PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federdämpfer für Enduro???



Supermario
09-06-2005, 21:46
Gibts für diesen Rahmen http://www.ghost-bikes.de/2005/image/2005/bikes/bikes_medium/fsenduro7500.jpg mit einer einbaulänge von 190mm einen stahlfederdämpfer?

Danke

Flex
09-06-2005, 21:55
also stahlfederdämpfer in einbaulänge 190mm gibts genügend!!


felix

andreas999
09-06-2005, 21:58
stahl is eh die bessere lösung als luft

Supermario
09-06-2005, 22:05
Aha, danke!

Und welche würds da geben?

Is das auch sinnvoll auf einem enduro? Aushalten tut er bestimmt mehr als der luftdämpfer! :)

andreas999
09-06-2005, 22:10
DHX 5.0 sollst in 190mm geben.
momentan einer der besten

Supermario
09-06-2005, 22:12
Hab grad auf der manitou hp gschaut und da gibts den metel rp und den swinger coil in 190mm

Tyrolens
09-06-2005, 23:09
DHX 5.0 sollst in 190mm geben.
momentan einer der besten


Wird nur mehr als OEM Ware angeboten.

queicheng
10-06-2005, 09:38
fahre auf einem geometrisch grob ähnlichem rahmen mit sehr ähnlicher hinterbaukonstruktion einen "x-fusion vector", ned wirklich zu teuer und sehr gut, das ding.

mein chef de la maison (sprich: da papa) fährt auf einem auch ähnlichen, etwas mehr tourenlastigen fully (mit einbaulänge 165mm) eine fox float pro pedal mit stahlfeder - beide simma höchst zufrieden, was einstellbarkeit, funktion und komfort angeht!

Siegfried
10-06-2005, 10:27
Ist zwar ein absoluter Exot, aber schau dir mal den Marzocchi Boss V50 an (ohne Ausgleichsbehälter) bzw. Boss VR50 (mit A-Beh.).

Ich hab ihn auf meinem SLK und bin toppzufrieden damit; höchstens du hast a Geometrie, wo ma an Plattform-Dämpfer braucht....
(wird aber hoffentlich bei Ghost ned der Fall sein).

Roadrookie
10-06-2005, 11:03
höchstens du hast a Geometrie, wo ma an Plattform-Dämpfer braucht....
(wird aber hoffentlich bei Ghost ned der Fall sein).

Doch, Plattform ist bei dem großen Hebelverhältnis unbedingt zu empfehlen.

@ SM
Der serienmäßige Luftdämpfer harmoniert sehr gut mit dem Rahmen, mM ist ein Coildämpfer nicht notwendig.

Flex
10-06-2005, 13:21
der german-a steelforce dh(fährt zb der matthias) wäre auch noch eine möglichkeit

den dhx5 gibts z.b beim bikestore(laut onlineshop http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/61/products_id/3349 ) in 190mm

felix

Supermario
10-06-2005, 20:19
Danke für die vielen antworten, muss aber mal schauen ob ich den rahmen noch bekomm, weil der is sehr gefragt und nicht mehr so leicht zu bestellen :eek:

Supermario
14-06-2005, 08:49
Könnt ich den rahmen mit einer 125mm psylo fahren oder is das zu wenig? :(

Siegfried
14-06-2005, 09:35
Zu wenig Federweg ist immer subjektiv und vom Einsatzbereich abhängig.

Je "weniger" Federweg du vorne hast, desto besser werden die Uphill-Eigenschaften (Lenkwinkel), allerdings, wenn ich denke, dass Ghost OEM Manitou-Gabeln bis 150mm in den Rahmen reinschraubt, würde ich mir überlegen, auch so in den Bereich zu gehen; zumal der Rahmen auf diese Geometrien ausgelegt sein dürfte.

Psylo würde ich mir persönlich nicht (mehr) drauftun; sind sicher die Pikes die bessere Alternative; puncto Ansprechverhalten und Steiffigkeit sicher die Preis/Leistungs-Sieger.

...oder eben Manitous entweder mit RTWD(ähnlich U-Turn) oder IT (Absenkung mit dem kleinen Lenkerhebelchen).

ooooooooder a Marzocchi mit Steckachse und ETA (wär meine Wahl :D )

Supermario
14-06-2005, 09:38
Ich würd die psylo nur vorrübergehend einbauen, weil ich sie halt schon hab und zur zeit die kohle für eine neue fehlt, aber es wär dann fahrbar oder???

Siegfried
14-06-2005, 09:39
Sicher ist es fahrbar; wird weiters kein Problem sein....
und die Psylo war mal keine schlechte Gabel!

Supermario
14-06-2005, 09:41
Super, danke!

Werd mal schauen ob ich überhaupt noch den rahmen bekomm :eek: