PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Loch im Hinterbau



schneemann
31-05-2005, 19:38
Habe heute bei meinem Corratec Rocklight Millenium `00 ein Loch im Hinterbau entdeckt.
Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
Soll ich mir Sorgen machen dass der Hinterbau bald bricht oder ist so ein Loch egal?
Wie könnte es entstanden sein?

Ich habe leider kein besseres Foto.

Supermerlin
31-05-2005, 20:37
Es würde massiv helfen, wenn Du ein scharfes Bild posten würdest, daß von Dir ist so unscharf an der Stelle des Loches, daß absolut keine Aussage möglich ist.

lg, Supermerlin

mafa
31-05-2005, 20:39
hä?
wie kommst du zu dem?
ich mein das die rohre löcher haben damit die luft beim schweißen rauskommt ist ja normal, aber sicher nicht an der stelle!

bei dem foto was zu erkenne is net grad einfach :rolleyes:
würd aber fürs erste sagen das es nicht sooo problematisch ist.
im notfall zuschweißen :p
aber bei dem foto irgendwelche vernünftigen prognosen zu machen halte ich für verwegen

schneemann
31-05-2005, 20:42
Ich habe leider zur Zeit keine Digicam im Haus nur eben die Kamera von meinem Handy.
Ich versuche morgen eine Digicam aufzutreiben ;).

schneemann
04-06-2005, 10:18
So jetzt hab ich ein besseres Foto gemcht ;).

punkti
04-06-2005, 10:19
schaut aus wie ein rostloch!! drück mal dagegen, kommst durch oder hälts!?

Komote
04-06-2005, 10:38
rostloch bei einem alu-rahmen?

schaut aus als ob da einmal ein bohrer ausgekommen wär und dann drüberlackiert wurde.


sind in der strebe woanders auch noch öffnungen?
wie schauts mit der anderen seite aus,ist die symetrisch und hat die auch löcher?

punkti
04-06-2005, 11:09
:D
warscheinlich sollte der leitungshalter dort platziert werden :D

Komote
04-06-2005, 11:12
:D
warscheinlich sollte der leitungshalter dort platziert werden :D
wozu machens dann vorher ien loch rein, wenn nachher was drüberkommt?


schau einmal bei anderen rahmen nach, ob das bei denen genauso ist.
frag beim hersteller warum da ein loch ist.

schneemann
04-06-2005, 11:21
Nein es ist sonst nirgendwo ein Loch.
Ich bin mir auch fast 100% sicher dass das Loch vorher noch nicht war :rolleyes: .

punkti
04-06-2005, 11:29
vielleicht ist der hinterbau eigentlich aus stahl! :D

ps: auch alu kann "rosten",meistens spricht man hier aber dezitiert von oxidieren (was rosten eigentlich ist). bist du im winter auf der straße gefahren!? weil salz + wasser + alu = oxidation!!

fullspeedahead
04-06-2005, 11:41
oje, oje, da wollt wer wieder gewichtstuning betreiben... :p


Ich würd einfach weiterfahrn und wenns brichst, wirst es schon merken! :D

schneemann
04-06-2005, 11:53
Ich bin kaum im Winter gefahren ;). Wie soll da überhaupt soviel Salz+ Wasser rein kommen?

Ich hoffe dass er nicht bricht. Mal abwarten. Ich wäre nur neugierig wie das Loch da rein gekommen ist :confused: .

fullspeedahead
04-06-2005, 12:07
Hast du irgendwelche Feinde? :D

der andi
04-06-2005, 12:51
zuschweißen :D
oder verzinnen ?
beschädigt halt alles den lack rundherum..

oder drauf pfeifen.. :D

schneemann
04-06-2005, 13:36
Hmmm...
Dann pfeif ich drauf :D

der andi
04-06-2005, 13:40
einfach ein blaues isolierbandl drüber...
aus den augen, aus dem sinn :D

mafa
04-06-2005, 19:26
weil salz + wasser + alu = oxidation!!

also das möcht ich in diesem fall einmal zu 100% ausschließen!

1tens is alu durchaus sher beständig gegen oxidation da es an der atmosphäre sofort eine dünne harte oxidschicht bildet die das weiter oxidieren verhindert und weiters kann ich mir das so punktuell nicht vorstellen.

schaut aus wie ein loch zum druckausgleich beim schweißen wo dann drüber gepulfert wurde und die pulverschicht abgeplatzt ist.
is halt nur eine ungewöhnliche stelle für ein solches loch :confused:

trotzdem, einfach fahren und nicht drann denken, das tut dir nix!