PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic gegen Mavicfelge



Fahrradmaus
08-06-2005, 20:20
Was haltet ihr davon...

Kann ich mir getrost eine Mavic XM 317 kaufen oder doch die XC 717..?
Ich habe eine XTR V-Brake und mache viele lange Touren sowie gelegentlich Sprünge...wäre ich da auch mit der günstigeren XM 317 gut aufgehoben oder sollte ich dem Verkäufer trauen und die teurere XC 717 kaufen...was meint ihr dazu?

ruffl
08-06-2005, 20:25
Die 717er is eine Racefelge und auf Leichtbau getrimmt. Grad bei Sprüngen und langen Touren würd ich auf was stabiles zurückgreifen.

Fahrradmaus
08-06-2005, 20:30
Dann hatte in diesem Fall der Verkäufer Recht...werde mir dann wohl die Mavic XC 717 zulegen mit XTR-VR Narbe und Onyx NR Narbe...wie findet ihr das

ruffl
08-06-2005, 20:38
:confused: :f:
Ich hab eigentlich gemeint du solltest die günstige oder eine DT 4.1 nehmen. :D

Matthias
08-06-2005, 20:50
Dann hatte in diesem Fall der Verkäufer Recht...werde mir dann wohl die Mavic XC 717 zulegen mit XTR-VR Narbe und Onyx NR Narbe...wie findet ihr dasNarben könnten dir zugefügt werden, wenn du die Orthographie nicht rasch verbesserst! ;):s:


Zum Thema:
Ich würde auch eher die XM 317, denn die XC 717 für dein Einsatzgebiet sicherlich geeigneter. Zusammen mit einer XT oder Onyx Nabe sicherlich schon mal ein guter Ansatz.

alkfred
08-06-2005, 20:51
Ich würde auch eher die XM 317, denn die XC 717 für dein Einsatzgebiet sicherlich geeigneter.

ka wunder, wenn die arme frau euch falsch versteht ;):D

Rollstuhlfahrer
08-06-2005, 20:55
Ich hab eigentlich gemeint du solltest die günstige oder eine DT 4.1 nehmen.

Ich würde dir acuh zur 4.1 raten, die Mehrkosten zahlen sich aus. Meine hat jezt sogar schon einen ca. 1,8m Drop hinter sich, hat sie auch ausgehalten ;) (öfter werd ich ihr des aber nimmer antun :rolleyes:)
und relativ leicht ist sie auch noch

tofferl
08-06-2005, 21:05
Ich würde dir acuh zur 4.1 raten, die Mehrkosten zahlen sich aus. Meine hat jezt sogar schon einen ca. 1,8m Drop hinter sich, hat sie auch ausgehalten ;) (öfter werd ich ihr des aber nimmer antun :rolleyes:)
und relativ leicht ist sie auch noch

einen drop mit dir drauf aushalten is aber keine arge prüfung für a felge ;)
lass mich amal dran dann schaun ma weiter, problem wird nur sein dass i mi bei 1,8m anscheiss und sicher net runterhupf... :s:
i fahr die 717 und bin sehr zufrieden, hatte anfangs bedenken, da ich 85-90kg wiege, aber sie hält alles aus, auch amal über einen baum der am weg liegt hupfen überlebt sie ;)

ringl
08-06-2005, 21:12
Hab auch die XC717 bei nem Kampfgewicht von 94 Kilo im Einsatz, war auch arg skeptisch und sie halten doch sehr gut auch ;) :)

MfG, Ringl :)

Rollstuhlfahrer
08-06-2005, 21:12
Hab sogar a bissl zugenommen :p (55kg :D )
Aber torzdem genug Belastung

tofferl
08-06-2005, 21:15
Hab sogar a bissl zugenommen :p (55kg :D )
Aber torzdem genug Belastung

fette sau :P
natürlich sin 55kg scho a belastung, aber der durschnittsmensch wiegt zwischen 70 und 80 kg schätz ich amal und des solltens a ohne probleme aushalten...

bigair
08-06-2005, 22:42
Hab sogar a bissl zugenommen :p (55kg :D )
Aber torzdem genug Belastung
:rofl: :rofl: :rofl:
bua friss mehr =)

Fahrradmaus
09-06-2005, 00:13
Also doch die XM 317...ist stabiler als die XC 717??
Ich bin nur so neben bei ein Mann...Junge eher gesagt...nichts für ungut.
Das mit der NaRbe war ein Versehen beim schnellen Tippen... :D !
Aber warum ist die billigere die bessere Wahl...schnelle Antwort, muss sie ja noch bestellen...

alkfred
09-06-2005, 00:21
Aber warum ist die billigere die bessere Wahl...schnelle Antwort, muss sie ja noch bestellen...

auch die "billigen" mavic felgen sind gut verarbeitet und robust. was die anderen meinen ist: der einsatzzweck der x717 ist rennorientiert, daher ist sie auf gewicht und weniger auf stabilität optimiert (obwohls eine stabile felge ist).
für deine einsatzzwecke tut´s aber die günstigere auch. du könntest auch eien x221 nehmen (auslaufmodell). die ist derzeit sehr günstig und nicht umzubringen.

also bestell, junge ;)!

Fahrradmaus
09-06-2005, 00:27
auch die "billigen" mavic felgen sind gut verarbeitet und robust. was die anderen meinen ist: der einsatzzweck der x717 ist rennorientiert, daher ist sie auf gewicht und weniger auf stabilität optimiert (obwohls eine stabile felge ist).
für deine einsatzzwecke tut´s aber die günstigere auch. du könntest auch eien x221 nehmen (auslaufmodell). die ist derzeit sehr günstig und nicht umzubringen.

also bestell, junge ;)!

Dann wird es wohl die XM werden... :love: das schont den Geldbeutel...nur so nebenbei...will mir gleich dazu auch neue Ritzel hinten bestellen...sind die SRAM mit allen Shimanokomponenten kompatibel?

alkfred
09-06-2005, 00:37
Dann wird es wohl die XM werden... :love: das schont den Geldbeutel...nur so nebenbei...will mir gleich dazu auch neue Ritzel hinten bestellen...sind die SRAM mit allen Shimanokomponenten kompatibel?

ritzel (kasetten) sind shimanokompatibel (richtige ganganzahl vorausgesetzt)!

maosmurf
09-06-2005, 02:12
Ich würde dir auch zur 4.1 raten, jupp :toll: hält alles und is auch net allzuschwer :cool:

TomCool
09-06-2005, 07:06
Narben könnten dir zugefügt werden, wenn du die Orthographie nicht rasch verbesserst! ;):s:
Zum Thema:
Ich würde auch eher die XM 317, denn die XC 717 für dein Einsatzgebiet sicherlich geeigneter.

:rofl: :rofl: :rofl:
Sorry, Matthias, aber das ist ein echter Selbstfaller. Ein Traum!

Von wegen Haltbarkeit: Hab mit 96 kg auch kein Problem von wegen Stabilität mit der 717er. Und ich lass es ziemlich krachen. (Im wörtlichen Sinne. :D)

NoPain
09-06-2005, 08:38
Und ich lass es ziemlich krachen. (Im wörtlichen Sinne. :D)

das kann ich bezeugen ... erst letzten Sonntag hast du es wieder mal so richtig krachen lassen ...






:devil:

TomCool
09-06-2005, 09:19
das kann ich bezeugen ... erst letzten Sonntag hast du es wieder mal so richtig krachen lassen ...






:devil:


Moooooooooooooomeeeeeeeeeeeeeeeeeeent!!!!!

Ich möchte betonen, dass ich nur am Beifahrersitz gesessen bin! :f:

Fahrradmaus
09-06-2005, 10:51
Verunsichert mich jz nicht...ich kann ohne Bedenken es auch mit der XM 317 krachen lassen oder? :jump:

TomCool
09-06-2005, 11:11
Verunsichert mich jz nicht...ich kann ohne Bedenken es auch mit der XM 317 krachen lassen oder? :jump:
sicher!

Taz
09-06-2005, 12:10
Noch ne Zusatzfrage:
Weiß wer bis zu welcher Reifenbreite die XM317 bzw die DT 4.1 freigegeben sind?

danke Taz

Anti-Christbaum
09-06-2005, 12:30
Noch ne Zusatzfrage:
Weiß wer bis zu welcher Reifenbreite die XM317 bzw die DT 4.1 freigegeben sind?

danke Taz


Glaube die DT4.1 bis 2,35

Fahrradmaus
09-06-2005, 19:40
und die XM 317???

FloImSchnee
09-06-2005, 20:07
Hab grad nachgesehen: die 317er ist mit 440g ja bloß 20g schwerer als die 717er...

Fahrradmaus
10-06-2005, 00:21
In eigener Sache...die XM 319 ist für eine Reifenbreite laut Hersteller von 1,5-2,35 geeignet...