PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : skinny jimmy UST oder jimmy ust



Snowbike
23-05-2005, 16:43
Mit dem Schwalbe RR war ich absolut nicht zufrieden, mit dem Michelin COMP S Light (Tubeless) schon eher, nur bei nassen Bedingungen sind beide zum vergessen!!! Möchte es jetzt mit dem Jimmy probieren. Vom Gewicht her natürlich den skinny.... nur wie schauts bei der Haltbarkeit im Gegensatz zum "normalen" aus?

JIMMY
23-05-2005, 16:50
Mit dem Schwalbe RR war ich absolut nicht zufrieden, mit dem Michelin COMP S Light (Tubeless) schon eher, nur bei nassen Bedingungen sind beide zum vergessen!!! Möchte es jetzt mit dem Jimmy probieren. Vom Gewicht her natürlich den skinny.... nur wie schauts bei der Haltbarkeit im Gegensatz zum "normalen" aus?

was is mit mir:f: ;)

Snowbike
23-05-2005, 16:57
Na lies:

Wie schauts mit deinem Gewicht aus?
Wie schauts mit deiner Haltbarkeit aus???

Wenn ich mich auf "dich" einlasse, dann will ich das schon genau wissen :D !

Joey
23-05-2005, 16:57
Möchte es jetzt mit dem Jimmy probieren.
:D :D :D Nana a so a schwuftlpezi...

Joey
23-05-2005, 17:00
Im ernst... hatte mal den jimmy non UST und den hab ich im wienerwald beim bergaufdprint aufgeschlitzt - ist mir sonst noch nie passiert, kann natuerlich pech gewesen sein, aber die karkasse ist schon extrem duenn.
Kann mir vorstellen, dass das beim UST modell auch nicht supersolide ist. Persoenlich wuerde ich die finger davon lassen (mein UST reifen wiegt 700g, und ist damit auch einigermassen luftdicht)

<Philipp>
23-05-2005, 17:02
oftopic: Also vom Gewicht her kannst den Jimmy vergessen. Viel zu schwer, der futtern ja auch immer. ;)
Was die Haltbarkeit angeht, kann ich ihn auch ned empfehlen. Ist ja nimmer der jüngste. Er geht zwar oft zum Friseur, aber dann schaut er höchstens wie runderneuert aus.:D

So...jetzt verzieh ich mich, haue gibt's eh am Abend gö Jimmy:s:

ontopic: keine Ahnung welcher von den 2en besser ist.



lg.
Philipp

Snowbike
23-05-2005, 17:10
offtopic: Also, so an runderneuerten Schlauch brauch i ned und permanent zum Frisör wüll i eam a net bringan.... wenn i mir des so durchlies, WARUM wird der noch produziert oder isa eigentlich eh schon a Auslaufmodell?

ontopic: D.h., dass der Unterschied zwischen Beiden eigentlich nur die Flanken sind oder?

AB
23-05-2005, 19:20
Der Skinny Jimmy ist m.M.n. a bissl viel zu dünn und zu schmal. Der Jimmy ist schon für einen 2.1er recht schmal. Hab in der UST Version eigentlich nur gute Erfahrungen mit ihm gemacht. Ich würd ihn mir jederzeit wieder kaufen. Ein super Vorderreifen. :)

Wo willst du ihn einsetzen? (Untergrund, Rennen...??)

JIMMY
23-05-2005, 19:32
oftopic: Also vom Gewicht her kannst den Jimmy vergessen. Viel zu schwer, der futtern ja auch immer. ;)
Was die Haltbarkeit angeht, kann ich ihn auch ned empfehlen. Ist ja nimmer der jüngste.
So...jetzt verzieh ich mich, haue gibt's eh am Abend gö Jimmy:s:

na woart nur du,du,du......
heut abend bist fällig+wenn ned dann nächstens beim mtbiken:s: :s: :aerger:

Lena
23-05-2005, 19:32
Da ich nur was zum OffTopic betragen kann: also haltbar ist der Jimmy schon, denk ich :p
So wie der mit seinem Alter (immerhin schon AKII, gell :rofl: ) noch trainiert ist - Haltbarkeit top, da kann man nichts sagen :devil:


Und zu schwer issa a net - passt scho ois :p


OnTopic:
...keine Ahnung...

< Flo >
23-05-2005, 19:38
jo also rollen tuat er sehr gut der Jimmy ;)

<Philipp>
23-05-2005, 21:26
bei dem Windschatten den wir spenden ist des aber auch ka Wunder