PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formula Oro



sv.
05-06-2005, 08:53
Ich habe auf meinem Scott Genius MC 10 die Formula Oro mit 180iger Scheiben montiert. Die Vorderradbremse funktioniert einwandfrei - einmal eingestellt, kein Schleifen mit ordentlicher Bremsleistung.
Bei der Hinterradbremse, die ich schon 20 oder 30 mal eingestellt habe und die Bremssattelaufnahme nachfräsen habe lassen, habe ich ein KLINGELN (vermutlich ein leichtes Anschlagen der Beläge an der Scheibe) während der Fahrt (nicht am Fahrradständer - da läuft die Scheibe mit dem eingestellten Belägeabstand optimal) bei bestimmten Geschwindigkeiten (meistens bei ca. 20 km/h und 40 km/h). Verstärkt wird das Klingeln durch eine hohe Trittfrequenz oder durch sehr große Belastung des Hinterrades. Die Federspannung der Feder bei den Bremsbelägen habe ich auch schon erhöht!
Hat jemand eine Idee wie man das Klingeln beseitigen kann? Kennt jemand das Problem? Bei der XTR-Scheibenbremse mit 180iger Scheibe tritt das Problem beim Genius MC 10 nicht auf!

Lumberjacker
05-06-2005, 10:42
ich würd mal vermuten das sich beim kräftigen treten der hinterbau etwas verzieht, und dadurch die bremse schleift. Bei der XTR war wahrscheinlich mehr abstand zwischen den bremsbacken und der Scheibe.
Hast es schon mal mit einem steiferen Schnellspanner probiert?

fullspeedahead
05-06-2005, 12:09
vielleicht könnte ein seitliches Abschleifen der Bremsbeläge mit Schleifpapier helfen.

Wenns so ein metallisches Klackern gibt, dann liegt das glaub ich meist daran, dass sich der Bremsbelag in der Scheibe leicht verkantet.

Ich würds auf alle Fälle mal ausprobieren! Ist ja kaum Arbeit und ich könnt mir durchaus vorstellen, dass es hilft!