PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extralite UltraLevers



Mr J.
02-06-2005, 21:46
Hat die vielleicht jemand in verwendung?

Ich mach gerade das ganze bremssystem neu (FRM dp4 black, nokons, blaue ritcheys) und ueberleg jetzt die extralite als hebel. Sind die von der funktion ok, oder doch eher schon riskant filigran? Ich brauchs vor allem fuer xc und marathons und hab 62kg.

kdanny1
02-06-2005, 22:09
hab sie leider noch nicht..sind aber laut ibc topteile! ultralight aber leider auch sehr teuer....

soulman
02-06-2005, 22:10
i habs (bisher immer nur in der hand halten derffm)...
kenn aber zwei dies auch am lenker haben.
aussehen top
filigranität...gibts vom erscheinungsbild her wehleidigere
funktion...tja, woswasi aber angeblich gehns sehr gut.

Max
02-06-2005, 22:11
super steif, wunderschön, fahre genau das gleiche FRM/Nokon/extralite setup. beste hebel wo gibt. punkt

kdanny1
02-06-2005, 22:20
nur leider sehhhhhhrrrrrrrrrrr teuer....

hab nonames ausn ebay.. 126 gramm und haben nur 15 euros gekostet :D

doch natürlich von optik gewicht und funktion sicher kein vergleich....

Max
03-06-2005, 08:01
tja, sind aber auch doppelt so schwer (63 g). leichtbau, individualität und qualität haben halt ihre preis....

Quellekatalog
03-06-2005, 08:18
tja, sind aber auch doppelt so schwer (63 g). leichtbau, individualität und qualität haben halt ihre preis....

Na ja, mMn trifft dies zB auf die Leichtbauhebel von Steinbach nicht zu. Die sind so weich, dass ich das Gefühl hatte sie im Stand abreißen zu können.

Max
03-06-2005, 08:20
ja, aber hier reden wir ja von den extralite. die sind den steinbach lichtjahre voraus