PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kette springt



beb73
08-06-2005, 09:03
Hallo,

habe nach einem Schaden an der Kette selbige ausgetauscht. jetzt springt die kette, wenn ich hinten auf die kleineren kränze schalte - vor allem bei härteren antreten.
kette hab ich nach anzahl der glieder der alten gelängt, schaltung ist eigentlich gut eingestellt.
brauch ich da jetzt neue zahnkränze auch noch?(€€€! :( )
die alten haben jetzt etwa 2500 km drauf. woran kann ich erkennen, ob die zahnkränze abgenützt sind?

alkfred
08-06-2005, 09:37
Hallo,

habe nach einem Schaden an der Kette selbige ausgetauscht. jetzt springt die kette, wenn ich hinten auf die kleineren kränze schalte - vor allem bei härteren antreten.
kette hab ich nach anzahl der glieder der alten gelängt, schaltung ist eigentlich gut eingestellt.
brauch ich da jetzt neue zahnkränze auch noch?(€€€! :( )
die alten haben jetzt etwa 2500 km drauf. woran kann ich erkennen, ob die zahnkränze abgenützt sind?

an dem, daß die kette springt ;):D oder rutscht bzw. mit hilfe einer kettenmeßlehre (rohloff caliber).
bei 2500 km kann´s bereits sein, daß die ritzel verschlissen sind.
brauchbare kasetten gibt´s aber im onlinehandel bereits um 22/23 euro (deore, sram 950).
für mich hat preis-leistungsmäßig die sram 970 (< 30 euro) die nase vorn, habe nur gute erfahrungen damit.

p.s. obiger tipp gilt nur unter der vorraussetzung, daß die neue kette korrekt vernietet wurde und jedes glied leichtgängig funktioniert.

AB
08-06-2005, 09:45
Springt die Kette auf jedem Ritzel oder nur auf einigen wenigen? (die die du oft benutzt)

Zacki
08-06-2005, 10:09
Hört sich sehr nach einer abgenützten Kassette an, solltest bald tauschen, sonst demoliert die alte Kassette die neue Kette

beb73
08-06-2005, 11:10
Springt die Kette auf jedem Ritzel oder nur auf einigen wenigen? (die die du oft benutzt)
werde das bei nächster ausfahrt noch genau testen, welche ritzel betroffen sind.
würde es sinn machen, nur bestimmte auszutauschen oder gleich die gesamte kasette?

AB
08-06-2005, 11:20
würde es sinn machen, nur bestimmte auszutauschen oder gleich die gesamte kasette?

Bis auf die 2 kleinsten kannst du nur die ganze Kassette austauschen.

alkfred
08-06-2005, 11:25
werde das bei nächster ausfahrt noch genau testen, welche ritzel betroffen sind.
würde es sinn machen, nur bestimmte auszutauschen oder gleich die gesamte kasette?

tauschen kannst beim mtb ja nur die kleinsten ritzel, der rest ist am kasettenkörper fest miteinander verbunden.
einzelne ritzel tauschen macht nur dann sinn, wenn du eine schweineteure kasette hättest und nur z.b. das kleinste ritzel (z.b gegen ein 11er ultegra) tauschen wolltest.
wenn du dir aber die preise einzelner ritzel anschaust, wirst sehr schnell zum entschluss kommen, daß es sich im normalfall nicht lohnt ;)
was anderes wäre natürlich, wennst von einem bekannten etc. gerade das verschlissene ritzel billig und gebraucht bekommen würdest.

tausch einfach die kasette und du hast wieder lange a ruh! es ist und bleibt halt ein verschleißteil ;)

Hawaii
08-06-2005, 14:54
kontrollier vor dem tausch einfach, welches kettenglied springt. versuch dann dieses glied durch druck beweglich zu machen:
nimm die kette in beide hände, so dass das sich widerspenstige glied genau zwischen den händen befindet. nun drück mit beiden daumen seitlich auf das glied und versuche dies einige male. meistens hat sich der nietstift oder das kettenschloss etwas verspannt.

beb73
08-06-2005, 15:17
kontrollier vor dem tausch einfach, welches kettenglied springt. versuch dann dieses glied durch druck beweglich zu machen:
nimm die kette in beide hände, so dass das sich widerspenstige glied genau zwischen den händen im befindet. nun drück mit beiden daume seitlich auf das glied und versuche dies einige male. meistens hat sich der nietstift oder das kettenschloss etwas verspannt.

daran hab ich auch schon gedacht. bei einer neuen kette kanns aber nur das vernietete glied sein. wollte genau dass nach dem zusammennieten checken, hab aber eine widerspenstige stelle nicht finden können. werds mir aber nochmals anschauen.
schätze aber, ich werd um den kassettentausch nicht herumkommen *bastel*

Hawaii
08-06-2005, 15:51
ich fahr immer mit so einem schloss, das man einfach ineinander steckt und nicht nietet. ich weiß aber nicht sicher, wie das heißt (Sram Power Link ?). kann sicher einer aus dem forum beantworten. der vorteil ist der, dass man die kette beliebig oft auseinander nehmen kann. (zum reinigen).

alkfred
08-06-2005, 16:00
ich fahr immer mit so einem schloss, das man einfach ineinander steckt und nicht nietet. ich weiß aber nicht sicher, wie das heißt (Sram Power Link ?). kann sicher einer aus dem forum beantworten. der vorteil ist der, dass man die kette beliebig oft auseinander nehmen kann. (zum reinigen).

genau so heißt´s ;) (zumindest die von sram)
ich persönlich bin auch drauf umgestiegen, weil mir das vernieten auf dauer einfach zu deppert is (beim ketten rotieren lassen). außerdem kann man die kette bei montagearbeiten abnehmen und zum reinigen einlegen bzw. kommt´s auf dauer sogar billiger.

übrigens: powerlinks gibt´s auch extra zu kaufen!

beb73
13-06-2005, 10:03
die kassette war tatsächlich schon ziemlich abgenutzt, wenn ich da ein bisserl mehr drauf geachtet hätte, hätt ichs eigentlich gleich sehen müssen...

hab die ritzelkassette gewechselt - läuft wieder wie ein glöckerl. :D :D

Sandbard
13-06-2005, 14:24
genau so heißt´s ;) (zumindest die von sram)
ich persönlich bin auch drauf umgestiegen, weil mir das vernieten auf dauer einfach zu deppert is (beim ketten rotieren lassen). außerdem kann man die kette bei montagearbeiten abnehmen und zum reinigen einlegen bzw. kommt´s auf dauer sogar billiger. übrigens: powerlinks gibt´s auch extra zu kaufen!

Das ist wahr, aber angeblich kann man diese praktischen Teile nicht für Shimano Kasseten/Kurbeln benutzen, stimmt das?

Sandbard

alkfred
13-06-2005, 15:01
Das ist wahr, aber angeblich kann man diese praktischen Teile nicht für Shimano Kasseten/Kurbeln benutzen, stimmt das?

Sandbard

vergiss des...
gibt überhaupt keine probleme (und das weiß ich aus eigener erfahrung).