PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TragÖdie



ossi
10-07-2002, 10:14
Cipo will aufhören - wegen der scheiß Tour-Verantwortlichen, die ihn schon wieder nicht eingeladen haben.
:mad:

criz
10-07-2002, 16:58
ich glaubs ihm nicht so wirklich...:D
die wm fährt er sicher noch, und den giroetappensiege-rekord will er sich sicher auch nicht entgehen lassen!

HAL9000
10-07-2002, 17:10
... kann ich mir nicht vorstellen...
so wie er dieses jahr gefahren ist, ist er trotz seines alters noch
super drauf.
und in der form wird er sicher die 42 etappen haben wollen.

er war ja immer schon ein bissl eigen - der ziehrt sich nur,
bin sicher, dass er nächstes jahr nochmal fährt...

bikejunkie
11-07-2002, 11:31
Der Arme:

«Ich gehe, weil mich dieser Radsport verachtet und deshalb gar nicht verdient hat»

Das stimmt einen Nachdenklich, denkt man an Ullrich:

«Es waren nicht Ermittlungen oder andere Schwierigkeiten, die mich zu dieser Entscheidung bewogen haben»

Du bist ja sooo toll:

«Ich könnte bei der Tour noch einigen eine Lehrstunde erteilen»

Und die anderen sind ja alle sooo schlecht:

«Bei den Sprintankünften sieht das aus wie ein Nachwuchsrennen»

Schauen wir mal, ob du das nächstes Jahr auch noch so siehst:

«Es ist besser, zu Hause zu bleiben und das Familienleben zu genießen.»

virenque
11-07-2002, 13:49
Hi
Cippolini wird mit Sicherheit nicht wollen das seine Karriere schwarze Flecken bekommt.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um aufzuhören meiner Meinung nach.

Den Radsport wie es ihn bis jetzt gegeben hat wird bald Geschichte sein :-(

grüße

virenque

bikejunkie
11-07-2002, 13:52
Cippolini wird mit Sicherheit nicht wollen das seine Karriere schwarze Flecken bekommt.

Das sagt der Richtige!;)

bikejunkie
14-07-2002, 10:35
Schauen wir mal, was er am Montag bei der Pressekonferenz zu verlauten hat...

HAL9000
16-07-2002, 08:43
Original geschrieben von bikejunkie
Schauen wir mal, was er am Montag bei der Pressekonferenz zu verlauten hat...

das da:
http://sport.orf.at/orfon/sport/020715-33155/33155smallstory.html

die zickige diva wird sicher weitermachen, werdet's sehen...

Speiche
16-07-2002, 14:03
Hi,

ist echt ein guter Artikel vom ORF, der bringt es auf den Punkt, anders als radsportnews usw....
Ich mochte den Exzentriker ja nie besonders, aber mit dieser peinlichen Aktion hat er sich nun entgültigt entblößt.

Sein Sponsor sollte ihm jetzt bei Wort nehmen und ihn auf die Strasse setzen....

mfg Speiche

bikejunkie
16-07-2002, 15:32
Wirklich ein klasse Artikel!
Besonders der Abschnitt "Cippolini hat eigene Maßstäbe"!
Von diesen Punkten hatte bisher nämlich kaum einer geredet...
und ich dachte mir so meinen Teil...

Wenn ich das schon höre; mit der "15Tage-Frist"...
wartest ab, in zwei Wochen ist er wieder da...
freue sich, wer´s will...

Ganz nach dem Motto:
Jedes Publicity ist gutes Publicity!:rolleyes:

Potschnflicker
16-07-2002, 15:55
Ja,ja der Supermario!

Einmal ehrlich: Ist es leicht, als Nichtteilnehmer der TdF, sich während der Tour ins Gespräch zu bringen? Das gelingt nur in Italien, und nur dem Mario.
Selber Schuld, tät i sogn. Wenn man jahrelang das grüne Trikot bis zum ersten Berg trägt, um dann plötzlich in den lange gebuchten Urlaub verschwindet, darf man sich nicht wundern, dass die Direktion der TdF vom Mario nix mehr wissen will.


MfG Potschnflicker

Speiche
17-07-2002, 11:24
Hi,

heut hat Jalabert seinen Rücktritt ende der Saison bekanntgegeben, bei der Wm möchte er noch um den Sieg mitfahren:

"Am Saisonende aufzuhören ist die weiseste Entscheidung. Ich möchte meine Karriere beenden, solange ich noch ein großer Fahrer bin", sagte Jalabert. "Diese Entscheidung ist unwiderruflich. Ich bin überhaupt nicht bitter. Ich konnte mir das Jahr meines Profidebüts nicht aussuchen, dafür aber das meines Ende. Das empfinde ich als Privileg."

So macht das ein grosser Sportler!

mfg Speiche

bikejunkie
17-07-2002, 11:38
So macht das ein grosser Sportler!
Meine Meinung, Speiche!!!

Eigentlich wirklich schade um ihn, aber er ist ja auch nicht mehr der Jüngste und besser so als anders...
(
Ich möchte meine Karriere beenden, solange ich noch ein großer Fahrer bin )

Aber wem sollen die Franzosen jetzt hinterher rufen...;)
ihr Liebling Nr.2 ist mir ja nach wie vor unsympathisch!!!

Speiche
17-07-2002, 12:31
Hi bikejunkie,

ja mit Jalabert verliert der RadSport eine Persönlichkeit, von denen eigentlich der Sport lebt.


ihr Liebling Nr.2 ist mir ja nach wie vor unsympathisch

Du meinst Virenque, naja das was er da mit seinen Dopinggeschichten abgezogen hat, war echt schlimm und mehr als peinlich, aber irgendwie ist meine Meinung zu ihm geteilt.

Aber , jetzt bin ich schon mal gespannt wie es Luttenberger in den Bergen gehen wird :bounce:

mfg Speiche