PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ellbogen protektoren



klausm
07-06-2005, 08:41
nachdem meine in kürnberg zugezogene verletzung langsam am zuheilen ist, mache ich mir momentan gedanken über den zukünftigen schutz meines ellbogens. zumindest in der anfangsphase werde ich wahrscheinlich ziemlich feig sein und würde gerne einen ellbogen-protektor verwenden.
gibts da irgendwas was man beim rauf-fahren auch drauf lassen kann, was einen nicht zu viel behindert und wo man darunter nicht zu viel schwitzt?

walter67
07-06-2005, 09:11
... ich hätt' welche vom Inlineskaten, weiß zwar nicht ob die so übermäßig gemütlich sind beim Biken aber wenn du es versuchen willst ...

Maddin
07-06-2005, 10:34
schau mal bei ebay österreich oder deutschland ... da findest man dainese shirts mit protektoren die man herausnehmen kann wie man will oder eben auch drinnen lassen.

und der preis ist auch ok :du:

mfg

klausm
07-06-2005, 16:13
@maddin: solche im shirt integrierte mag ich nicht. mag ja mit der chaoten-dress fahren!

@walter: glaubst gehen die auch zum rauffahren?

tiktak
07-06-2005, 16:27
haett vom eishockey welche...

aber naja.. klar schwitzt man uebermaessig mit denen

Siegfried
07-06-2005, 16:30
Also einen Ellbogen-Protektor zum Rauffahren stell ich mir ziemlich unlustig vor.

Zum Runterfahren machts sicher sinn (hab auch welche) aber schon allein, wenn ich dran denk, wie ich beim Downhill in meinen Fox 911 schwitz...

Bergauf - na Mahlzeit.

Am Ehesten würd ich da noch ein Protektor-Hemd in Erwägung ziehen, aber warm wirds in jedem Fall!

Besser die Protektoren auf den Rücken schnallen, weil schinden tust dich so oder so, am Berg anziehen - runter - fertig :D

walter67
07-06-2005, 17:35
[QUOTE=klausm@walter: glaubst gehen die auch zum rauffahren?[/QUOTE]

Diese Dinger schützen wirklich nur den Ellbogen, d.h. wenn die hübschen, zierlichen Mädels so etwas im Hochsommer auf der Donaulände aushalten, dann sollte es für dich kein Problem sein :rolleyes: :D

Es gibt verschiedene Größen, kannst es gerne einmal mit meinen versuchen, nur wirklich gemütlich und angenehm stell ich mir sowas beim Bergauffahren generell nicht vor.

zec
07-06-2005, 22:02
Beim Bergauffahren würde ich keine Protektoren anziehen - egal wie luftig sie auch sind, schwitzen tut man mit denen immer mehr als ohne.
Machs so wies HT-Biker geschrieben hat, bergauf auf/in den Rucksack und bei langen Abfahrten anziehen (bei jeder Abfahrt wirst sie ja auch nicht brauchen). Falls ohne Rucksack fährst kannst sie ja auch am Rahmen festmachen.