PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magura Scheibenbremse



Hypokid
24-05-2005, 14:07
Hab ne Frage . Vor kurzem hab ich mir en neues Bike geleistet wollte keine XT-Disc sondern ne Magura Louise. Mein Kumpel hat mir dann Adapter für meine XT-Dualkontroll mit gebracht und ich konnte mir die Magura Louise aufs Bike schrauben. Jetzt die eigentliche Frage: War das ne Einzelanfertigung oder gibts die auch zu kaufen ??? :confused:

ringl
24-05-2005, 14:18
Kenne eigentlich nur Hope mit DC....

Sry, Link vergessen: http://www.sticha.ch/ (unter hope-->dualcontrol) ;)

SchneeFee
24-05-2005, 14:28
wenn Du DC Hebel hast kannst auch nur die Shimano Eisen verwenden. Die sind aber nix gscheits - nimm da die Louise und a Shimano Rapidfire, und du wirst zufrieden sein :D

Hypokid
24-05-2005, 14:41
wenn Du DC Hebel hast kannst auch nur die Shimano Eisen verwenden. Die sind aber nix gscheits - nimm da die Louise und a Shimano Rapidfire, und du wirst zufrieden sein :D

hab doch die Dualkontroll mit magura louise disc druf, mich interessiert es ,wo es die adapter gibt !!!!

ckazok
24-05-2005, 16:29
Ich glaube eher, daß das eine Einzelfertigung war. Das Problem ist, daß Hersteller immer und überall strengstens darauf hinweisen, daß man Hebel & Bremsen nicht untereinander mischen darf, weil die dann ausfallen können usw. usw. Auf jeden Fall verlierst du dadurch die Garantie sowohl auf DC Hebel als auch auf Louise Bremse.

Soweit die Lage auf dem Papier.

Ansonsten verwendet sowohl Magura als auch Shimano Mineralöl, insofern ist es technisch möglich, die Dinge untereinander zu mischen.

Hypokid
24-05-2005, 17:48
Ich glaube eher, daß das eine Einzelfertigung war. Das Problem ist, daß Hersteller immer und überall strengstens darauf hinweisen, daß man Hebel & Bremsen nicht untereinander mischen darf, weil die dann ausfallen können usw. usw. Auf jeden Fall verlierst du dadurch die Garantie sowohl auf DC Hebel als auch auf Louise Bremse.

Soweit die Lage auf dem Papier.

Ansonsten verwendet sowohl Magura als auch Shimano Mineralöl, insofern ist es technisch möglich, die Dinge untereinander zu mischen.

Hab bis jetzt keine schwierigkeiten gehabt. Außerdem wenn was am Bobes is dann bau ich die Magurabremmsgriffe druff und die Raphide(falsch geschrieben :f: ) einfach drauf und gehe dann zum hersteller

Komote
24-05-2005, 20:52
....Ansonsten verwendet sowohl Magura als auch Shimano Mineralöl, insofern ist es technisch möglich, die Dinge untereinander zu mischen.
und wie schaut es mit der kolbenquerschnittsfläche aus? ist die bei magura und shimano gleihc oder zumindestens ähnlich groß?

Matthias
24-05-2005, 21:06
Ich glaube eher, daß das eine Einzelfertigung war. Das Problem ist, daß Hersteller immer und überall strengstens darauf hinweisen, daß man Hebel & Bremsen nicht untereinander mischen darf, weil die dann ausfallen können usw. usw. Auf jeden Fall verlierst du dadurch die Garantie sowohl auf DC Hebel als auch auf Louise Bremse.

Soweit die Lage auf dem Papier.

Ansonsten verwendet sowohl Magura als auch Shimano Mineralöl, insofern ist es technisch möglich, die Dinge untereinander zu mischen.
Auch das Verhältnis Geber/Sattel dürfte a Rollen spielen. Magura Louise/Marta/Gustav M 1:2 und Shimano 1:1. Also net so guat...;)

m0le
24-05-2005, 21:45
Hab mal in einem Trial-Forum gelesen, dass wenn man nen alten XT Hebel mit ner Louise kombiniert die viel besser ziehen soll! Habs noch nie selber ausprobiert aner wenn ich mal günstig ne XT Hebel find werd ichs testen!

Hypokid
24-05-2005, 21:51
die zieht wie ne eins und merke auch keine unterschiede bin nämlich xt disc und magura schon gefahren