PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dauer von Auslandsüberweisungen



blizzard
06-06-2005, 15:06
Hallo,

wie lange sollte denn normalerweise eine Auslandsüberweisung dauern? Ich hab was nach Deutschland überwiesen und das war vor einer Woche, jetzt hab ich nachgefragt und das Geld is immer noch net da... :mad:

dauert das immer so lang?

Matthias
06-06-2005, 15:11
Hallo,

wie lange sollte denn normalerweise eine Auslandsüberweisung dauern? Ich hab was nach Deutschland überwiesen und das war vor einer Woche, jetzt hab ich nachgefragt und das Geld is immer noch net da... :mad:

dauert das immer so lang?
Erfahrungsgemäß bis 1 "Bankenwoche" (=7 Banktage), manchmal auch 3, aber nur, wenn du es online durchgeführt hast.

Zacki
06-06-2005, 15:14
Ich hatte auch schon einen Ebayer, da hat das Geld 2 Wochen gebraucht, bis es bei ihm war, trotz Online- Überweisung mit IBAN und BIC, war dann nur eine "neutrale" Bewertung, dabei war´s nichtmal meine Schuld.

tschakaa
06-06-2005, 15:16
kann schon mal 5-10 Tage dauern, je nachdem wie deppert die banken grad sind ;) :rolleyes:

Marilli
06-06-2005, 15:17
hallo !!

da ich ja aus D komme...und ab und zu was nach D überweise..kann
ich dir nur sagen -das es echt total unterschiedlich ist...wie lange so eine überweisung braucht...

hab z.b. mal eine überweisung gemacht die hat ganze 15!!! tage gebraucht...
kommt auch auf die bank in D an....
hast du iban und bic-code verwendet?!!

lg, schodderine...

Matthias
06-06-2005, 15:19
kann schon mal 5-10 Tage dauern, je nachdem wie deppert die banken grad sind ;) :rolleyes:Hehe, wenn'st das Geld per pedes bar rausbringst, bist mitunter gar schneller.:D

Zacki
06-06-2005, 15:37
Hehe, wenn'st das Geld per pedes bar rausbringst, bist mitunter gar schneller.:D

Oder, wenn ich, im umgekehrten Falle, wieder mal vergesse, kommst dir´s mit dem Radl abholen :D :wink:

blizzard
06-06-2005, 16:06
ich habs eh online überwiesen, aber daß das so lange dauert, damit hob i net grechnet! ich hätt geglaubt, daß das jetzt schon übermäßig lang dauert, dabei is es ja grade amal Durchschnitt... :(

iban und bic hab ich natürlich schon verwendet! :)

Lexus
06-06-2005, 16:11
Ich überweise sehr oft ins Ausland und im Schnitt
dauerts so um die 4Tage.

ckazok
06-06-2005, 16:44
Bei mir hat es bisher mit IBAN/BIC von A nach D höchstens 3 Tage gedauert.

fixedG
06-06-2005, 20:18
nach afrika 10 -14 tage
:afro:
also sollts nach D ein bisserl scneller gehen....
lg

sake
06-06-2005, 20:33
die dauer hängt auch davon ab, wieviele zwischenbanken eingeschalten sind. z.b. hat nicht jede deutsche bank eine direkte kontoverbindung zur österreichischen gärtnerbank (ja, die gibts wirklich). wenn die überweisung also zwischen mehreren banken herumschwirrt dann dauerts ;-/

sake

riffer
06-06-2005, 20:44
Eigentlich gibt es in der EU die Regelung, daß eine Banktransaktion nicht länger als 3 Werktage (nagelt mich bitte nicht drauf fest) dauern darf. Aber was soll man machen, wenn die nicht weitertun...

Bei mir haben aber Überweisungen nach D, aus Fr, D, B etc. eigentlich nie länger als drei Tage gedauert. Man braucht allerdings dafür auch die BIC und IBAN, damit das gilt. Dann sind aber unsere Bankspesen auch weg, wenn wir wohin überweisen!!!

Matthias
06-06-2005, 21:12
nach afrika 10 -14 tage
:afro:
also sollts nach D ein bisserl scneller gehen....
lgIst eine email schneller in GER als in Simbabwe - wohl kaum.;)
Nachdem ohnehin alles elektronisch geht, spielen Distanzen keine Rolle mehr.

bigair
06-06-2005, 21:13
Ist eine email schneller in GER als in Simbabwe - wohl kaum.;)
Nachdem ohnehin alles elektronisch geht, spielen Distanzen keine Rolle mehr.

also bis die email durch den jungel wandert kann schon a bissl länger dauern...
kann sich aba nur um ms handeln...
vielmehr kommts auf die auslastung der mail server an ;)

Matthias
22-02-2008, 10:16
Mein Fazit aus zahlreichen Auslandsüberweisungen der letzten Monate/Jahre: je weiter weg der Auftraggeber sitzt, umso schneller gehen die Überweisungen vonstatten! :eek: (Tage sind nicht Valutatage). Überweisungen immer mit SWIFT-Code.
USA - AUT: 6 Stunden bis 2 Tage
AT - TW: 2-3 Tage
CN - AT: 2-3 Tage
COL - AUT: 2 Tage
AUS - AUT: 1-2 Tage

Nur leider der innergemeinschaftliche wie auch der nationale Zahlungsverkehr legen an Geschwindigkeit kaum bis gar nicht zu.
Hier liegt für die EU-Kommission noch gewaltiges Potential um den Banken mal etwas Feuer unterm Hintern zu machen.:devil:
Als nächstes kommt dann hoffentlich noch die Regelung: Valutatag Empfänger = Auftragsdatum plus 1 Tag.:D

6.8_NoGravel
22-02-2008, 13:19
Die armen Banken müssen auch was verdienen, bei meinen ebay Transaktionen war von 3 Werktagen bis 9 Werktagen schon alles dabei.

Ist aber auch viel Arbeit, das ganze Geld mit Lastwagen von einer Bank zur anderen zu fahren, vielleicht gehts ja irgendwann mal schneller wenn so etwas utopisches wie eine bargeldlose Überweisung erfunden wird und das alles elektronisch funtioniert.

Hab gehört es gibt das sowas wie ein weltweites Netz - Internetz oder so...................



PS: Gestern hab ich was nach Ungarn geschickt und musste eine Zollerklärung ausfüllen (Es lebe die Post die EU und der freie Warenmarkt).

rookie2006
22-02-2008, 13:26
Nur leider der innergemeinschaftliche wie auch der nationale Zahlungsverkehr legen an Geschwindigkeit kaum bis gar nicht zu.
Hier liegt für die EU-Kommission noch gewaltiges Potential um den Banken mal etwas Feuer unterm Hintern zu machen

stimmt ein Tag von Bank A zu Bank B ist eine Frechheit!

Ich wünsche mir das nächste mal, bei der Bestellung im Internet, dass die Ware ohne Aufpreis am selben Tag angeliefert wird. Der faule Verkäufer soll das sofort zur Post bringen, und die fahren ohnehin immer herum und sollen das Paket gleich zustellen.

Aber ansonsten immer auf die "Globalisierung" und die EU schimpfen

einfach zum :k:

Matthias
22-02-2008, 13:28
stimmt ein Tag von Bank A zu Bank B ist eine Frechheit!

Ich wünsche mir das nächste mal, bei der Bestellung im Internet, dass die Ware ohne Aufpreis am selben Tag angeliefert wird. Der faule Verkäufer soll das sofort zur Post bringen, und die fahren ohnehin immer herum und sollen das Paket gleich zustellen.

Aber ansonsten immer auf die "Globalisierung" und die EU schimpfen

einfach zum :k:Wenn deine Ware auf elektronischem Wege an dich geschickt wird, dann ist das auch kein Problem und funktioniert bereits. Musik, Software usw. wird so vertrieben.

Man muß sehr wohl zw. physischen und immateriellen Gütern unterscheiden.

6.8_NoGravel
22-02-2008, 13:37
stimmt ein Tag von Bank A zu Bank B ist eine Frechheit!

:


Stimmt, weil das sind 24 Stunden und ein Mausklick dauert weniger als 1 Sekunde - da bleiben noch 23 Stunden und 59 Minuten um den Rest zu erledigen. Aber da würden vermutlich die armen Banken daran zugrundegehen.

Aber dazu würde man Computer und ein internationales Netzwerk brauchen und das ist ja Zukunftsmusik.


PS: Hab schon lang nix mehr vom Kneißer und vom Schoitl aus Kaisermühlen gehört - sitzen die schon im EU-Parlament?

Rudi.H
22-02-2008, 17:18
...Eigentlich gibt es in der EU die Regelung, daß eine Banktransaktion nicht länger als 3 Werktage dauern darf....



Diese Regelung ist noch nicht "amtlich" - soll demnächst so sein (was auch immer "demnächst" bedeutet)...

Meine Erfahrung als ebayer mit 1.000 Bewertungen:
von A nach D: 1 - 15 (!) Tage
von D nach A: 1 - 15 (!) Tage
wobei ich die Erfahrung gemacht habe, das die "Großbanken" meistens länger brauchen, als irgendeine deutsche "Pimperl-Bank"