PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federweg am Heck von meinem Kona verlängern



bikefreak2312
04-06-2005, 23:30
Ich hab jetzt seit April ein Kona Dawg Matic mit einem Fox Float Luftdämpfer mit 110mm Federweg. Ich fahr fast nur Downhill und Freeride. Kann ich durch irgendein Tuning Kit den Federweg verändern, und so Platz für einen Fox Vanilla Dämpfer mit 165mm Federweg schaffen?

tofferl
04-06-2005, 23:49
kaum, wenn der rahmen nicht auf mehr als die 110mm federweg ausgelegt ist wirds schwer. es geht aber weniger um den federweg als um die einbaulänge. sollte der vanilla die gleiche einbaulänge wie der float haben, was kaum anzunehmen ist, würde soweit ich weis nicht gegen einen umbau sprechen.
einen dämpfer mit anderer einbaulänge könntest du nur einbauen wenn du den hinterbau des bikes wechselst, aber das ist auch kaum möglich, ausser du bist steinreich oder kannst gut schweissen ;)

Max
05-06-2005, 09:32
ohne geometrie-veränderung bedeutet, dass du nen dämpfer finden musst, der bei gleicher einbaulänge mehr hub hat.

hast du 190 mm einbaulänge? dann hast du 50 mm hub. bei 115 mm federweg hast du ca. ein übersetzungsverhältnis des hinterbaus von 2,5. was du probieren kannst, wäre nen 200er Fox DHX 5.0 einzubauen. den gibts mit 57 mm hub, also ca. 17 mm federweg. nur passt der DHX ned wirklich rein in son allround-bike, ist eher was für DH und FR. gewicht zum :k: und bevor du die UVP 490 investierst, verkauf lieber den rahmen und leg dir nen stinky rahmen zu, wenn du wirklich mehr FW brauchst. oder du bist einfach zufrieden mit dem was du hast ;) von speziellen nachrüst-umlenkungen weiss ich nyx...

bikefreak2312
05-06-2005, 11:19
Jo ich hätt eh scho längst ein Stinky, wenn ich selba verdienen würd. Nächstes Jahr geh ich dann sicher in den Ferien arbeiten. Mal sehn was da rausspringt. A gscheites DH Bike is hoit scho a teure Gschichte.

BeFe
05-06-2005, 11:21
würd auch sagen für downhill hast du einfach das falsche gerät ;)

das dwag ist halt ein enduro..

Max
05-06-2005, 11:40
würd ich auch sagen. ein nettes trailbike mit leichtem hand zum FR. eh ein nettes bike, schön tricky und so :toll:

bikefreak2312
05-06-2005, 13:09
Ja ich bin eh zufrieden, aber ich fahr halt doch gern schnell wo runter, und mit dem Dawg bin i do imma an den Grenzen. Zum Rauffahren isses super, weil ich a Marzocchi MX Comp ETA obn hab, de i sehr weit absenken kann. Aber es muss einfach a gscheites Gerät her. Was haltet ihr denn vom Specialized Big Hit FSR? Bis auf de Stance Kingpin wär das denk ich auch kein schlechter Freerider bzw. Dhler.

JoHo
05-06-2005, 14:34
BETD baut andre dämpferanlenkungen für kona und speci...

musst mal googeln

JoHo
05-06-2005, 14:46
https://www.betd.co.uk/product_list.asp?CategoryID=99

bikefreak2312
05-06-2005, 20:41
Sieht gut aus. Nur weiß ich nicht, ob sich das wirklich auszahlt, weil ich dann eine neue Gabel auch brauch.

Max
05-06-2005, 21:17
na geh, jetzt den schwanz einzuziehen is aber fad :devil: kaufen, marsch marsch! :D

nö, versteh ich... vielleicht kriegst ja in leogang was günstiges? oder im IBC-forum, dort gehen immer einige koningers übern tisch

bikefreak2312
05-06-2005, 22:15
Najo wenn dann hätt i scho gern glei an reinrassigen Freerider, und net so a Zwitter.

Filip
05-06-2005, 23:08
Wart einfach ab bis du das nötige Geld hast und kauf dir einen Freerider, außerdem kann man ein Enduro auch immer gebrauchen, somit hast du dann zwei Räder und du wirst zufriedener sein als mit einer Übergangslösung wo du dann ständig was dazukaufen musst. ;)

raydoo
06-06-2005, 00:48
also irgendwer da im board hat so ne schwinge mal loswerden wollen
ka wer glaub a grazer wars :D

bikefreak2312
06-06-2005, 15:29
Ich hab ma jez des Specialized Big Hit FSR (http://www.specialized.com/bc/SBCBkModel.jsp?spid=9401) angschaut. Kann des sein, dass des nur 1800€ kostet? Schaut nemli supa aus. Für DH sowohl für Freeride. Zum Anfangen mein ich. Wenn ich dann Kohle hab, kommt eh a Marzocchi Shiver oda a 888er drauf.

zec
06-06-2005, 22:09
UVP fürs Big Hit FSR ist 2080€ - also falls guta handeln kannst sollten 1800€ drin sein bzw. ein paar Extras :) . Ist sicher ein gutes FR-Bike für das Geld.
Der einzige Nachteil - es hat fast jeder :D .