PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Starrgabel für MTB - wo kaufen?



Albert73
01-06-2005, 15:01
Nachdem meine Judy XC offenbar undicht ist und ich mein altes Hardtail zu einem Stadtflitzer umbauen will, suche ich nach Bezugsquellen für eine Starrgabel (schwarz oder silber), möglichst aus Stahl (passt besser zum Stahlrahmen :), außerdem hab ich über Alugabeln Beängstigendes gelesen :eek: ).

blizzard
01-06-2005, 15:09
Nachdem meine Judy XC offenbar undicht ist und ich mein altes Hardtail zu einem Stadtflitzer umbauen will, suche ich nach Bezugsquellen für eine Starrgabel (schwarz oder silber), möglichst aus Stahl (passt besser zum Stahlrahmen :), außerdem hab ich über Alugabeln Beängstigendes gelesen :eek: ).

ich hab mir mal eine beim bikepalast gekauft...

www.bikepalast.at

Mr.T
01-06-2005, 15:27
Nachdem meine Judy XC offenbar undicht ist und ich mein altes Hardtail zu einem Stadtflitzer umbauen will, suche ich nach Bezugsquellen für eine Starrgabel (schwarz oder silber), möglichst aus Stahl (passt besser zum Stahlrahmen :), außerdem hab ich über Alugabeln Beängstigendes gelesen :eek: ).

so? haltens nyx aus?
ich suche eine starrgabel, aber mit disc-aufnahme ... und da haben's aber nur eine aus alu ...

[und ich glaub, ich brauche ein 1"-ige ... :rolleyes: tät zur not auch eine billige federgabel nehmen ...]

grundi
01-06-2005, 15:38
@Mr. T: Frag mal den Matthias, der hat ja auch so ein Teil am Speedbike.
Hm, allerdings hat der glaub ich ein so ein Pace-Carbonteil, das is halt bestimmt sauteuer.

Albert73
01-06-2005, 15:45
so? haltens nyx aus?


Hab gelesen, dass bei 2 Leuten so eine Alugabel gebrochen ist und sie dann unsanft mit dem Gesicht gebremst haben. Eigene Erfahrungswerte kann ich dazu nicht anbieten, aber ich weiß wie sich eine Schädelprellung anfühlt :f:. Deswegen tendiere ich zu einer Stahlgabel (die halten wenigsten Schlaglöcher bei 50 - 60 km/h aus, zumindestens war das vor paar Jahren noch so) und billiger sind sie hoffentlich auch als die Aludinger :).

@Grundi: Carbon kommt eher nicht in Frage. Ich will ja keine Wertvervielfachung vom Bike ;).

FloImSchnee
01-06-2005, 15:54
Ein weiterer Vorteil einer Stahlgabel ist, dass sie komfortabler als eine Alu sein sollte...

Ich hätte übrigens eine zu Hause - gut erhalten...
(liegt seit Jahren am Dachboden, war mal in einem Katarga Spokane eingebaut.)

Falls sie dich interessiert --> PM...

krull
01-06-2005, 23:04
ich such auch eine die in der Länge ungefähr einer 80mm Federgabel entspricht, eine Diskaufnahme hat und nicht zu teuer ist. Will durch die 14cm mit denen ich jetzt unterwegs bin net verweichlichen, außerdem nervt das jährliche Buchsenwechseln bei meiner 2001er Judy SL... Disk is aber trotzdem was geiles und deswegen sollts eine Diskaufnahme haben.

Mr.T
01-06-2005, 23:17
von dmr gibt's die sidekick (http://www.dmrbikes.com/products/steering/sidekickfork.html) und die trailblade (http://www.dmrbikes.com/products/steering/trailbladefork.html)
aber mit 1 1/8"

Albert73
02-06-2005, 08:33
Hier (http://www.bike-mailorder.de/shop/Bike/Starrgabeln:::178_168.html) gibt es ein paar Starrgabeln, allerdings keine passende für mich.

zet1
02-06-2005, 11:49
Hi,

haett a no a stahl-starrgabel, a dunkelgruenmetallic lackierte, sofort nach dem bikekauf ausgebaut, also noch 1a zustand, falls wer interesse hat...schickts ma a pm und eure email ,i schick euch dann ane fotos, gebts ma halt a bier dafuer :du: und wir san quitt

sollte dieselbe bauhoehe haben wie eine ~7cm Federgabel, falls jemand interesse hat kann ich die bauhoehe ja genau vermessen :toll: