PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker



gussith666
05-06-2005, 12:39
Bin auf der Suche nach einem neuen Lenker für mein Speci Stumpjumper 2004! Mir stechen de persönlich die aus Carbon ins Auge, aber was für einen Vorteil hat ein Lenker aus Carbon? Das Gewicht ist es sicher nicht, da es sehr leichte Lenker auch aus Alu gibt. Was meint ihr? Gibts vielleicht auch Kaufvorschläge? Danke für die Hilfe! :toll:

Bikeaddict
05-06-2005, 12:54
Für das Specialized Stumpjumper würd ich dir auf jeden fall einen riser empfehlen! Für carbon spricht auf jeden fall das gewicht (carbonlenker sind leichter als alulenker!), allerdings sind sie sehr teuer und eher für leichtbaufreaks. auf einem tourer wie dem stumpjumper würd ich dir einen gewöhnlichen alu-riser empfehlen. die von specialized sind eh recht günstig und auch gut. alternativen: easton, race-face, tune...

metty
05-06-2005, 16:58
...ritchey,pazzaz,0815lenker,schmolke,...

gussith666
06-06-2005, 23:17
Ich ahbe nur gehört, dass Carbonlenker auch deshalb besser seien, da sie mehr eigendämpfung besitzen als die aus Alu, dh schonender für die Handgelenke.
Aber hauptsache irgendetwas zum festhalten :)

FloImSchnee
06-06-2005, 23:28
Ich ahbe nur gehört, dass Carbonlenker auch deshalb besser seien, da sie mehr eigendämpfung besitzen als die aus Alu, dh schonender für die Handgelenke.

Ob das wirklich zu merken ist? (ich denke, Reifen u. Gabel erledigen hier die Hauptarbeit)

Ein Grund, warum ich einen Carbonlenker nicht montieren würde: wenn du einen Sturz baust, wo der Lenker etwas fester auf den Boden knallt, weißt du nie, wie stark der Lenker nun geschwächt wurde und ob du damit überhaupt noch weiterfahren darfst...

gussith666
06-06-2005, 23:34
du meinst, wegen der feinen Haarrisse? aber ist des bei alu net? Alu is ja ah spröde, net?

yellow
07-06-2005, 08:26
Ich ahbe nur gehört, dass Carbonlenker auch deshalb besser seien, da sie mehr eigendämpfung besitzen als die aus Alu, dh schonender für die Handgelenke.stimmt so ganz und gar nicht, und auch falscher Ausdruck.

Die Dinger verbiegen sich bei starker Belastung mehr (als Alu), sobald diese dann nachlässt, schnappen sie mit Macht in die Ursprungsposition zurück (weil carbon nämlich über keine Dämpfung verfügt).
D.h. für Dich, dass die Belastung für die Handgelenke stärker ist, als bei anderen Lenkern.

Dazu kommt die Geschichte mit der Nichteinschätzbarkeit von Beschädigungen und der Chance auf ansatzloses Versagen des Materials. Hier denke ich aber eher an zu hohe Kräfte an der Vorbauklemmung, als an Sturzfolgen. Und brechende Carbonlenker werden auch nicht so oft vorkommen, nur wenn, dann schlecht.

Fairerweise gebe ich aber zu, dass ich das Material am Bike nicht mag, falsch verwendet finde und es mir ein Rätsel ist, wieso sich jemand das dort antut ;)

>ge<
07-06-2005, 10:48
soll das jetzt heissen: carbonlenker sind gefährlicher als alu, oder nicht?