PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manitou Skareb



Hypokid
22-05-2005, 17:37
Ist sie zum empfehlen :confused:

Will mir statt ner Manitou Black ne Skareb auf mein Bike bauen da ich eher zum Marathon das Fahrrad benutze. Bitte gebt mir euer Meinung bekannt!!!

FloImSchnee
22-05-2005, 17:52
Wozu?

bigair
22-05-2005, 18:33
Ist sie zum empfehlen :confused:

Will mir statt ner Manitou Black ne Skareb auf mein Bike bauen da ich eher zum Marathon das Fahrrad benutze. Bitte gebt mir euer Meinung bekannt!!!

was erhoffst du dir von dem wäxl?

lg
dominik

tofferl
22-05-2005, 18:50
nimm lieber die black, die paar gramm die du dir sparst sind die schlechteren steifigkeitswerte einfach ent wert. ich bin no keine skareb gfahrn, aber i denk dass die black auch bessere dämpfungseigenschaften hat...

deathhero
22-05-2005, 18:52
habe selbst nur ~60kg und fahre im rennen am bike auch die skareb...

lockout funzt super...sonst ist die gabel nicht so steif...aber für mein gewicht reicht das alle mal...

sg

NoReturn
22-05-2005, 18:53
ich würd auch nicht wechseln. maximal wenn du mit den federeigenschaften der black nicht zufrieden bist und dir eine skareb mit luftfederung einbauen willst...
lg
CTD

Falke
22-05-2005, 21:09
Ich würde bei der Black bleiben, wenn Du über 80Kg hast.
Mein Freund hat heute sich die Schulter ausgerenkt und die Wirbelsäule gesteucht mit der Skareb (95Kg Biker).
Ist schon zum 2ten mal defekt das Ding.

EineDrahra
22-05-2005, 21:27
Ich würde bei der Black bleiben, wenn Du über 80Kg hast.
Mein Freund hat heute sich die Schulter ausgerenkt und die Wirbelsäule gesteucht mit der Skareb (95Kg Biker).
Ist schon zum 2ten mal defekt das Ding.
dass sie defekt is sei mal so dahin gestellt.

aber ist an der schulter und an der wirbelsäule wirklich die gabel schuld? *mir nicht vorstellen kann*

bigair
22-05-2005, 21:31
vl is es aufgrund der gabel zu einem sturz gekommen...und deshalb die verletzungen?

Faily
22-05-2005, 22:36
Mach Dich nicht unglücklich mit einer Skareb! :D Bleib bei der Black oder nimm gleich was Gscheits!

tiktak
22-05-2005, 23:14
kauf dir eine foxy und mach dich gluecklich.
gewicht ist nicht alles :D

Faily
23-05-2005, 09:21
Oder eine Reba, aber bitte, bitte keine Skareb! :D ;)

NoWin
23-05-2005, 10:20
Na so ist es auch wieder nicht, wie ihr da tuts ... bin auch mit Skareb unterwegs (sogar mit Disc) und hab knapp unter 90 Kilo ... klar ist das Trum nicht das Steifste, aber gestern am Lindkogel hats gereicht ... wobei für mich sicherlich eine Black mit 100mm besser wäre ;)

Hypokid
23-05-2005, 13:41
:D werde wahrscheinlich bei der Black bleiben. Habt mich woll überredet und für die Fox hab ichs Geld net.Würde aber gern die Fox F100X fahren :D

Falke
24-05-2005, 20:20
dass sie defekt is sei mal so dahin gestellt.

aber ist an der schulter und an der wirbelsäule wirklich die gabel schuld? *mir nicht vorstellen kann*

Leider liegt es wirklich an der Gabel, den das Lockoutsystem hat versagt oder besser gesagt, nicht funktioniert.

Hypokid
24-05-2005, 20:25
Leider liegt es wirklich an der Gabel, den das Lockoutsystem hat versagt oder besser gesagt, nicht funktioniert.

Wenn er berg ab gefahren is is er selbst dran schuld,denn wenn ich bergab fahre löse ich den lockout auf und lass in nicht zu :D

grundi
24-05-2005, 21:01
Also, so schlimm wie ihr tuts is die Skareb nicht. Ich selbst fahr die Super 80 mit Lockout und V-Brakes und kann absolut nyx negatives über die Gabel sagen. Spricht gut an, ist leicht, und für mich (am Radl so ca. 83kg mit Rucksack und Gwand.) ausreichend steif (Im Wiegetritt streifen die Bremsen manchmal ganz leicht, aber eher selten).

Allerdings, wenn ich eine Black draufhab, würd ich bei der bleiben, hab schon viel gutes über das Ding ghört und so billig ist ja eine Skareb auch nicht (ich glaub die Super kostet laut Liste so an die 600,--).

slapmag
24-05-2005, 21:04
Also ich kann mich dem NoWin nur anschliessen...ich fahr selbst mit (72kg) eine Skareb mit Magura Louise und bin voll zufrieden mit dem Ding - hatte noch nie das Gefühl das die Gabel schlechte Federeigenschaften hat oder auch nicht gerade gut mit Disc harmoniert...aber warscheinlich liegts einfach dran das ich noch nicht in die Liga der Elitefahrer aufgestiegen bin :D :p

Lg

AB
24-05-2005, 21:10
Die Skareb is eine super Gabel und die steifste, die ich je gefahren bin... ;)

Siegfried
24-05-2005, 21:42
Hab mich als 90-Kilo-Fahrer auch dazu entschlossen, eine Skareb 80 Super an mein Bike zu schrauben (2004er).

Ich fahr sie zwar mit V-Brakes in Kombination mit an XT/XR4.1-LRS (Pancho-built) und hatte auch Angst, daß sie zu weich sein könnte.

Zum Glück wurde ich eines besseren belehrt :D

Die Gabel ist für 80mm wirklich sehr sensibel (entsprechender Ride-Kit vorausgesetzt), man darf sich aber halt ka Sänften-Artige Downhillperformance ala Z1FR oder so erwarten, aber für a Hardtail is des sicher ka schlechte Wahl, und wie schon so oft gesagt: I bin bergab weiß Gott ka verpitzelter Fahrer.

Hypokid
24-05-2005, 21:49
And the winner is.............................................Ska reb Elite :D

Danke für eure Beratung in ner Woche is sie da und ich als fliegengewicht mit 55kg sollte keine probleme bekommen axo die magura louise hab ich auch drauf fahr simplon stomp :cool:

grundi
24-05-2005, 21:58
Na, hast sicher nyx schlechtes gekauft.

Ich fahr die Skareb in einem Cinelli Lucille Rahmen mit an XT/XC717 Ceramic LRS (gebunden und gelötet) und weiß Gott auch nicht nur Forststraßen. Erst heute wieder die Kulma Samberg Runde mit dem Wurzeltrail vom Wechselkaiser plus dem Varta-Trail vom Samberg-Downhill :cool: .
Da schüttelts das Radl und den Fahrer schon ordentlich durch.

Hypokid
24-05-2005, 22:10
Na, hast sicher nyx schlechtes gekauft.

Ich fahr die Skareb in einem Cinelli Lucille Rahmen mit an XT/XC717 Ceramic LRS (gebunden und gelötet) und weiß Gott auch nicht nur Forststraßen. Erst heute wieder die Kulma Samberg Runde mit dem Wurzeltrail vom Wechselkaiser plus dem Varta-Trail vom Samberg-Downhill :cool: .
Da schüttelts das Radl und den Fahrer schon ordentlich durch.


Ich komme aus Deutschland genauer aus Hessen in der nähe von wiesbaden
da gibts nur den schläferskopf die platte und die hohe wurzel

criz
24-05-2005, 22:30
wie schauts mit fehleranfälligkeit bzw. wartungsintervalle bei der skareb aus? bin nämlich auch am überlegen mir in naher zukunft eine skareb anzuschaffen...

grundi
24-05-2005, 22:50
Ich hab wie gsagt eine Skareb Super, also eine reine Luftgabel ohne Stahlfeder. Bis jetzt keine Probleme gehabt, ab und zu Luftdruck kontrollieren und das wars. Bis jetzt auch keine übermäßiger Luftverlust. Vielleicht 1-2 bar in einem halben Jahr.

Ah, gut dass Du das mit der Wartung sagst, vielleicht sollt ich wieder mal ein Service machen lassen :rolleyes: ;) Alle Jahr halt, kommt auch drauf an, was Du fährst, viel Schlamm und harte Trail öfters viel Asphalt und eher sanftes Gelände weniger oft.

Sicher nicht öfters oder weniger als bei anderen Gabeln.

chriz
24-05-2005, 22:59
brauch auch dringend eine neue gabel. werde aber noch auf den nachfolger der skareb warten. ist 25% steifer und 10% leichter und wiegt in der leichtesten version 1315g und mit neuem snap valve spv

die manitou r7

EineDrahra
25-05-2005, 11:05
Leider liegt es wirklich an der Gabel, den das Lockoutsystem hat versagt oder besser gesagt, nicht funktioniert.
wie bitte geht das? dass es einen wegem einem lockout so hinbirnt??

beschreib das mal genauer bitte! ;)

Siegfried
25-05-2005, 12:54
@Backgammon

Ist ja recht gut und schön, daß es an besseren Skareb-Nachfolger geben wird, aber hast da schon mal angeschaut was die kosten werden?

Die 2004er Modelle der Skareb kriegt ma jetzt scho ab 189 Euro (Comp), die Super gehen um knapp 300er her und wennst da die 2005er anschaust, tut sich unter 450 ned besonders viel.

Ich kann mir nicht vorstellen, das das neue Modell billiger werden wird; würds eher in Richtung von FOX und so suchen.

Preis/Leistungsmäßig gibts momentan bei Manitou sicher ned viel was besseres als a 2004er Skareb-Modell.

chriz
25-05-2005, 14:09
preise für die R7 gibts noch keine. das die mit dem neuen spv system teuer wird ist klar. aber die mit normalen lockout dürfte nicht mehr als 500.- kosten.

außerdem dürfte dann die skareb noch billiger werden :D und bis juli ist`s nimmer weit.

Falke
26-05-2005, 20:36
wie bitte geht das? dass es einen wegem einem lockout so hinbirnt??

beschreib das mal genauer bitte! ;)

durch Gatsch gefahren, Federgabel eingefedert, salto vorwärts

FloImSchnee
26-05-2005, 21:20
durch Gatsch gefahren, Federgabel eingefedert, salto vorwärts

Und was hat der ganze Sturz dann mit Lockout zu tun?

EineDrahra
26-05-2005, 21:24
Und was hat der ganze Sturz dann mit Lockout zu tun?
na is doch sonnenklar: er is mit lockout gefahren, dann in den bösen gatsch gekommen, da hat die gabel plötzlich nimma gelockt, is eingesackt, und unser armer freund in hohem bogen übern lenker abgestiegen! ;)

FloImSchnee
26-05-2005, 21:37
na is doch sonnenklar: er is mit lockout gefahren, dann in den bösen gatsch gekommen, da hat die gabel plötzlich nimma gelockt, is eingesackt, und unser armer freund in hohem bogen übern lenker abgestiegen! ;)

Was lernen wir daraus: wir sollten alle mit Starrgabeln fahren, da wär's viel ungefährlicher.... :D

Falke
27-05-2005, 13:49
na is doch sonnenklar: er is mit lockout gefahren, dann in den bösen gatsch gekommen, da hat die gabel plötzlich nimma gelockt, is eingesackt, und unser armer freund in hohem bogen übern lenker abgestiegen! ;)

genau so wars, leider!

albert88
27-05-2005, 16:36
skareb hab ich mir auch überlegt. aber ich such besser eine gebrauchte sid oder so in die richtung :)

@sturz:
was hat bitte lockout mit dem sturz zu tun?

ich kann auch mit miener extrem leicht und weich ansprechenden psylo sl auf 125mm getravelt, ohne aktivertem lockout, mit vollem tempo durch eine gatschlacke fahren, und flieg dabei net um. natürlich bremst man vor der gatschlacke etwas, weil wer da mit 30km/h oder schneller reinfährt ist selbst schuld wenns ihn aufzaht.
wenn rutsch ich wegen den reifen etwas rum in der gatschlacke.

aber an dem sturz ist das lockout schätzomativ zu maximal 20% schuld, wenn überhaupt.