PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettennieter ??



scrat
10-07-2002, 10:32
Hallo allerseits!

Hab punkto Kettennieter eine Frage! Kann man die alten 8-fach Kettennieter auch bei den 9-fach Ketten verwenden?? Wenn Nein, welcher ist empfehlenswert ?

Danke für die zahlreichen antworten

MfG Scrat

yellow
10-07-2002, 10:46
die 9-fach Ketten sind schmäler, wennst an Kettennieter hast, bei dem die Stücke, die die zu nietenden Glieder halten, zu breit sind, kannst das auch mit einer Feile (von außen) schmäler feilen.

Bernd67
10-07-2002, 11:58
Praktisch alle Kettennieter sind für alle Ketten (vom 3-Gang-Radl bis zum 27-Gang Hi-Tech-Gerät). Ich kenne keinen, der nur für eine Kette geeignet wäre.

Hast Du schon ein Kombiwerkzeug für unterwegs - ist durchaus zu empfehlen (Topeak Alien u.dgl.) - die haben, neben anderen (brauchbaren!!) Werkzeugen oft auch einen Kettennieter drauf.

roti
10-07-2002, 12:39
Kettennieter....!

Der Ausdruck Kettennieter ist ja grundsätzlich falsch. Man braucht heutzutage keine Kette mehr vernieten sondern nur noch einen Bolzen mit 2 Passflächen eindrücken. Dieser Vorgang passiert in Richtung der Längsachse des Bolzens und ist vom Weg durch die Länge des selbigen begrenzt.
Es ist also völlig egal wie briet die Kette ist, es muss nur darauf geachtet werden, dass immer die originalen Verbindungsbolzen mitgeliefert werden und dass es ein Montagebolzen ist und kein schon einmal verpresster und wieder ausgedrückter Bolzen, da ansonsten die Kette beschädigt werden kann oder man(n) ein steifes Glied bekommt! (Zwar auch ganz nett, aber hinderlich in der Werkstatt...) :p

scrat
10-07-2002, 12:40
Hi!

@Bernd67: Hab einen alten Topeak Alien mit einem Kettennieter drauf, aber da hat es noch keine 9-fach Ketten gegeben. War mir aber nicht sicher ob ich ihn bei 9-fach Ketten verwenden kann!


MfG Scrat

Bernd67
10-07-2002, 14:46
@srcat:
Früher gab's auch schon recht schmale Ketten, nämlich für reine Freilaufräder (ohne Gang), das weiß ich deshalb, weil mir so ein Provinzhändler (hat schon lang zugesperrt) mir einmal eine falsche gegeben hat, die war schmäler als meine. (damals 6-fach!! aber das ist egal 6/7/8fach ist gleich)

Wichtig ist, daß die Kette auf einen der Stege vom Kettennieter paßt, damit sie dann unter Druck nicht ausweichen kann (pardon: ich will nicht schreiben "Kettenbolzenreinundrausdrücker", das ist so viel Mehrarbeit :D ).

@roti: ich habe normale Bolzen auch schon verwendet, z.B. wenn ich Ketten verkürzt habe (oder wenn ich eine gerissene repariert habe). Steife Glieder werden durch gefühlvolles Hin&her-drücken wieder beweglich, das passiert bei Montagebolzen leider auch.

Potschnflicker
10-07-2002, 14:48
Servus Christian-äh, Scrat

Wenn Du einen Kettennieter benötigst, falls Deiner neunfach nicht kann, was ich nicht glaube, kann ich mit einem Exemplar aus meinen Beständen aushelfen. Brauchst ja nur was sagen.

Den Tip mit dem schmäler machen mittels Feile ist gut gemeint, ist aber genaugenommen a Riesenblödsinn, wie einiges anderes auch aus diesen Bikeheftln. Bei genaueren Hinschauen kommt man nämlich drauf, dass man damit die Aussenlaschen zuverlässig ruiniert.


MfG Potschnflicker

yellow
10-07-2002, 17:35
schon wieder a blödsinn von mir.

mein uralt-Cool-Tool kann 9-fach,
das mit dem Abfeilen ist tatsächlich ein "Tipp" aus an Magazin, selbst gmacht hab ichs net.

Potschnflicker
10-07-2002, 17:59
@ Yellow

Na ja, das Problem mit solchen " Modifikationen" ist leicht erklärt.
Die alten 6/7 fach Kettennieter - da passen natürlich auch 8-fach Ketten rein- sind am gegenüber der Spindel liegenden Stück etwas anders geformt als moderne 8/9- fach Nieter.
Der Grund liegt an der Form der Aussenlaschen, die jetzt Anfasungen haben, um das Schaltverhalten zu verbessern.
Wenn man eine moderne Kette in einen modifizierten Kettennieter einlegt, drückt man mit der Spindel die gegenüberliegende Lasche auf das nicht passende Gegenstück.
Resultat:
Die Lasche wird kaum sichtbar, aber doch verbogen. Daraus resultiert, dass der eingesetzte Niet nur äusserst mässigen Halt hat. Beim ersten Antritt durch gestählte Waden:?!?!?!


MfG Potschnflicker

roti
10-07-2002, 19:02
@bernd67: Ich machs ja genauso- nur wenn man keine erfahrung damit hat ists ein wenig haarig!
Wennst trotzdem ein steifes glied griegst, ists keine schlechte Idee, ihn gefühlvoll hin und herzudrücken.........!

gutes gelingen

roti:)

ghost rider
10-07-2002, 21:25
Original geschrieben von roti
@bernd67: Ich machs ja genauso- nur wenn man keine erfahrung damit hat ists ein wenig haarig!
Wennst trotzdem ein steifes glied griegst, ists keine schlechte Idee, ihn gefühlvoll hin und herzudrücken.........!


wen ma des lesn duart glaubt ma ma is im rotlichtmileu!
....und des beim Ketten flicken, nojo jedem wie ers wü.... :D :D

Potschnflicker
10-07-2002, 21:30
@ ghost rider
Besser als Blaulichtmilieu!

Glaubst, soll i mi umtaufn auf "Kettenflicker" ?


MfG Potschnflicker

ghost rider
10-07-2002, 21:33
Original geschrieben von Potschnflicker
Glaubst, soll i mi umtaufn auf "Kettenflicker" ?


Des is a wieder nur a Phase besser warad "Allesflicker", "Superflicker" oder so

Potschnflicker
10-07-2002, 21:37
Na,na,na

Do bleib i liaba bei meine Potschn :D :D :D :D

MfG Potschnflicker

Bernd67
11-07-2002, 09:08
@geisterreiter, et. al.

jetzt seh ich erst, was für doppeldeutige Sätze ich geschrieben habe (*hmpf*) :rolleyes: (Sigmund Freud schau obe......)

und weil's hier immer a paar gibt, die das in die falsche Kehle kriegen :devil: :s:

Aber ich bin ja auf einem Zitat vom roti "ausgerutscht"........

Die Rede war selbverständlich von nach der Montage schwer beweglichen Fahrradketten, gell? :D

(ich war gestern mit'm Radl in der Arbeit, daher wußte ich vovon ich red' :D )

Gut, ich hoffe, das Forum ist hiermit wieder jugendfrei :D
(gut, ist eh nix, wenn ich zum Vergleich den Tirol-Thread durchlese........)

Diskutier' ma lieber über Patschen weiter, das ist mir lieber....... :rolleyes:

ghost rider
11-07-2002, 09:52
Jo sicher, Dr. Sommer! :D :D

soulman
11-07-2002, 10:58
..und es wär ja a wunder wenn der soulman ausgerechnet da seinen kren nicht dazugegeben hätte....

potschnflicker
kettenflicker
bettenflicker
bettenf.................um gottes wüün! wie schnö tät an do a buchstabe abhandenkommen, und dann waar 's kraut ausg'schütt', der ruf ruiniert und 's bikeboard aa!

schuster bleib bei deinen leisten!

ich hab mir zu einem anlass den rohloff revolver - kettennieter schenken lassen. der ist echt kein dreck! der nietet jede billigsdorfer-kette genauso wie alle gängigen hi-tech gliederstränge. der ist zwar teuer, aber wer wert auf gutes werkzeug legt kommt daran nicht vorbei. den kann man noch seinen kindern vererben!

ghost rider
11-07-2002, 15:28
Original geschrieben von soulman
der ist echt kein dreck! der nietet alle gängigen hi-tech gliederstränge.

des warad dann piercing:D

Potschnflicker
11-07-2002, 17:57
@ Soulman

Richtig, der Rohloff-Revolver ist das optimalste und beste und überhaupt.....
Allerdings der Preis-------------meiner hat sich allerdings schon lang amortisiert.
Den Rest möcht i überhört/überlesen haben. Aber recht hast, wenn man da einen (strategisch wichtigen) Buchstaben vergisst.........


MfG Potschnflicker, vom SOULMAN auch Plattenkleber tituliert