PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sinnvolle Kassettenabstufung



newbie1
30-05-2005, 21:59
HI

Ich hab vor mir eine Compact Kurbel zu Kaufen (Fsa Gossamer Road)
Jetzt würds mich interressieren was für Kassettenabstufung da sinnvoll wäre (bei einer Shimano 9* Kassette), wenn ich im gegensatz zur standard (Ultegra 2* Kurbel) nur eine etwas leichtere Abstufung haben will.
Also daß ich am Berg etwas leichter treten kann bzw höhere Trittfrequenzen fahren kann.


Die Gossamer hat:
• Kettenblätter - 50/34 Z

Thx

keego
30-05-2005, 22:27
hi,

eine compact kurbel (oder 3-fach) interessiert mich auch sehr fuers naechste radl. denke an 53/34 und mit 12-23 fuer trias und 12-27 fuers training sollte dann alles gehen,

gruesse,
keego

Cruiser
30-05-2005, 22:35
eine compact kurbel (oder 3-fach) interessiert mich auch sehr fuers naechste radl. denke an 53/34 und mit 12-23 fuer trias und 12-27 fuers training sollte dann alles gehen,


würde sagn wennst a compact kurbel fahrst reicht eine 12-25er Kassette völlig!

wuphi
30-05-2005, 22:39
würde sagn wennst a compact kurbel fahrst reicht eine 12-25er Kassette völlig!


gaaaaaaaaaanz leicht :)
25er reicht ja mit 39er53er kurbel a schon (bei uns in die berge) :D

Cruiser
30-05-2005, 22:43
gaaaaaaaaaanz leicht :)
25er reicht ja mit 39er53er kurbel a schon (bei uns in die berge) :D

des hab i ma eh gedacht, nur kenni sein trainingszustand nit!
weil 25- 39 is ja eh de standart bestückung!!!

wuphi
30-05-2005, 22:46
des hab i ma eh gedacht, nur kenni sein trainingszustand nit!
weil 25- 39 is ja eh de standart bestückung!!!

ja schon, aber wenn man mit mehr wie 60 umdrehungen berge fahrn mecht dann is des schon a bissi schwierig :f:

aber 34- 25 passt dann super und brauchst auch nicht 2 kassetten für training und wettkampf :)

Cruiser
30-05-2005, 22:49
Naja fürn wettkampf a 11-21 bzw. 11-23 sein schon gschmeidiger!

damit kannst es besser owe treten!

aba wenn man tria fahrt is des warscheinlich anders.....

keego
30-05-2005, 23:07
sind halt schon vorhanden die zwei kassetten...

klappt das schalten mit 53/34?

wuphi
30-05-2005, 23:11
sind halt schon vorhanden die zwei kassetten...

klappt das schalten mit 53/34?


puh da müssen dann doch erfahrenere schrauber antworten...weiß nicht ob sich das mitm 2fach umwerfer ausgeht :confused:

und wenn sie vorhanden sind passt das eh gut :)

Matthias
31-05-2005, 05:01
sind halt schon vorhanden die zwei kassetten...

klappt das schalten mit 53/34?Ich denke, da kann's happig werden, weil die Differenz schon sehr groß ist. (19Z).
Sinnvoller wäre 52/36 oder 53/38.

NoWin
31-05-2005, 07:45
sind halt schon vorhanden die zwei kassetten...

klappt das schalten mit 53/34?
Normalerweise nicht ... der Sprung ist zu groß für den Umwerfer .... außerdem, wer ein 53er hat, muß auch auch ein 39er oder 38er fahren :D

Wenn wirklich Compaktkurbel, dann 48/34 oder 50/36 und hinten 12-25 oder bei Campa 13-26 - und das Ganze aber nur bei 10fach Schaltungen, bei 9fach kommst mit den Schaltschritten net gut hin.

Suchfunktion bringt sicher auch einige Aussagen dazu ... ich fuhr Tripple, Compakt und Standard ... und fahre jetzt: STANDARD 53/39

Matthias
31-05-2005, 08:24
Wenn wirklich Compaktkurbel, dann 48/34 oder 50/36 und hinten 12-25 oder bei Campa 13-26 - und das Ganze aber nur bei 10fach Schaltungen, bei 9fach kommst mit den Schaltschritten net gut hin.Aber 50/34 ist CT-Standard. Wieso sollte das net funken, wenn's vom Hersteller so ausgerichtet ist?:confused:

Ich gebe schon zu, mit CT hab' ich's net so...:p

NoWin
31-05-2005, 09:28
Aber 50/34 ist CT-Standard. Wieso sollte das net funken, wenn's vom Hersteller so ausgerichtet ist?:confused:

Ich gebe schon zu, mit CT hab' ich's net so...:p
Es funktioniert schon, nur sind die 16 Zähne Unterschied ein Schmarrn ....