PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xt Tretlager Problem!!!



DDevil
31-05-2005, 17:24
erst mal die gute nachricht: i bin wieder im bb vertretten*G*

trotzdem hab i a mehr oder weniger großes problem!

also last week bin i mit der kurbel bzw mit den pedalen öfter an wurzeln steinen etc mehr oder weniger heftig angeschlagen und da i grad die kette runtergenommen hab und die kurbel drehe merke ich wenn i des pedal angreif ein lagerraffln. i mein es is schwer zu erklären. wenn mas angreift spürt ma halt dass etwas reibt, quasi ganz schwache vibrationen.

jetzt die frage is des normal??? mei freund hat zwar noch ka hollowtech kurbel aber bei dem is des net. is des bei den neuen kurbeln aufgrund der lagerung normal dass ma a bissl was spürt bzw dass es net sooooo lang ausläuft wenn man es andreht?

bitte um aufklärung!

glg stefan

Bikeaddict
31-05-2005, 17:46
ich hab eine hollowtech kurbel samt xt innenlager und da gibts keine vibrationen, ist also nicht normal. ich würde dir raten, das lager aufzumachen, zu reinigen, gut einzufetten und wieder zusammenzubauen, falls dus dir nicht zutrauen solltest lass es machen.

DDevil
31-05-2005, 19:03
tja i habs scho zerlegt nur des san ja industrielager die kann i net aufmachn! sprich muss i neue kaufn! und ja es war ein kaputtes lager. weißt wieviel so ein lager kostet?

Bikeaddict
31-05-2005, 19:11
zb 30 euro beim bikestore

siehe da! (http://www.bikestore.cc/catalog/index.php/cPath/145_149)

grundi
01-06-2005, 08:06
Is es links oder rechts?
Bei mir war die linke Lagerschale hin (nach etwa 1500 km) hat glaub ich 25,- mit Einbau gekostet, kann allerdings auch sein, das das nur das Material war, weil das beim Rahmentausch miterledigt wurde.

Laut Auskunft meines Mechanikers war das schon öffters und auch immer an der linken Lagerschale, vielleicht hat da Shimano ein leichtes Problem in der Anfangsphase mit den 04 er XT´sr ghabt (ich hab meine getauscht als sie ziemlich neu herausgekommen ist).

DDevil
01-06-2005, 23:30
also bei mir is das linke der beiden industrielager leicht hin. also es rumpelt beim drehen sprich a kugel wirds erwischt habn! denk i ! aber i wart no a bissl denn es funzt ja noch!

und i glaub a i was warum links......bin mit pedal an wurzel eingespitzt und hab salto geschlagen....seit dem is pedal lager hin und des eine lager der kurbel angeschlagen!

und dem XT kurbelgehäuse im rahmen kann e nix passieren oder? wenn des kugellager hin is, is e nur des hin wenn ma weiterfährt oder?

lg

Bikeaddict
01-06-2005, 23:39
und dem XT kurbelgehäuse im rahmen kann e nix passieren oder? wenn des kugellager hin is, is e nur des hin wenn ma weiterfährt oder?

lg


jup, die kurbel lässt das unbeeindruckt, es wird nur das lager selber hin, wird wahrscheinlich schlechter werden mit der zeit, also nicht zu lang warten mit dem tausch/reperatur!

DDevil
02-06-2005, 00:16
naja eigentlich is mir aufgefalln dass kaputte lager leichter gleiten*G* na hast scho recht muss mal tauschen aber im moment hab i vor noch 3-4 wochn damit zu fahrn.

lg

Matthias
02-06-2005, 06:20
Bei den Patronen-Innenlagern kannst selbst eh gar nix machen, die sind ja quasi zum Wegschmeissen konstruiert.:rolleyes:

grundi
04-06-2005, 08:22
Joop, dafür kostens nicht allzuviel und schnell gmacht is es auch ;) .

Jetzt eine Frage am Rande, ein herkömliches Innenlager kann man reparieren?

Matthias
04-06-2005, 08:35
Jetzt eine Frage am Rande, ein herkömliches Innenlager kann man reparieren?Was ist ein herkömmliches Innenlager?:confused:

grundi
04-06-2005, 09:27
Na, z.B. ein ISIS Innenlager, also kein Kurbel-Hohlachsen-Lagerschalen Konzept wie von Shimano (oder auch FSA mittlerweile).