bei mir funzt die seite nicht????


hört sich echt genial an!!!

gibts bilder auch darüber???

NoLiver
26-06-2003, 09:06
@Potschnflicker: Batterien? => Ui, da hätt ich glaub ich nie a Ruh :)

@Jousch: Im Juli PM hast Bilder. Der Artikel ist überhaupt recht hübsch und informativ!

soulman
26-06-2003, 09:20
Original geschrieben von <MM>

Auf gut Deutsch: Wenn in einem Saal mit 1000 Leuten und lauter Oktoberfeststimmung plötzlich "Herr Andreas Paulmichl, bitte!" durch die Lautsprecher schallt, dann wird genau einer aufstehen, und die restlichen 999 werden weitersaufen. ;)

du kennst in paulmichl ned!
wenn der amoi am saufen is, ham olle aundern pause!
und wenns der papst is, der da ausn lautsprecher plärrt!
:D :D :D

Chilli
26-06-2003, 09:31
Original geschrieben von <MM>
Weil Dein PC eine weltweit einzigartige Adresse zugewiesen bekommt oder fix hat, durch welche er eindeutig identifizierbar ist für Server und andere.

Bald hat dann jedes Schaltwerk eine eigen IP-Adresse :D

Da ergeben sich einige witzige Zukunfsaussichten:

... und bei der heutigen TDF-Etappe wurde der Führende gehacked, 52/12 bei Bergsprint ......

lG

Jousch.Com
26-06-2003, 11:21
also wenn alles auf IP-Adressen aufbaut, brauchen wir bald noch mehr Stellen ei der IP Adresse. Dann heißts nimmer: 205.106.24.24 sondern 205.106.24.24.141.20.130.1

HAL9000
26-06-2003, 11:27
Original geschrieben von Jousch.Com
also wenn alles auf IP-Adressen aufbaut, brauchen wir bald noch mehr Stellen ei der IP Adresse. Dann heißts nimmer: 205.106.24.24 sondern 205.106.24.24.141.20.130.1
schon mal was von IPv6 gehört... :rolleyes:

CU,
HAL9000

Jousch.Com
26-06-2003, 11:29
nein erzähl mal!!! :rolleyes:

kapi
01-07-2003, 00:19
Mavic hat die Mektronic wieder eingestellt, aber Camp steht schon in den Startlöchern (2005), mit Kabel und auch der vordere Werfer geht elektronisch....

theBikeMike
01-07-2003, 10:01
Campagnolo Erlenkönig
http://www.campyonly.com/images/rumors/2003/spy_photos_3-03/3320.3450.f[1].jpg
http://www.campyonly.com/images/rumors/2003/spy_photos_3-03/3320.3446.f[1].jpg
http://www.campyonly.com/images/rumors/2003/spy_photos_3-03/3320.3451.f[1].jpg
http://www.campyonly.com/images/rumors/2003/spy_photos_3-03/3320.3447.f[1].jpg


Mektronik hab' ich beim Neusiedlersee-MA gesehen, Probleme hat der Fahrer eigentlich keine g'habt, sah recht funktionierend aus;)